iBook und TV --> oder: ich hasse meinen Mac

Diskutiere mit über: iBook und TV --> oder: ich hasse meinen Mac im MacBook Forum

  1. nager7777

    nager7777 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.09.2006
    Juten Tach,
    ich hab für mein Ibook nen TV-Adapter original von Apple gekauft.
    Wenn ich das Ding anschließe (ohne TV) kommt schon das Menü mit NTSC/Pal. Wenn ich hier die Auflösung auf 640x480 stelle, dann habe ich kein Bild mehr, das kommt auch nicht mehr zurück. Wenn ich meinen Fernseher anschließe, dann kommt nur s/w laufendes Bild auf dem grob zu erkennen ist, dass mein Desktop angezeigt wird. Das Problem kenne ich, dass bedeutet, dass NTSC eingestellt ist und mein Fernseher nur Pal kann.
    Stelle ich nun Pal 50hz ein, dann habe ich weder auf ibook noch auf dem Fernseher nen Bild. Ich muss das ibook ausschalten und neustarten.
    Auf einem Fernseher der NTSC und PAl kann, funktioniert alles.
    Ich schließe meinen Fernseher übrigens über Composite an.

    Kann mir zufällig jemand helfen?


    gruß
    nils
     
  2. garraty47

    garraty47 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    18.11.2004
    installier dir (sofern nicht schon gemacht) den screen spanning doctor, dann kannst du die beiden monitore getrennt voneinander einstellen.
     
  3. nager7777

    nager7777 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.09.2006
    ja hab ich schon drauf gehabt.
    jetzt ists mittlerweile (warum auch immer, hab gar nix gemacht) so, dass ich den tv adapter reinstecke und das bild blau wird (ohne tv angeschlossen zu haben) und ich das bild auch nicht über die leertaste zurück kriege.
    hab auch schon den cache geleert (apfel + alt + r + p, zweimal tönen lassen).
    bringt nix.
    mein mac macht mich echt wahnsinning.
     
  4. ThoGen

    ThoGen Gast

    Ich hab das dingens an meinen G4-iBook. Einfach eingestöpselt, Bild flackert einmal und schon kommt's auch auf der Glotze.
     
  5. garraty47

    garraty47 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    18.11.2004
    mit f7 (bzw fn + f7) kannst du umstellen zwischen
    -nur lcd vom ibook
    -synchronisiert
    -zwei monitor betrieb mit unterschieldiochen auflösungen.

    dass beim einstecken des adapters der bildschirm flackert ist normal, da anscheinend bissel elektronik drin sit die dem rechenr mitteilt dass der adapter drin ist und welcher es ist(es gibt ja verschiedenem, vga und cinch/s-vhs)
     
  6. Smurf511

    Smurf511 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    81
    Registriert seit:
    19.06.2004
    Hallo,
    als begeisterter iBook-User verstehe ich Deine Probleme nicht genau (allerdings auch nicht die Vorstellung, durch das Drücken der Leertaste Bilder zurückzubekommen)..

    Der ScreenSpanningDoctor stellt nur die Unabhängigkeit zwischen dem internen und dem externen Display her, steck also mal den VGA-Adapter rein und schau nach, ob die beiden Displays wirklich unabhängig sind. Falls nicht, gibt es da ein Häkchen, das Du entfernen solltest. Zieh auch bitte gleich die Menüleiste auf das interne Display, dann hast Du schon mal auf jeden Fall ein funktionierendes iBook, das ein beliebiges externes Display unterstützt.

    Der Wahnsinn hat Methode, also ein Mac, der Dich wahnsinnig macht, der denkt sich was dabei und das fordert vielleicht einen Hauch Selbsterkenntnis bzw. -kritik.....

    ...denkt der Smurf
     
  7. nager7777

    nager7777 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.09.2006
    danke erstmal für die schnellen antworten.
    das mit der leertaste:
    ich steck den tv adapter in den mini vga anschluß. dann hab ich auf dem ibook nur noch nen blaues display. wenn ich die leertaste gedrückt hatte, dann kam das bild zurück, das geht jetzt leider nicht mehr.
    das bild ist blau und bleibt leider auch so, dann muss ich das ibook immer ausschalten, dabei ist noch nicht mal der fernseher dran.
    die option im menü fernseher und lcd asynchron laufen zu lassen, soweit komm ich ja gar nicht :).
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche