iBook und DVD Playback Performance - wo ist der Flaschenhals?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Kalle Grabowski, 05.04.2005.

  1. Kalle Grabowski

    Kalle Grabowski Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    19.01.2005
    Hi,

    mit meinem iBook 12" (1,2 GHz, 512 Ram) bin ich ganz zufrieden, aber bei DVD Playback habe ich folgendes Phänomen:

    Spiele ich eine DVD ab oder ein Image das lokal auf Platte liegt, funktioniert das ganz gut (mit Apple DVD Player oder VLC). Liegt das ganze irgendwo im Netz, haperts.

    Ich habe als Quellen mal das Linksys NSLU2 ausprobiert (Ein NAS-System, bringt ca. 4-5 MB/sek.) und mein Win-PC. Die DVD Wiedergabe ruckelt bei beidem erheblich.

    Mit meinem PC ging das problemlos.

    Ganz kritisch wirds, wenn man das ganze per Airport probiert, dann ruckelt es deutlich schlimmer.

    Die Frage ist nur, woran liegt es? 100 MBit reichen allemal für einen DVD-Stream, selbst der relativ langsame NSLU2 kann normalerweise 3 Rechner gleichzeitig bedienen.

    Ist der G4 mit 1,2 GHz das Problem, oder ist die tatsächlich erreichte Geschwindigkeit des Netzwerkes das Problem (wird jawohl deutlich unter 100 MBit liegen, vor allem mit Airport) oder ist das Problem ganz woanders zu suchen?
     
  2. elim

    elim MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.540
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    39
    MacUser seit:
    08.12.2003
    Es sind nur 54 MBit brutto! Netto sind das viel schlechter aus!

    Grüße
    elim

    P.S. Kalle Grabowski: "Was hat der Penner meine Olle zu ficken?" rotfl
     
  3. mafr2005

    mafr2005 Banned

    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.04.2005
    Mit Airport/Wlan kannst du MP3s hören und surfen. Videofilme schauen usw. kannst du vergessen.

    Netto ist immer, viel viel viel schlechter.

    Selbst für den Transfer von Daten bevorzuge ich die gute alte Firewire Methode.
     
  4. Kalle Grabowski

    Kalle Grabowski Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    19.01.2005
    Aber die Probleme treten ja auch mit Kabel und 100 MBit brutto auf, wo es auf dem PC überhaupt keine Probleme gab.

    Sind denn die 100 MBit brutto weniger netto aufm iBook als auf meinem PC oder liegts woanders dran?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen