ibook mit integrierter Airport Karte bekommt kein IP

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von gallai, 23.03.2005.

  1. gallai

    gallai Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.02.2005
    Hallo zusammen

    (entschuldigung für mein schlechtes Deutsch)

    habe ein ibook G4 seit einem Monat. Bis jetzt gab es keine Probleme zu meinem WLAN router zu verbinden (Dlink 614+).
    Doch heute geht alles verrückt. Zuerts bemerkte ich dass mein ibook nach aufwachen von Sleep nicht automatisch wieder verbindet. Wenn ich es manuell probierte ging es auch nicht. (ohne fehler meldung)
    in System Prefences unter Network zeigt es Airport mit oranger Farbe, d.h. dass ich verbunden bin aber keine IP bekommen könnte. Trotz mehrere Neustarten, usw. ging es nicht.
    Habe auch den Router mehrmals neugestartet.
    Ich habe noch 3 Windows PCs im Haus und sie alle gingen problemlos!

    Jetzt nach mehreren versuchen hat es sich wieder verbunden... und jetzt will ich es nicht mehr ins Sleep setzen :)
    ..wenigstens bis ich herausgefunden habe was da los ist.

    Das einziges was ich vermute ist dass gestern habe ich den Cisco VPN Client installiert (zum verbinden mit Büro). Das ist aber nur eine Applikation die ich jeder zeit starten/schliessen kann, deshalb denke ich nicht so ernst daran. ich sage das nur, dass vielleicht jemand von euch schon den gleichen zusammenhang bemerkt hatte..

    Aber gehen wir davon aus, dass es nicht an cisco vpn software haengt. Was würdet ihr prüfen?

    danke

    GREG
     
  2. MAC2214JV

    MAC2214JV MacUser Mitglied

    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    07.05.2004
    Hallo!
    das Problem mit der verlorenen IP nach dem aufwachen habe ich nun auch seit Monaten und keine Loesung bisher gefunden.
    Habe mir nun aus den gleichen Gruenden (ewig wachhalten) eine Umgebung nur fuer Zuhause eingerichtet (manuell). allerdings musste ich dafuer noch den DNS Server eingeben um eine Internetverbindung zu bekommen.
    Den DNS Server findest Du im config-Menue Deines Routers.

    Hoffe das hilft Dir erstmal

    Gruss
    Werner
     
  3. gallai

    gallai Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.02.2005
    Hallo
    danke fürs Feedback.
    Ich glaube du meinst DHCP Server (nicht DNS)? Das hatte ich schon vorher eingerichtet in meinem Router: er gibt immer die gleiche IPs an den Computern. Mein ibook bekam also immer .....103, mein windows laptop ....106 zum Beispiel.

    Aber wie gesagt, es hat in der Umgebung NICHTS geaendert, aber seit heute gibt es diese Probleme.
    Als naechstes werde ich die VPN Client uninstallieren. (Fürchte aber dass ein einfaches in-den-Trash werfen wird's nicht schaffen -- es hat ziemlich viel im System für sich "konfiguriert"...)
    AAAARGHH das ganzes beginnt mich auf das Windows blödsinn zu erinnern wo man manchmal keine Ahnung hat was losgeht.

    Greg
     
  4. gallai

    gallai Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.02.2005
    OK, da ich keine andere Wahl hatte, habe ich das System neu installiert. Ja ich weiss es klingt wie Windows, aber was sonst könnte ich tun?!
    Mit dem frischen Sys scheint alles i.O. zu sein, d.h WLAN wird nach Sleep wieder verbunden.

    Jetzt werde ich alle Updates und alle "extra" software einzel installieren und nachdem testen. Ich glaube noch immer dass eine Software installation die Ursache war.

    Greg
     
  5. MAC2214JV

    MAC2214JV MacUser Mitglied

    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    07.05.2004
    Hallo!
    nein, ich meinte tatsaechlich den DNS Server. Wie schon geschrieben, muesste dieser in Deinem Router stehen.

    werner
     
  6. gallai

    gallai Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.02.2005
    ist schon zu spät.. :)
    alles neu installiert, und jetzt keine Probleme. Habe Cisco VPN Client als erstes installiert, da ich vermutete es als schuldig. Aber bis jetzt geht alles i.O.
    Greg
     
Die Seite wird geladen...