IBook oder Powerbook oder auch Mac mini ?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von .::iDexter::., 08.07.2005.

  1. .::iDexter::.

    .::iDexter::. Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.11.2004
    Mein Vater will sich vielleicht einen Laptop holen nur leider weiß er nicht genau welches IBook oder Powerbook ? es sollte schon ein 14 " sein. Den er möchte seinen Computer überall mit nehmen und wenn er ja Zuhause ist kanne er es ja über einen VGA Anschluss am Monitor anschließen :) und kann ihn als großen Computer benutzen.

    Aber wiederrum ist der Mac mini auch nicht schlecht, was ich wiederrum betrug finde :D ist das er zwar 489 € kostet mit 1,2 GHz aber hat nur 256 Ram 40 gigabyte Festplatte billige grafik und dann will man ihn verändern und zack kommt man auf gut 6 bis 700 € Klein aber naja !

    So was macht er ? Er spielt im internet Solitär oder Dame :p und macht vielleicht ein bischen Bilderbearbeitung mit Photoshop 7.0 und halt ein bischen Office . Brenne würde er auch ein bischen mit toast .
    Hört sehr viel Musik und guckt sich gerne auch mal nen kleinen Film an, Musik Film. So wozu würdet ihr raten ? IBook oder PowerBook oder vielleicht doch Mac mini . Und ist der Preis unterschied zwischen IBook und PowerBook sehr groß oder sehr gering


    Ich bedanke mich schon mal sehr bei euch für die Tipps
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.07.2005
  2. sebi4

    sebi4 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.04.2005
    Also ein PB (PowerBook) ist für deinen Vater nicht nötig. Am besten wäre wahrscheinlich ein Ibook (kostet ungeähr 1250 €), das Powerbook gibt es nicht mit 14" sondern nur mit 15" und kostet 1.939 €. Für das was er machen will ist das Ibook mit 256 MB zusätzlich an Arbeitsspeicher völlig ausreichend, es würde dan 79 € mehr kosten.
     
  3. tänzer

    tänzer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.946
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Ich würde immer was mobiles nehmen!
    Denk dran, den Rechner im EDU Store zu kaufen, damit Du Geld sparst...
     
  4. eiq

    eiq MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.747
    Zustimmungen:
    369
    MacUser seit:
    28.01.2005
    Wenn er das Notebook überall hin mitnehmen möchte, wäre dann ein 12"-Modell nicht viel praktischer? Ist kompakter und leichter. Und wenn er zu Hause sowieso einen Monitor anschließt, sehe ich keinerlei Gründe für ein 14" oder 15"-Modell.

    Gruß, eiq
     
  5. .::iDexter::.

    .::iDexter::. Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.11.2004
    Was ist den ein EDU Store das kenne ich nicht und höre es zum ersten mal ?
     
  6. Junior-c

    Junior-c Gast

    Education/Bildungs-Store. Ich glaub 12% Rabatt für Studenten und Schüler. Auf alle Fälle billiger als sonst... ;)

    Einfach im Apple Store in der rechten Leiste auf Lehre und Bildung klicken, dann das Land wählen, Institut und Standort angeben und schon darf man günstig shoppen.

    Andere Shops bieten auch Rabatte für Schüler/Studenten. Der billigste ist glaub ich MacAtCampus. Genaue Informationen findest du auf den jeweiligen Seiten.

    MfG, juniorclub.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen