ibook und einzelne programme...

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von orem, 05.02.2004.

  1. orem

    orem Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.10.2003
    tach

    ich hätte da mal ne frage....

    könnten mal die mit nem g4 ibook 12" 640mb
    ein kleines statement zu den einzelnen programmen (Freehand,Photoshop und quarkxpress) geben, wie sie auf dem ibook laufen und wann sie in die knie gehen...?

    besonders zu freehand...!
     
  2. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.799
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Ich hab zwar noch das G3, aber geht alles wunderbar. Die niedrige Auflösung ist etwas störend, aber man kann ja einen zweiten Monitor anschliessen.

    Von Leistung her rechts zum Arbeiten.
     
  3. flipy

    flipy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.01.2004
    hi, also ich hab das ibook G4.

    photoshop CS
    illustrator CS
    quarkxpress 6

    laufen alle sehr gut. hab bis jetzt noch keine probleme gehabt.
    wenn ich mal im photoshop ne datei von so um die 100mb habe, dann muss er bei verschiedenen aktionen schon ein wenig laden, aber ist alles noch in einem normalen bereich.

    das 12" bild ist auch nicht so schlecht, definition ist sehr gut, aber manchmal kommt mann schon in die situation sich nach einem 21" TFT umzusehen! :D

    ciao
     
  4. slex

    slex MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.435
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    50
    MacUser seit:
    22.12.2003
    Wenn wir schon bei Progs sind - wie läuft Apple Works?

    Greetz
    Slex
     
  5. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.799
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Apple Works:
    Naja. Das hab ich ehrlich gesagt noch gar nicht ausprobiert. Das liegt irgednwo rum, ich weiss gar nicht wo. Kann ich nicht sagen. :(
     
  6. slex

    slex MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.435
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    50
    MacUser seit:
    22.12.2003
    Wie schreibst du dann Text Dokumente etc?
     
  7. Egger1000

    Egger1000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.881
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    10.06.2003
    Works läuft einwandfrei...sogar auf den älteren G3.
    Ich arbeite aber fast ausschließlich mit Office:Mac
     
  8. slex

    slex MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.435
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    50
    MacUser seit:
    22.12.2003
     


    Aus welchem Grund mit Office? Bietet Works zu wenig?

    Greetz
    Slex
     
  9. Egger1000

    Egger1000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.881
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    10.06.2003
    Naja, jeder arbeitet seinen Bedürfnissen entsprechend. Wenn du aber regen Dokumente-Austausch mit der Windows-Welt hast und Dokumente bearbeiten bzw. weiterverarbeiten musst, dann wirst du zwecks 100%iger Kompatibilität nicht an Office vorbeikommen. Für den "schmalspur" Privatgebrauch reicht aber auch AppleWorks oder OpenOffice.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen