iBook von 50% auf 0% in einer Sekunde

Diskutiere mit über: iBook von 50% auf 0% in einer Sekunde im MacBook Forum

  1. chrizke

    chrizke Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    28.10.2004
    Hi,
    ich sitz hier grade schön an meinem iBook und plötzlich steht oben in der Anzeige 0% und der geht aus. Ne Sekunde vorher stand da noch 50%. Was soll das? Wie kann ich das reparieren?
    Ach ja, war nicht das erste mal. Fällt mir erst jetzt aber als Fehler auf, da ich mir beim ersten Mal nicht sicher war, da es mitten inner Nacht war (glaub ich).


    chrizke
     
  2. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    Registriert seit:
    01.05.2004
    Erzähl mal, was es genau für ein iBook ist.
    Wie alt ist der Akku? Hast du ihn kalibriert?
     
  3. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.102
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    11.01.2003
    kalibrieren des Akkus und ein PMU resete könnte hilfreich sein.
     
  4. chrizke

    chrizke Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    28.10.2004
    Nein kalibriert habe ich den nicht...Ist das nachholbar?
    Als das Buch und der Akku sind von Januar. Ist ein 12"
    Und was ist PMU reset?
    Ich lade das Book grade wieder auf, um weiter dran arbeiten zu können...


    chrizke
     
  5. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    Registriert seit:
    01.05.2004
    Wann genau Januar?
    Wenn du Glück hast, fällt es gerade noch in die 6-Monate-Garantiezeit des Akkus!
     
  6. chrizke

    chrizke Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    28.10.2004
    ka, 21. oder so...
    aber lässt sich da sonst nix machen?
     
  7. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    Registriert seit:
    01.05.2004
    Also nix ist besser als ein neuer Akku! ;)

    Ansonsten weiß ich leider keinen Rat. Die Garantie verfällt am 21. Juli. Hättest also Zeit, das Problem erstmal so in den Griff zu kriegen.
     
  8. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.102
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    11.01.2003
  9. chrizke

    chrizke Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    28.10.2004
    Kann ich da einfach anrufen und denen sagen, dass ich gerne nen neuen Akku hätte?


    chrizke
     
  10. sammler

    sammler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.06.2005
    fällt der akku evtl in den umtausch-bereich?
    geh mal auf die apple HP und klick dich mal durch dieses umtausch-programm. da kannst du die seriennummer vom akku checken lassen. das wäre definitiv die sicherste variante, an einen neuen zu kommen:)

    http://www.apple.com/de/pr/pr-infos2005/mai/batterie.html
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.10.2015
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook 50% auf Forum Datum
iBook G4 neu aufsetzen MacBook 28.10.2016
ibooks in pdf umwandeln MacBook 16.06.2015
iBook Batterieanzeige springt von 50% auf 0 MacBook 23.09.2005
iBook G4 12" 1,33 - Kernel Task verbraucht 40-50% der CPU MacBook 03.09.2005
50 mb mov mit ibook abspielen ruckelt MacBook 20.06.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche