IBook/PB an Monitor

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Sorn, 17.02.2003.

  1. Sorn

    Sorn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.02.2003
    Hallo

    nur um ganz sicher zu gehen und damit ich auch den Knoten aus dem Hirn kriege.

    Wenn ich ein IBook patche oder das PB12'' verwende kann ich einen externen Monitor anschließen - richtig? Mit welcher Auflösung kann ich den dann fahren? Beliebig oder nur die für das Display angebotenen 1024x768?
    Ich würde gerne meinen Iiyama 22'' weiterverwenden. Das macht aber bei 1024x768 keinen Sinn (oder besser keinen Spaß). 1280x1024 sollten da schon drin sein - oder?

    Danke für die Entflechtung (im Hirn)


    Lars
     
  2. carsten801

    carsten801 unregistriert

    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    24.11.2002
    also bei mir zeigts er bei nen 17" 1280x1024 an als max und wenn du den hacken nur empfohlene modi wegmachst dann geht noch mehr......
     
  3. Sorn

    Sorn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.02.2003
     

    Steht da zufällig auch bei welchen Frequenzen? Ich hoffe er kann die 1280x1024 doch mindestens bei 85 Hz.

    Danke für die schnelle Antwort


    Lars
     
  4. gaianchild

    gaianchild MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    58
    MacUser seit:
    16.01.2003
    Hallo Lars...

    Aus der Developer Note des 12"PB:

    ---
    640x480 60 Hz 1280x960 60 Hz
    640x480 75 Hz 1280x960 75 Hz
    640x480 85 Hz 1280x960 85 Hz
    800x600 60 Hz 1280x1024 60 Hz
    800x600 72 Hz 1280x1024 75 Hz
    800x600 75 Hz 1280x1024 85 Hz
    800x600 85 Hz 1600x1024 76 Hz
    1024x768 60 Hz 1600x1200 60 Hz
    1024x768 70 Hz 1600x1200 65 Hz
    1024x768 75 Hz 1600x1200 70 Hz
    1024x768 85 Hz 1600x1200 75 Hz
    1152x870 75 Hz 1920x1080 60 Hz
    ---

    (Das da oben sind zwei Spalten, von oben nach unten zu lesen, Faulheit siegt 1:0) :D

    Für die ibooks gelten möglicherweise (bzw. sehr wahrscheinlich) andere Werte - Ich habe auf meinem 17" mit dem 12"PB ein gutes Bild mit 1280x1024 85Hz fahren können.

    Mehr Informationen dazu in den 12"PB Developer Notes

    gaianchild
     
  5. Sorn

    Sorn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.02.2003
    @gaianchild

    Ups, diese Seiten kannte ich noch gar nicht. Werde da mal durchstöbern.
    Herzlichen Dank für den Link


    Lars
     
  6. Fidel42

    Fidel42 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    10.02.2003
    Patch

    Kurze Frage, wo bekommt man den Patch für das iBook?
     
  7. loomit

    loomit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.10.2002
    hi,

    google mal nach "rutemoeller" und "ibook", hab den link grad nicht da.
    allerdings eine frage daz:

    ich krieg die blöde einstellung nicht gespeichert, bzw. wenn ich den patch mache, ändert sich gar nichts. wenn ich allerdings den dualhead modus nur bis zum nächsten reboot einstelle, funktioniert alles wunderbar. schreibe diesen beitrag auch grade bei 1600x1200 auf einem externen 19"er.
    hab es schon mind. 5 mal eingegeben, tippfehler kann ich daher ausschliessen.
    irgendwelche ideen?

    mfg

    johannes
     
  8. digitalnomad

    digitalnomad MacUser Mitglied

    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.01.2003
    patch

    hier ist der link mit dem code zum patchen:
    http://www.rutemoeller.com/mp/ibook/ibook_d.html

    fragen:

    erlischt beim firmware-patch eigentlich die garantier. hat eine(r) von euch ein ibook 800mhz, bei dem er/sie das schon versucht hat.

    gibt's danach irgendwelche geschwindigkeits-einbussen?

    für einen kurzen erfahrungsbericht/-statement wäre ich sehr dankbar.

    moon.
     
  9. Tobi Total

    Tobi Total MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.01.2003
    meines wissens ist es so: wenn du den patch drauf hast und es geht unabhängig davon irgendwas kaputt und du schickst es ein, dann könnte apple die garantieleistung verweigern.

    ABER: in 99,9% aller fälle lässt sich der patch durch löschen des nvram jederzeit ungeschehen machen und keiner kann dir danach nachweisen, dass er drauf war.

    außerdem habe ich noch in keinem einzigen forum gelesen, dass der patch ein 800er ibook geschrottet hätte. bei den 600er ibooks würde ich es hingegen nicht probieren, da hat es wohl schon einige gegeben, die nach dem patch absolut nicht mehr reagiert hatten und bei denen dann eine reparatur für mehrere hundert € fällig war - ohne garantie versteht sich :(

    aber wie gesagt, beim 800er ibook halte ich persönlich das risiko für akzeptabel, da ich noch nix von danach toten ibooks gehört habe.

    alles natürlich ohne gewähr, habe ich alles nur in irgendwelchen mac-foren gelesen - könnte ja sein, dass ich die foren übersehen habe, in denen sich die threads zu toten 800er book stapeln :D
     
  10. digitalnomad

    digitalnomad MacUser Mitglied

    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.01.2003
    danke! das macht erst mal mut.
    am wochenende werde ich das mal testen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen