iBook G4 - Wo bekomme ich ein SuperDrive her?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von hamsteralex, 18.03.2004.

  1. hamsteralex

    hamsteralex Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.12.2003
    Superdrive für iBookG4...woher?

    Hallo und Grüß Gott!

    Folgendes würde mich da mal interessieren...ich habe mittlerweile des öfteren gelesen, dass es möglich ist in das G4 iBook ein Superdrive einzubauen...soweit so gut! Mit der MCE-Tech-Seite (http://www.mcetech.com/products.html) habe ich auch einen Shop gefunden der das machen würde, nur hat das schon mal einer von euch machen lassen?

    Rein theoretisch hätte man dann ein iBook mit Superdrive und laut irgendeiner französischen Seite und Mactechnews sollte die Unterstützung von iDVD auch tadellos klappen:

    iBook mit SuperDrive

    Im Apple Store gibt es die iBooks nicht mit SuperDrive zu bestellen, erst die PowerBook-Linie kann auch DVDs brennen. Auf MacBidouille ist ein Bericht veröffentlicht worden, in dem ein Bastler ein 2x SuperDrive in ein iBook eingebaut hat. Der Einbau ist nicht einmal besonders kompliziert, man muss sich lediglich darauf einstellen, dass die Garantie damit wohl verwirkt ist. Bildschirmfotos beweisen die volle Unterstützung des Brenners und auch die reibungslose Funktion zusammen mit iDVD. Der Bericht ist reich bebildert, aber leider nur in französischer Sprache verfügbar. Bezahlt wurde für das neue Laufwerk 360 Euro inkl. MwSt., ein derartiges iBook ist also günstiger als ein PowerBook.

    http://www.macbidouille.com/article.php?id=151&page=1

    Also ich hab mal die Links eingfügt aber wie gesagt, hat das schon mal einer machen lassen oder selbst gemacht?

    Wenn schon einer mal so mutig war, wieviel hat dann der Spaß gekostet und ist es brauchbar?

    Ich würde mich echt freuen wenn hier schon Erfahrungen da wären!

    Bis dann...

    Der Hamster!!
     
  2. konben81

    konben81 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.10.2003
    Meine Meinung dazu: Für die, die nicht am Laufenden Band DVDs brennen müssen ist ein externer USB2.0/Firewire Brenner viel sinnvoller und flexibler. Heutzutage hat ein Haushalt merhere Computer, somit braucht man nur ein DVD Brenner, den kann man dann an jedem beliebigen Computer benutzen, sei es im Wohnzimmer um den aufgezeichneten Film zu brennen oder bei der (technisch unbegabten) Tante nach der Neuinstallation ein Backup zu machen, damit man beim nächsten mal nicht viel tun muss...
     
  3. hamsteralex

    hamsteralex Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.12.2003
    Ok, ok!

    Warum etwas extern haben wenn es auch intern geht? Ein Superdrive für die Gigabyte Datensicherung ist das eine oder andere mal recht nützlich! Außerdem warum soll ich mir ein weiteres Teil auf den Tisch stellen das mit irgendwelchem hässlichen Kabelsalat mit dem Rechner verbunden werden muß? Dafür habe ich mir schliesslich das iBook gekauft. Alles schön kompakt, handlich und ultraflexibel verpackt! Dazu noch die richtige Prise an Stil, die das Gerät ohne weiteres mit bring! Außerdem würde das ganze für mich ein sündhaft teures PowerBook überflüssig machen! Deshalb dieser Thread! Also, hat einer Erfahrung mit der Sache? Ich wäre so dankbar für einige Tipps diesbezüglich!

    Vielen Dank für die Mühe!!

    Der Hamster
     
  4. Jazz_Rabbit

    Jazz_Rabbit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    20.09.2002
    Wenn wir schon dabei sind, einen hoffentlich neuen Trend aufzustellen (genannt: *extreme-iBook-tuning*), dann frag ich mich, ob ich ein anderes Matshita Laufwerk (sagen wir mal aus PC-Laptops), welches von Apple noch
    nicht verschandelt wurde, einbauen kann.. theoretisch ja, wenn Form und Anschluß passt.. oder?!
     
  5. HAL

    HAL Gast

    Davon abgesehen, dass es ein SlotIn-Laufwerk ein muss, dezente Frage:
    Wenn Du unbedingt DVDs toasten möchtest, warum hast Du dann nicht
    gleich ein Powerbook gekauft? So finde ich das "ExtremHochrüsting" eher
    amüsant. Aber ist okay, ich lass mich immer wieder gerne von Euch
    überraschen. Keep Going!

    :p
     
  6. Jazz_Rabbit

    Jazz_Rabbit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    20.09.2002
    Ich hab ein Powerbook SD und ich bereue es heute noch, für Features extra mehr bezahlt zu haben, als sie es wert sind. Ich finde die Idee, sich Geld zu sparen, indem man ein SD Laufwerk in ein iBook einbaut, nicht schlecht.
     
  7. HAL

    HAL Gast

     

    Ähh... Man weiss doch _vor_ dem Bezahlen, welche Features man braucht, oder?

    :confused:
     
  8. Jazz_Rabbit

    Jazz_Rabbit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    20.09.2002
    Ja das schon, aber hat man bei Apple viel Auswahl? Ich hab beim Kauf damals gesagt: "eine bessere GPU, DVD-Brenner und grössere Platte", das bot mir das PowerBook, nicht das iBook, aber Bluetooth ist mir wurscht, weils eh keiner besitzt (ausser diese neumodischen Video-UMTS-Handys) und auch WLAN, weil ich herausgefunden habe, das es für mich sinnlos ist (überall wo ich hingehe, gibt es einen direkten Netzanschluss). Dann musste ich in den sauren Apfel beissen, dass das PB SD Rev.A nur USB1.1 hat, weil Apple von USB nix hält, ich aber bereits sämtliche USB2.0 Peripherie besitze und damals (vor ca. einem Jahr) es schon üblich war, UBS2.0 Anschlüsse in Laptops zu verbauen. Aber lass ma das Thema mal, es geht um ein SD ins iBook einbauen: UJ-815
    Das müsste das Laufwerk sein, welches auch 2x DVD-R brennen kann. Ich kenn jetzt nicht den Original-Apple-Preis von diesem Laufwerk, aber es käme denke ich günstiger, ein iBook und dieses Laufwerk zu kaufen, wenn es nur ums Geld sparen und trotzdem DVD's (zumindest -R) brennen geht.

    Gruß,
     
  9. stadtkind

    stadtkind MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.744
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    06.10.2003
    Naja, ich hätte lieber etwas Kabelsalat, als dass ich Garantie verliere, Einbaustress habe und keiner gibt mir ne Fuktionsgarantie. Und ausserdem habe ich bisher erst einmal das Verlangen gespürt, eine DVD zu brennen, doch auch wenn es öfter so wär, so müsste es doch trotzdem nicht immer dabei sein, könnte also auch extern sein. Wohl Ansichtssache ...
     
  10. slex

    slex MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.435
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    50
    MacUser seit:
    22.12.2003
     

    Dieser Text könnte von mir stammen ... *g*

    Sehe ich auch so...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook bekomme ein
  1. noxxxus
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.440
    chrischiwitt
    10.07.2009
  2. DiceatWork
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    402
    Maulwurfn
    14.01.2009
  3. Ranmaru
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    862
    hoppelmoppel
    20.04.2007
  4. unterfranke
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    682
    unterfranke
    07.05.2006
  5. scherad
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    3.549
    scherad
    20.06.2005