iBook - Lademöglichkeit über Zigarettenanzünder gesucht

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von dumpfbacke, 09.04.2004.

  1. dumpfbacke

    dumpfbacke Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.03.2004
    gibt es fürs ibock eine möglichkeit Strom über Zigarettenanzünder ?

    Hallo,

    Ich würde mal gerne wissen ob es fürs iboock eine stromversorgung fürs Auto gibt ?

    Denn ich möchte mein iboock als Navigationssytem nutzen. Und bei weiten strecken reicht der 4 Stunden akku nicht aus.

    MFG.
     
  2. Grady

    Grady MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.04.2003
    Ja, es gibt verschiedene Adapter, die aus dem 12V-Bordnetz das iBook versorgen können.

    Die Preise bewegen sich leider eher um 100€. Wenn ein entsprechender Stecker für das iBook vorhanden ist, kann man auch billigere Geräte nehmen, denn die erfüllen meist auch den gleichen Zweck. Das ist aber nur etwas für Bastler, die sich auskennen.

    Dir würde ich einen Adapter von Madsonline oder Kensington empfehlen. Das Kensington-Gerät (ca. 125€) kann auch im Flugzeug genutzt werden, wobei der Madsonline-Adapter wesentlich kleiner und günstiger ist (ca.80€). Von MCE Tech gibt es dann die "low-tech version", die auch nur ca. 40€ kommt. Man hat dann aber auch einen kleinen Kasten im Auto dabei.

    Finden lassen sich alle aufgezählten Artikel hier: http://www.hsecomputer.de/shop/openstore.htm
    (Zubehör => Energie => Stromadapter Laptop)
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.04.2004
  3. Sol

    Sol MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.979
    Zustimmungen:
    199
    MacUser seit:
    24.01.2004
    Das Wort ist bei genauer Betrachtung garnicht sooo schwer zu schreiben, schau: iBook.
    Und was die Frage angeht, wuerd ich auch gern mal wissen :)
     
  4. vuuduu

    vuuduu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.01.2004
    hab mir gestern einen inverter fürs auto für 20€ geholt. gibts in berlin im prenzlberg oder im web unter www.webinstore.de ... am besten anrufen, die haben welche noch auf lager... unschlagbar günstig und universell, da man fast alle normalen steckernetzteile damit nutzen kann...

    hth :)
    vuuduu
     
  5. dumpfbacke

    dumpfbacke Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.03.2004
    Vielen Dank für die schnellen Antworten. Ich meinte ja auch ibook :o :D

    MFG.
     
  6. slex

    slex MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.433
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    50
    MacUser seit:
    22.12.2003
     

    Welche Navigationssoftware hast du aufm Ibook?
     
  7. Grady

    Grady MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.04.2003
     
    Solche Inverter sind nicht sinnvoll, da sie ja die Gleichspannung aus dem Bordnetz in Wechselspannung umsetzen, die wiederum vom Netzteil des iBooks in Gleichspannung gewandelt werden muss. Irgendwo stimmt da etwas nicht. ;)
    Man verbrät damit sehr viel Energie und hat bei vielen Invertern teilweise auch ärmliche Leistungsabgaben. Die Größe der Inverter ist auch bestimmt nicht zu verachten. Wer also nicht gerade einen Kleinbus fährt oder nicht auf feste Installationen steht, wird mit einem kleinen Adapter (wie von Madsonline) besser bedient sein.

    Sinnvoll ist ein Inverter in meinen Augen nur, wenn es keinen entsprechenden Adapter gibt oder sehr viele verschiedene Geräte abwechselnd betrieben werden sollen. Größere Verbraucher sollte man dort eh nicht dran betreiben, weil die Inverter entweder sehr heiss werden und vielleicht sogar überfordert sind. Der Auto-Akku wird es auch danken.
     
  8. Havoc][

    Havoc][ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.01.2004
     
    Würde mich auch interessieren.

    btw. Vorsicht! Ist die Batterie vom ibook _komplett_ Leer kann es schnell passieren das sehr viel strom über den Zigaretten Anzünder gepumpt wird. Auf unserer Firma sind schon 4 unterschiedliche Netzteile deswegen geschmolzen. Zwar hat bei 2 netzteilen die garantie gezogen, aber es hätte auch schnell was schlimmeres passieren können.
    btw. war keine apple hardware. Sondern 4 Dosen. 2x Dell, 1x Maxdata, 1x Siemens Fujitsu

    Cioa Havoc][
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen