IBook Reparatur: "Hold - Could Not Duplicate"

Diskutiere mit über: IBook Reparatur: "Hold - Could Not Duplicate" im MacBook Forum

  1. Werther77

    Werther77 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.07.2005
    Hi,

    gestern wurden vom UPS-Mann mein IBook zur Reparatur abgeholt, heute traf es schon (in England?) ein. Soweit so gut, denn "Unit received" sehe ich auf meiner Repair Status Seite. Dann steht in der Zeile darunter jedoch erneut unter Status: "Hold - Could Not Duplicate". Weiß jemand, was das heißt? Auf der Help-Seite finde ich dafür keine Erklärung...

    Danke!
     
  2. Junior-c

    Junior-c Gast

    Hm... Vielleicht, dass die Reparatur gestoppt wurde weil der Fehler nicht reproduziert werden konnte? Hab aber keine Ahnung, nur ne Vermutung. ;)

    MfG, juniorclub.
     
  3. Werther77

    Werther77 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.07.2005
    Ja, hast recht :-:) Hab eben angerufen, und weil das Gerät nach England ging und ich die Fehlerbeschreibung ach so elaboriert in Deutsch beilegte, konnten sie den Fehler nicht "reproduzieren", weil dort natürlich kein Schwein Deutsch versteht. Klasse, die Enttäuschung über Apple geht weiter. Jetzt hat die Tante am Telefon eben dem Repairteam ANGEBLICH den Defekt an meinem IBook geschildert (Display brummt/summt bei nicht voll ausgefahrener Helligkeit), aber ich fürchte schon, dass ich das Teil nur verkratzt und nicht repariert zurückbekomme :-(. Und dabei hatte der Typ vorher am Telefon meine Angaben ANGEBLICH detailliert aufgenommen - wohl auch nur auf Deutsch. Klasse Kommunikation bei Apple.

    Gruß
     
  4. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    Registriert seit:
    25.03.2004
    Das war bei mir auch als ich mein iBook zum zweiten Mal in Reparatur hatte.

    Kam trotzdem nach einer Woche wieder repariert zurück. Also keine Angst.

    Gruß
    Artaxx
     
  5. Werther77

    Werther77 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.07.2005
    Hm, wie hoch ist denn die Wahrscheinlichkeit, dass man sein Book unrepariert zurückbekommt, weil das als technischer Defekt Bemängelte 1. angeblich "objektiv" nicht vorhanden ist (was beim Displaygeräusch in meinem Fall aber der Fall ist, vorausgesetzt ist allerdings eine ruhige Umgebung, die in Reparaturzentralen sicher nicht gegeben ist) oder 2. für Apple innerhalb des für den Käufer "Zumutbaren" liegt? Bin in jedem Fall schwer enttäuscht von der bodenlos miesen Qualität des Ibook-Displays. Erst nen Pixelfehler, dann ein unten am Gelenk leicht abgelöster Rahmen - und jetzt gibt es auch noch Geräusche von sich.

    Gruß
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - IBook Reparatur Hold Forum Datum
iBook G4 AirPort Probleme nach Reparatur!?!? MacBook 06.04.2009
iBook: Teelicht-Reparatur? MacBook 27.12.2007
Frage zur Reparatur eines iBook G3 MacBook 07.02.2007
iBook schon über 3 Monate in Reparatur - normal? MacBook 18.12.2006
Der ultimative iBook-Reparatur Thread MacBook 27.06.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche