iBook Touchpad tot

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von BugsBunny, 10.10.2005.

  1. BugsBunny

    BugsBunny Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.12.2004
    Heyho,

    ich hab mit der Suche nichts gefunden, deswegen hier mal mein Problem.

    Nach längerer Benutzung meines iBook fängt das Touchpad an, Probleme zu machen. Erst reagiert es nur noch sporadisch bis es irgendwann ganz aufhört zu funktionieren.

    Dann muss ich eine USB Maus oder BT Maus anschließen bzw. aktivieren, um weiter arbeiten zu können, das Touchpad bleibt tot.

    Hat jemand das selbe Problem oder kann mir sagen, woran das liegt ?!

    mfg,

    Bugs
     
  2. DiscoStu

    DiscoStu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.09.2003
    gerade gestern hatte ich das selbe problem...erst nach nem neustart gings wieder...hast du vielleicht auch sidetrack installiert? war mein erster gedanke, dass es vl. damit zusammenhängt, denn da es nach neustart wieder ging gehe ich davon aus das es ein software/treiber problem ist, oder?
     
  3. Itekei

    Itekei MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.983
    Zustimmungen:
    110
    MacUser seit:
    11.11.2003
    Ist ein alter Hut, macht das iBook meiner Freundin genauso wie von Dir beschrieben. Das Problem haben aber nicht nur wir sondern viele iBook-Benutzer. Check das mal mit der Suche. Eine Lösung, die nicht esotherischer Natur war, hatte noch keiner für das Problem, scheint wohl auf Reparatur hinauszulaufen. Sehr sehr peinliche Qualität, die Apple da abliefert.
     
  4. Itekei

    Itekei MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.983
    Zustimmungen:
    110
    MacUser seit:
    11.11.2003
    Stimmt, für ein Softwareproblem spricht auch, dass sich das ganze auch dadurch wegzaubern lässt indem man das iBook kurz schlafen schickt (CTRL-Auswurf und dann "S" für Sleep).
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.10.2005
  5. Emagdnim

    Emagdnim MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.115
    Zustimmungen:
    230
    MacUser seit:
    01.10.2005

    :D :D :D
     
  6. BugsBunny

    BugsBunny Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.12.2004
    Hm, also ich hatte iScroll installiert, hab das jetzt mal entfernt, vielleicht lag's daran.
    Meinst du mit Sidetrack die Trackpad Funktion zum Blättern ?!

    Bugs
     
  7. DiscoStu

    DiscoStu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.09.2003
    öhm...is son shareware tool mit dem man das trackpad um ein paar funktionen wie scrollen klicken und so erweitern kann
     
  8. Dani I.

    Dani I. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.10.2004
    also du wirst lachen aber ich hatte das problem erst grad letzste woche, es hat sich rechts neben dem trackpad und dem geheuse n bischen hamstereinstreu reingequetscht und darum ging es nicht mer ...

    Mein hamster wollte mal wieder online gehen
     
  9. NelsoniAm

    NelsoniAm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.08.2005
    Zuletzt bearbeitet: 10.10.2005
  10. Itekei

    Itekei MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.983
    Zustimmungen:
    110
    MacUser seit:
    11.11.2003
    Nein, das habe ich natürlich schon ausprobiert :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook Touchpad tot
  1. fac
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.062
  2. WiKainZwaida
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    320
  3. s_herzog
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    607
  4. crazygeek
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    417
  5. Karlis
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    441

Diese Seite empfehlen