iBook G4 und DVD-Formate

Diskutiere mit über: iBook G4 und DVD-Formate im MacBook Forum

  1. broom0815

    broom0815 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.03.2004
    Hallo!

    Ich bin erst seit letztem Wochenende im geweihten Land der Computergemeinde, d.h. ich hab mir am Samstag meinen ersten Mac gekauft! Es handelt sich um ein iBook G4 14" mit 933MHz und dem Combo Laufwerk. Nun ist mir aufgefallen, dass sich mein neuer bester Freund beim Abspielen von DVD- -Rohlingen schwer tut. Ist das nur Einbildung oder ließt das Laufwerk DVD+ -Rohlinge besser. Da ich ziemlich viele Daten transferieren muss wäre es für mich echt wichtig, das zu wissen. Vielen Dank im voraus für die Newbie-News ;-)
     
  2. mysland

    mysland MacUser Mitglied

    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    24.03.2004
    ich meine gelesen zu haben, dass nach dem update auf 10.3.3 die rohlinge besser gelesen werden. ich weiß es aber nicht mehr so geanu. vielleicht hilfts ja.
    gruß
     
  3. Rothlicht

    Rothlicht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.479
    Zustimmungen:
    411
    Registriert seit:
    31.01.2004
    Hallo.
    Mein iBook liest DVD-R genausogut wie DVD+R, konnte hier noch keinen Unterscheid feststellen.
    Jedoch verwende ich ausschließlich Markenrohlinge (TDK).
    Kann mir aber vorstellen, das die Billig-NoName Rohlinge z. B. Sky oder diese SKC - Zicken machen, aber das ist normal, weil die halt nix taugen. Deswegen beim DVD Rohlingskauf immer Markenrohlinge z. B. TDK, Sony, Fuji nehmen, die gehn zu 100% ohne Probleme, egal ob "+" oder "-".

    Gruß

    Alex
     
  4. moppi99

    moppi99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.01.2004
    Hallo,

    mein iBook hat mit DVD Rohlingen keine Probleme.
    Ich verwende ausschließlich Markenrohlinge z.B. Verbatim DataLifePlus
     
  5. broom0815

    broom0815 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.03.2004
    Hi!

    Erstmal danke für die Antworten. Das mit den Markenrohlingen könnte sein. Hatte aufgrund der großen Datenmengen immer nur 100er Spindel gekauft. Die gibts von den Marken ja nur zu horenden Preisen, aber was macht man nicht alles um sein iBook richtig zu füttern. Danke auf jeden Fall.
     
  6. Hackmac

    Hackmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    12.12.2002
     

    Hallo broom

    Das mit den Markenrohlingen kann ich so nicht bestätigen.
    Schau Dir mal verschiedene Tests an, dann wirst Du sehen wie katastrophal manche "Marken" abschneiden.
    Leider scheint es immer noch so zu sein, dass eben nicht jedes LW mit jedem Rohling optimal funzt.
    Die einzige Empfehlung die ich Dir geben kann:
    Ausprobieren (ich weiss - mieser Tipp :) )
    Kauf nicht gleich ne 100er Spindel (upps ?!), sondern mal ein/zwei Exemplare.
    Wenn die laufen kannst davon ausgehen, dass diese Kombi (LW/DVD) harmoniert und immer noch gross einkaufen gehen.
    Mit der "Taktik" bin ich bisher am besten gefahren.
    Es ist auch durchaus nichts ungewöhnliches (leider!), dass bei einer 100er Spindel 5 einfach schlecht sind (dass ist jetzt ernst gemeint).

    Gruss,
    Hackmac.
     
  7. SoniCX

    SoniCX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.02.2004
    ich kann das mit den markenrohlingen nur bestätigen. sobald ich einen billig rohling verwende kann es sein - muss aber nicht - dass ich so zwei, drei versuche brauche für das, was ich vorhatte.

    aber seit dem update auf 10.3.3 laufen die DVD+R auf jeden fall um ein vielfaches besser
     
  8. SoniCX

    SoniCX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.02.2004
    @ hacmac

    das mit den 5 aus hundert mag gut sein. früher bei den cd-r rohlingen war es bei mir noch schlimmer. in einer 25er spindel konnten ohne weiteres drei oder vier dabei sein, die das LW überhaupt nicht bebrennen wollte. tja, sowas ist halt einfach nur dumm gelaufen ...

    aber bisher muss ich leider sagen, dass ich mit "marken" rohlingen bei DVDs einfach besser zurecht komme. kann auch nur zufall sein.
     
  9. broom0815

    broom0815 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.03.2004
    Tja, dann werd ich mal testen. Wir haben halt über die Firma immer gleich große Pakete bestellt und hatten bisher noch bei keinen Geräten Probleme mit den aktuellen Minus-Rohlingen. Ich werd jetzt mal ein paar Minus und Plus Rohlinge bestellen und mal testen, was am besten läuft...

    Danke nochmal
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook DVD Formate Forum Datum
OS 10.5 (DVD) auf iBook (nur CD LW) installieren. Wie? MacBook 22.09.2011
iBook G4 wie boot DVD erstellen ? MacBook 19.06.2011
ibook DVD Laufwerk in Powerbook Pismo ? MacBook 01.01.2011
ibook G4 CD/DVD Laufwerk gestorben? MacBook 27.07.2009
Frage: iBook, PB welche Formate DVD lesen und schreiben? MacBook 18.02.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche