iBook-Monitore austauschen????

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von olaiva, 16.08.2005.

  1. olaiva

    olaiva Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.01.2004
    Hallo alle,

    ich dachte, ich wäre ganz schlau und habe einen gebrauchtes g3-ibook gekauft - bei dem allerdings der Bildschirm einige Macken hat.Jetzt tauchen immer mehr schwarze Pixel auf. Aber vielleicht ist nicht alles verloren: Ein Bekannter von mir hat ein g3 iBook, bei dem das Motherbord zerschossen ist - evtl könnte ich dieses ibook kaufen.

    Wie schätzt ihr die Chancen, dass ich den funktionierenden Bildschirm an das funktionierende iBook montieren lasse (habe einen KVA von einer Werkstatt - die wollen 120 Euro dafür)???

    Und was ist ein angebrachter Preis für ein ibook mit zerschossenem Motherboard?

    Meine Angst: Ich sitze am Schluss mit zwei kaputten, gebrauchten, alten g3-ibooks da.

    Bitte um Ratschläge. Vielen Dank

    Olaiva
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    120 Euro??

    Hm, theoretisch könnte man es auch selbst machen, aber man müßte halt wissen, ob das Panel des Books mit dem zerschossenen MB wirklich noch ganz ist und die Fehler bei deinem Panel wirklich vom Panel kommen... kann ja auch an der Grafikkarte liegen.

    MfG
    MrFX
     
  3. olaiva

    olaiva Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.01.2004
    Moin Moin!

    Die Fehler bei dem fehlerhaften Bildschirm rühren daher, dass sich der Vorbesitzer zu heftig draufgelehnt hat und der Schirm nun einen Sprung hat. Entlang dieses (chaostheoretischsicher sicher sehr interessanten) Sprunges tauchen nun immer mehr und immer größere schwarze Punkte auf.

    Bei dem anderen ibook mit kaputten Motherboard ist der Schirm noch in Ordnung. Was tun???
     
  4. virtua

    virtua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    80
    MacUser seit:
    08.01.2004
    Gute Frage…

    Was hast du denn für das iBook mit dem kaputten Display bezahlt?

    Eventuell wäre es besser, das Teil wieder bei eBay loszuwerden und dir mit dem Geld + den 120 € für die Reparatur + die Kohle für das Book deines Kumpels ein heiles holst? Ein Kumpel von mir hat neulich ein iBook G4 800 12" für 450 € bei eBay geschossen – das war natürlich ein absoluter Glücksfall, weil der Verkäufer (oder war's ne Frau...?) absolut hirnbefreit war...

    Wahrscheinlich ist das, was du da vor hast, nicht wirklich lohnenswert.
     
  5. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Wenn du etwas handwerkliches Geschick hast, könntest du das Display selbst tauschen, wie das geht und welches Werkzeug du brauchst, steht alles im Servicemanual.

    MfG
    MrFX
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen