iBook und Widescreen!? Bitte Hilfe!?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von tobe38, 22.06.2006.

  1. tobe38

    tobe38 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.03.2006
  2. Gray

    Gray MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.321
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    09.06.2005
    du brauchst den ScreenHack nur, wenn du mehr mit dem Bildschirm machen willst als nur das Bild vom Ibook zu spielgeln. Sonst müsste alles Plug&Play funktionieren....
     
  3. Junior-c

    Junior-c Gast

    Du brauchst einen Screen Hack, da das iBook nur klonen kann und 1024x768 auf diesem Widescreen sicher nicht gut aussehen werden. Außerdem hast du geklont ja auch nicht mehr Arbeitsfläche sondern siehst das Gleiche auf beiden Screens. ;)

    MfG, juniorclub.
     
  4. tobe38

    tobe38 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.03.2006
    irgendwie will ich dem hack aber umgehen!!

    Hat der Hack denn irgendwelche Auswirkungen auf das System oder der Grafikkarte? Verändert sich das Screen am iBook selber oder dann nur am TFT? Kann man das irgendwie einstellen?
     
  5. xr2-worldtown

    xr2-worldtown MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.362
    Zustimmungen:
    131
    MacUser seit:
    29.12.2005
    Es wird lediglich ein von Apple geblocktes Feature freigeschalten. Benutze es selbst und hatte noch nie Probleme damit und auch hier im Forum hab ich noch nie etwas von Problemen mit dem Hack gehört.
    Mit einem PRAM-Reset kannst du ihn wieder löschen.
    www.rutemoeller.com/mp/ibook/ibook_d.html
     
  6. grünspam

    grünspam MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.882
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    21.02.2004
    Du kannst mit dem Hack einstellen das du zum Beispiel nur Ausgabe auf dem großen TFT hast, das kleine und das große TFT zusammen als einen Desktop "Schreibtisch" nutzt oder eben klonen wie das iBook ja eh nur tut =)

    Ohne den Hack wird das allerdings etwas schwer bis unmöglich ;)

    Sicher ändert der auch was an der Software, aber das ist halb so wild und bedenke das es sein kann das du durch den VGA Port ein etwas matschiges Bild bekommst - also bei weitem nicht so klar und scharf wie bei einem DVI out.
     
  7. xr2-worldtown

    xr2-worldtown MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.362
    Zustimmungen:
    131
    MacUser seit:
    29.12.2005
    Also ich bin mit dem VGA-Bild vollstens zufrieden und matschig finde ich es auch nicht. ;)
     
  8. gallardo

    gallardo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.11.2004
  9. tobe38

    tobe38 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.03.2006

    Nein habe bei eBay noch nicht zugeschlagen!!

    Danke für die Antworten und dank dir für das Angebot, denn die sehen besser aus als bei eBay!!!:)
     
  10. Kevin Delaney

    Kevin Delaney MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.771
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    09.11.2004
    Kann das iBook denn überhaupt Widescreen?

    Ich schließe mich mal hier an:

    Es wurde hier nur durchdiskutiert, bzw. von jedem das gleiche gesagt, dass man diesen Hack braucht, klar um einen 2ten Monitor zu haben.

    ABER:
    Kann das iBook mit seiner 32er Graka + Hack überhaupt Widescreen? Nämlich diese Auflösung fahren?
    Ich meine der MacMini konnte es, aber das iBook?
    Hab keine Lust mir einen Monitor zu holen, und dann dort mit 800*600 oder so rumeiern zu müssen....

    mfg
     
Die Seite wird geladen...