iBook mit 10.4 meldet sich immer ab. Bug oder wo Einstellung ändern?

Diskutiere mit über: iBook mit 10.4 meldet sich immer ab. Bug oder wo Einstellung ändern? im Mac OS X Forum

  1. macbook

    macbook Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    16.03.2004
    Morjen,

    also mein iBook G4 (1,2 GHz) scheint mit dem Tiger Probleme zu haben. Und zwar äußert sich das folgendermaßen:

    1.) Ich bin angemeldet, der Bildschirmschoner startet und wenn ich mich zurück-anmelde, habe ich das Hinweisfenster: "Möchten Sie wirklich alle Programme beenden? Wenn Sie keine Auswahl treffen, meldet das System sich automatisch in ... ab" Da bleibt dann nur noch schnell (meist nur noch 10 Sekunden übrig) "Abbrechen" anklicken.

    2.) Ich bin angemeldet, der Bildschirmschoner startet, ich mache nichts, und will mich irgendwann am Bildschirmschoner anmelde, da ist der Rechner aber schon abgemeldet (alle Programme geschlossen) und ich melde mich am Login-Screen neu an. Wie nach 'nem Neustart.

    Was macht mein Rechner? Er soll nur den Bildschirmschoner starten und wenn ich mich wieder anmelde einfach da sein, wo er vorher war. Unter 10.3 kein Problem. Bei 10.4 anscheinend schon.

    Die Systemeinstellung -> "Energie sparen" habe ich auf folgendes geändert:
    Batterie -> Eigene Einstellungen:
    Ruhezustand: Computer nach 10 Minuten, Monitor nach 5 Minuten
    Festplatten-Ruhezustand: Nein

    Netzteil -> Eigene Einstellungen:
    Ruhezustand: Computer nach 3 Stunden, Monitor nach 3 Stunden
    Festplatten-Ruhezustand: Nein

    Hat jemand auch solche Phänomene mit 10.4 erlebt und wenn ja, wie abgestellt. Es ist nicht lebensbedrohlich, aber sehr ärgerlich.

    Ciao,

    MikNik
     
  2. Arminio

    Arminio MacUser Mitglied

    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.12.2002
    bildschirmschoner in den systemeinstellungen deaktivieren

    ist zwar nicht elegant, aber vielleicht erst mal nützlich :D
     
  3. LetsMac

    LetsMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.05.2005
    als allererstes mal die rechte reparieren, würd ich immer machen,
    dann eventuell den pram resetten, dann sind zwar die ganzen systemeinstellungen auf standard aber du kannst wieder normal arbeiten und dir dann wieder allkes neu einstellenund verfeinern!
     
  4. volksmac

    volksmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.147
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    04.05.2004
    ich würde das system neu aufsetzen bzw. rüberbügeln.
    hier scheint ein massiver fehler in der systemverwaltung vorzuliegen !
     
  5. macbook

    macbook Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    16.03.2004
    Hab (in einem anderen Forum) die Antwort gefunden.

    In dem Systemeinstellungen unter Sicherheit war die Option "Abmelden nach ... Minuten Inaktivität" gesetzt. Einfach deaktiviert, meldet er sich seitdem nicht mehr ab.

    Ich kannte die Einstellung bisher gar nicht. Aber find die Lösung allemal besser als neuinstallieren. Wobei ich das auch schon überlegt hatte.

    Trotzdem Danke für jeden Hinweis und Tipp.

    MacBook
     
  6. volksmac

    volksmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.147
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    04.05.2004
    das sich eine systemeinstellung von alleine ändert, die admin rechte verlangt, wundert dich nicht ?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche