ibook USB-Port vs. PowerBook USB-Port (Spannung)

Diskutiere mit über: ibook USB-Port vs. PowerBook USB-Port (Spannung) im Peripherie Forum

  1. sorin

    sorin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    21.05.2005
    Hallo zusammen,

    ich habe heute eine externe 2,5" USB-Platte an mein PB angeschlossen. Leider wurde sie nicht erkannt, egal welchen USB-Port ich probiert habe. Die USB-Platte hatte keine eigene Stromversorgung, sondern hat ihren Saft ausschließlich über den USB-Port bezogen. Ich vermute also, dass das PowerBook an seinen USB-Ports zu wenig Saft (Spannung) für die externe Platte abgibt?
    Eine Kollegin hat die Platte daraufhin an ihrem iBook ausprobiert. Dort wurde sie sofort ohne Probleme erkannt.
    Kann es sein, dass über die iBook USB-Ports mehr Saft zur Verfügung steht? Bisher hatte ich noch nie Probleme mit externen Devices, aber wenn ich nun öfter vor dem Problem stehe, dass bei mir was nicht erkannt wird, dann würde mich das schon nerven.
     
  2. heikogtc

    heikogtc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    24.11.2005
    Ist bei mir genauso.
    Am iBook oder iMac wurde meine 2,5" Platte sofort erkannt.

    Am PB leuchtet zwar die LED aber die Platte wird nicht gemountet. Erst wenn ich das zusätzliche Stromkabel an den 2. USB Port anstecke wird die Platte erkannt. Wenn die Platte einmal gemountet ist kann ich übrigens das 2. Stromkabel wieder abziehen und die Platte läuft trotzdem weiter.

    Gruss
    Heiko
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen