iBook Reparatur kostet über 800€ - Was tun?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von emil17, 10.01.2004.

  1. emil17

    emil17 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.10.2003
    ibook-schrott

    tja - das wars dann wohl:
    erst nach 14 monaten akku kaputt und jetzt nach 16 monaten irgendwas richtig fettes im a..., was 873€ + mwst. kosten würde.
    dann schmeiß ich mal mein liebes i-book mal auf den schrott.
    toll - irgendwie kann ichs nicht glauben ...
    16 monate bei guter pflege und nur hausgebrauch !
    mann-mann bei apple zahlt man echt drauf.
    :(
     
  2. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.509
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    09.02.2003
    Bevor du es wegschmeisst, dann gib es mir :D

    Ich bastel gerne :)
     
  3. Gomiaf

    Gomiaf Gast

    Och Mensch, das tut mir echt leid. Anderen iBook-Nutzern sollte dies eine Warnung sein, sich dringend eine Garantie-Verlängerung à la AppleCare zuzulegen.

    Emil, gib Deinem iBook noch eine Chance. :(
     
  4. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    so teuer?

    meiner Nichte wollte ein Händler weil das Trackpad am iBook nocht funktionierte auch etwa für 800 EUR eine neue Platine einbauen.

    Bei hat´s ein paar Minuten gedauert waren gelöste Lötpunkte vom Stecker auf der Platine (war ein Vorführgerät (Saturn) und leider aus der Garantie raus)
    Mit Klebepistole einen satten Klebestreifen ringsrumgelegt und es funzt wieder.
    War so billig, kann man garnicht in cent ausdrücken!

    Vielleicht ist es bei dir auch möglich zun reparieren oder ist es ein Platinenschaden o.ä?

    Auf jeden Fall viel Glück trotzdem
     
  5. slex

    slex MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.433
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    50
    MacUser seit:
    22.12.2003
    :D Für was gibt es denn die Haftpflichtversicherung :D
     
  6. Graundsiro

    Graundsiro Banned

    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.12.2003
    Beschreib mal den Defect!
     
  7. vorace

    vorace MacUser Mitglied

    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.03.2002
    Schade, aber bei anderen ist es noch sclimmer.
    Probier doch einmal bei der Apple Hotline, ob die es noch auf Garantie Kulanz reparieren.
     
  8. tsuribito

    tsuribito MacUser Mitglied

    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    13.07.2003
    Man hat in D bei jedem Kauf 2 Jahre Garantie. Die kannst du einfordern.
     
  9. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.102
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    11.01.2003
    Re: ibook-schrott

     


    na jetzt ein grund mehr für einen neuen G4 ibook ;)
    ansonsten alles gute :p
     
  10. slex

    slex MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.433
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    50
    MacUser seit:
    22.12.2003
     

    Du verwechselst das mit GEWÄHRLEISTUNG - 1 Jahr Garantie (das ist das erste) und im Zweiten Jahr Gewährleistung...

    Und Apple gibt nur das Pflichtjahr... also EIN JAHR GARANTIE.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen