ibook repair

Dieses Thema im Forum "Mac-Gerüchteküche" wurde erstellt von Appelmus, 05.07.2004.

  1. Appelmus

    Appelmus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    22.05.2003
    Hallo!
    Hat jemand etwas von diesem Repairprogamm gehört? Wie wickelt man es ab?
    Ich grüße Euch!

    derStandard.at | WebStandard | Innovationen | Apple
    *

    23. Juni 2004
    13:42 MEZ
    *
    iBook-Repair-Programm ausgeweitet
    Apple bestückt alle Modelle, die zwischen Mai 2001 und Oktober 2003 gebaut wurden, mit einer neuen Hauptplatine

    Apple

    Apple hat in einer Ankündigung mitgeteilt, dass das Programm zur Reparatur der iBooks, die bestimmte Grafikfehler aufweisen, erneut erweitert wird. Es werden alle iBook-Modelle, die zwischen Mai 2001 und Oktober 2003 gebaut wurden, von Apple kostenlos mit einer neuen Hauptplatine bestückt.

    Einfrieren

    Laut Apple machen sich die fehlerhaften Boards durch Einfrieren des Bildes auf dem Display und durch Fehler in der Bildschirmdarstellung bemerkbar. Apple hatte Anfang 2004, erst nach zahlreichen Konsumentenbeschwerden, ein entsprechendes Repair-Programm gestartet. Dieses warjedoch ursprünglich auf Geräte aus dem Zeitraum Mai 2002 bis April 2003 beschränkt. Eine erste Erweiterung umfasste dann Modelle, die zwischen Mai und Oktober 2003 gebaut wurden. Nun findet sich in dem Repair Extension Program der Zeitraum von Mai 2001 bis Oktober 2003 sowie die Seriennummern UV117XXXXXX bis UV342XXXXXX für Geräte, die für das Austauschprogramm nutzen können.(red
     
  2. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Ruf mal diese Nummer an:

    Apple Telefon Nummer Reklamation etc.
    069 9509 6189
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen