iBook von MacTrade

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von OSX0410, 29.01.2003.

  1. OSX0410

    OSX0410 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.07.2002
    Hallo zusammen,
    ch möchte mir bei MacTrade ein neues iBook bestellen, ist dort incll. Speicher am günstigsten.
    Hat jemand Erfahrung mit denen und kann berichten?
    Vielen Dank!
     
  2. carsten801

    carsten801 unregistriert

    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    24.11.2002
    mactrade funktioniert einwandfrei.
    hab mir dort mal speicher bestellt und war ruckzuck da.
    hab auch sonst noch nichts negatives gehört.
     
  3. OSX0410

    OSX0410 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.07.2002
    Na denn: Vielen Dank.

    Die Frage ist, ob sich der Kauf überhaupt lohnt, denn bisher habe ich ein 600 er Combo, ob sich der Wechsel von der Performance her bemerkbar macht?
     
  4. freso

    freso MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    27.09.2002
    hi

    habe mein ibook 600 bei mactrade gekauft, ging alles ohne probleme. carro

    freso
     
  5. mentini

    mentini MacUser Mitglied

    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.12.2002
    Hallo,
    ich habe auch ein ibook bei Mactrade mit zusätzlichem riegel gekauft. Wurde sehr schnell geliefert und das hat bestens geklappt, nur habe ich ein paar Probleme von 9 auf X zu wechseln, was eventuell durch den speicher verursacht werden könnte. Bin aber grade dabei das rauszufinden.
    Das muss allerdings auch nicht an Mactrade liegen, kann ja wohl immer mal etwas defekt sein.

    gruß von mentini
     
  6. Jörg

    Jörg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.579
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    06.09.2001
    Da gibts doch gerade bei MacUp und Macwelt einen Test, in dem G4s, die alten Powerbooks und die alten und die neuen iBooks getestet wurden. Und bei MacProfiler auch, nur der 100 % Prozent-Rechner war mal der 400er G4 und mal der GHz-G4.

    Jörg
     
  7. OSX0410

    OSX0410 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.07.2002
    Mensch Jörg,
    da lese ich sowohl MacUp als auch MacWelt,
    aber darauf bin ich nicht gekommen.
    Vielen Dank!!!
     
  8. gruenlich!

    gruenlich! MacUser Mitglied

    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    08.01.2003
    Meine Erfahrungen mit MacTrade: schnell, einfach und preiswert. Kann ich nur empfehlen!
     
  9. Jörg

    Jörg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.579
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    06.09.2001
    Hi OSX,
    da ichs grad hier liegen hab, hier die Werte:
    100% ist ein G4 400. Hiervon erreicht das iBook 600 DVD im Durchschnitt 93% der Leistung. Das iBook 800 mit 12" und 32 MB VRAM erreicht 130% und wird mit 133% noch übertroffen vom 14,1". Als Praxiswert dazu in gleicher Reihenfolge noch die hotoShop-Performance: 70%, 87% und 91%. Das alles stand in der MacUp 01/03 Seite 34. Beim Cinema4D-Wert war noch interessant, das die neuen iBooks mit 186 und 187% dicht an die 193% vom PowerBook G4 867 rankommen. Das 600er liegt hier bei 128%.

    Der Leistungssprungist also nicht so ganz berauschend, aber immerhin signifikant. Kaufregender dürften da eher die verbesserten Grafikfähigkeiten (Quartz Extr) sein.

    Was muß man denn noch fürn altes 600er iBook zahlen?

    Jörg
     
  10. OSX0410

    OSX0410 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.07.2002
    Hallo Jörg,
    vielen Dank.
    Für mein ibook bekomme ich 1500€, ist alles drin, was der Mensch so braucht, 640 MB, DVD-TV Kabel etc.
    Frag bloß nicht, was du gleich fragen wirst.
    Gruß
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen