iBook holt keine DHCP-Daten von Router

Diskutiere mit über: iBook holt keine DHCP-Daten von Router im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. Domian88

    Domian88 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    14.07.2005
    Hallo,

    Ich bin halb an verzweifeln.. habe gestern einen W-Lan Router von Phillips gekauft. Ist auch alles schön und gut, hab ihn angeschlossen, Daten eingegeben und mein iMac G5 war auch sofort drin.
    Nur das iBook spinnt rum... wenn ich die gleichen Einstellungen einstelle wie bei dem iMac (also IP und so per DHCP kriegen) weist der sich selbst ne IP zu. Macht er bei Anschluss direkt per Kabel am Router auch.

    Kann mir irgendwer sagen wie ich das iBook wieder dazu bringen kann sich die DHCP Daten zu holen? Oder Alternativ ne andere Möglichkeit wie ich das Online kriege.

    Habe schon hier im Forum gesucht und auch alle Hardware resettet, Cache gelöcht (Tiger Cache Cleaner)..

    Lg und schonmal Danke
    Domian88
     
  2. MacMännchen

    MacMännchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.877
    Zustimmungen:
    213
    Registriert seit:
    03.10.2006
    Hi,

    hast du event. einen MAC-Filter auf dem Router aktiviert?

    Grüße
     
  3. Domian88

    Domian88 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    14.07.2005
    Ne, ist keiner aktiviert, hab ich schon überprüft.

    Lg Domian88
     
  4. MacMännchen

    MacMännchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.877
    Zustimmungen:
    213
    Registriert seit:
    03.10.2006
    ich würde mal folgendes ausprobieren:
    - iMac abkoppeln vom Netz, ggf. Netzwerk deaktivieren
    - Router komplett zurücksetzen (factory reset)
    - auf iBook Netzwerk Umgebung auf automatisch und AirPort aktivieren

    Dann müsste das WLAN des Routers unter dem AirPort Symbol sichtbar werden und eine Verbindung möglich sein.
     
  5. Domian88

    Domian88 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    14.07.2005
    Habe ich schon alles versucht. Hat aber nichts gebracht... Das komische ist ja das der Rechner das Netz findet. Das Airport Symbol in der Menüleiste ist auch aktiv, verbinden tut er sich also. Er holt sich halt nur keine DHCP Daten, sondern nimmt stattdessen diese eigene IP 169.XXX.X.X...
     
  6. Harmony_Mac

    Harmony_Mac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    21.10.2006
    hat Dein iBook auch nen DNS eintrag ? also die Adresse vom Router als DNS Server ?
    Den mußte ja eigetlich immer händisch eintragen.

    zur Not würd ich am Router den Eintrag deines iBooks löschen (wenn das geht)
    und erstmal ein Netzwerk über Kabel versuchen, und schaun ob der DHCP Server des Routers überhaupt noch läuft.
     
  7. MacMännchen

    MacMännchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.877
    Zustimmungen:
    213
    Registriert seit:
    03.10.2006
    Dann versuche es doch mal mit einer festen IP.

    Der entsprechende Adressbereich, sowie Subnetzmaske, Gateway und Nameserver sollte ja vom Router her bekannt sein.
     
  8. MacMännchen

    MacMännchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.877
    Zustimmungen:
    213
    Registriert seit:
    03.10.2006
    hat Domian88 doch schon probiert, siehe Post #1 ;)
     
  9. Domian88

    Domian88 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    14.07.2005
    Ja, auf die Idee kam ich auch schon, hab dann auf manuell gestellt und die Daten eingegeben (Also IP, Subnet Mask und Router-IP) Mit dem Erfolg das ich mit dem Rechner zwar zum Router durchkomme und von ihm auch auf meinen iMac zugreifen kann, aber ins Internet komm ich trotzdem nicht... steht dann immer "Server konnte nicht gefunden werden".

    DNS habe ich nicht eingetragen, ist mir aber auch nicht bekannt. Wurde mir vom I-Net Betreiber auch nicht genannt. Läuft beim iMac ja auch ohne und ist soviel ich weis nicht erfolderlich. Oder?
     
  10. MacMännchen

    MacMännchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.877
    Zustimmungen:
    213
    Registriert seit:
    03.10.2006
    Könnte fehlender DNS sein.


    doch. Trage doch die Gateway Adresse deines Routers ein. Der übernimmt i.d.R. DNS
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook holt DHCP Forum Datum
Fritzbox-Update: kein W-LAN beim iBook, iPhone und iPad tadellos Internet- und Netzwerk-Hardware 04.03.2014
Surfsticks auf meinem ibook Internet- und Netzwerk-Hardware 23.08.2010
ibook will kein wlan... Internet- und Netzwerk-Hardware 24.06.2010
MacBook per Bluetooth mit iBook G4 verbinden Internet- und Netzwerk-Hardware 03.06.2010
iBook G4 plötzlich ohne WLAN Internet- und Netzwerk-Hardware 26.03.2010

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche