iBook kaputt...

Diskutiere mit über: iBook kaputt... im MacBook Forum

  1. apl

    apl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.10.2005
    Gestern flackerte das Display meines iBooks
    ploetzlich ganz seltsam und es war nichts
    mehr zu erkennen.
    Ich habe draufhin 5 Sekunden auf den
    Ein/Ausschalter gedrueckt um den Computer
    runterzufahren.
    Seit dem geht nichts mehr..
    Nachdem ich auf den Einschalter druecke,
    ertoent der Applestartton und man hoert,
    das die Festplatte arbeitet - aber ansonsten
    passiert nichts und der Bildschirm bleibt dunkel..
    Gibts irgendwo n Resetknopf oder aehnliches ??
    Bin voellig ratlos.
    Danke fuer jeden Tip.
     
  2. winimac

    winimac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    08.03.2005
    alt+apfel+p+r gedrückt halten, bis der starton dreimal ertönt ist, dann loslassen und hoffen.
     
  3. bjoern07

    bjoern07 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.093
    Zustimmungen:
    483
    Registriert seit:
    05.02.2007
    Klingt nach kaputter Hintergrundbeleuchtung.

    Kannst Du was erkennen, wenn Du mit einer Lampe oder Taschenlampe direkt das Display anleuchtest?
     
  4. apl

    apl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.10.2005
    Vielen Dank fuer Eure Antworten !
    Hatte aber leider noch keinen Erfolg..
    alt+apfel+p+r 30 sekunden gedrueckt :
    Kein Startton..
    Auch mit ner Lampe direkt vorm Schirm
    ist nichts zu erkennen.
    Gibts noch andere Moeglichkeiten ??
    Danke.
     
  5. Aida_w

    Aida_w MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    49
    Registriert seit:
    10.01.2004
    Starten mit oder ohne angeschlossenes Netzteil hast Du schon probiert? Auch starten mit Netzteil ohne Akku?
     
  6. apl

    apl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.10.2005
    Hab ich jetzt probiert.
    Mit und ohne Netzteil/Akku gestartet.
    Leider auch kein Erfolg..
     
  7. bund

    bund MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.490
    Zustimmungen:
    131
    Registriert seit:
    13.05.2005
    Externen Monitor anschließen -

    um zu sehen ob es an der Kabelverbindung zum Display / dem Inverter liegt oder grundsätzlich am Logicboard......
     
  8. malindi

    malindi Gast

    Hatte unrecht
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.04.2007
  9. apl

    apl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.10.2005
    Externen Monitor hab ich leider nicht - ist
    natuerlich sonst n guter Tip.
    Ist der Tip von Patrick ernst gemeint ??
    Wo sollte man denn da druecken ??
    Bin weiterhin fuer jede Anregung dankbar !
     
  10. winimac

    winimac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    08.03.2005
    1. gedrückt halten und natürlich einschalten und den startton dreimal abwarten.

    2. mal 5 minuten vom strom nehmen: akku raus, netzkabel weg
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook kaputt Forum Datum
iBook kaputt? MacBook 06.04.2011
iBook G4 12": Optisches Laufwerk kaputt MacBook 13.01.2011
iBook G4 1,2GHz geht nicht mehr an! kaputt?! MacBook 10.04.2010
ibook G4 CD/DVD Laufwerk gestorben? MacBook 27.07.2009
Energieversorgung iBook kaputt? MacBook 07.11.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche