iBook G4: Ist der RAM-Slot noch frei?

Diskutiere mit über: iBook G4: Ist der RAM-Slot noch frei? im MacBook Forum

  1. alexstrong

    alexstrong Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    18.10.2006
    Hallo,

    ich habe jetzt ein iBook G4 1,33Ghz, 512 RAM, 40 GB usw.
    Meine Frage: Ist der RAM-Slot noch frei, weil bei der Anleitung von Apple wird immer ein Riegel ausgebaut!
    Wenn ich dann aufrüsten sollte, müsste der doch dann frei sein, oder?!

    P.S:Hab bei der SUFU nix gefunfen!

    Gruß
    @lex
     
  2. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    Registriert seit:
    11.10.2005
    1. iBook hat einen Steckplatz.
    2. Guckst du Programm System Profiler (auch erreichbar über Apfel-Menü - Über diesen Mac - Weitere Informationen)

    256MB oder 512 müßten auf der Platine verlötet sein.
    Wenn also 2x256 MB drin stehen, dann ist der Slot belegt.
     
  3. alexstrong

    alexstrong Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    18.10.2006
    Alles Klar, dann ist wohl ein 512er verlötet, weil bei den "Letzten" mindestens 512MB drin waren!

    Danke
     
  4. Mani13

    Mani13 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.11.2004
    I book 2003 hat 128 MB
    2004 hat 256 MB
    und 2005 hat 512MB auf dem Logicboard verlötet.
    Gruß
    Mani
     
  5. alexstrong

    alexstrong Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    18.10.2006
    Jo, danke!
    Hab halt nur nicht gewusst wie das geht und wo der verlötete Riegel sitzt!

    Nochmal Danke!
     
  6. jwessling

    jwessling MacUser Mitglied

    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    21.02.2006
    Ganz einfache Möglichkeit, das zu überprüfen: Tastatur hoch und durch die kleinen Löchlein von der Ram-Abdeckung schuaen...;)

    greetz
     
  7. alexstrong

    alexstrong Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    18.10.2006
    Jo, alles klar!:D
    Will aber nicht bei jeder Kleinigkeit aufschrauben!:cool:
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.2007
  8. Meilenstein

    Meilenstein MacUser Mitglied

    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    15.01.2005
    kann man eigentlich den verlöteten Riegel ausbauen ("entlöten") und gegen einen neuen tauschen?
     
  9. koli.bri

    koli.bri Gast

    Nein.
    Und wenn, dannmit Garantieverlust
     
  10. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    Registriert seit:
    11.10.2005
    Also... im iBook sind keine "Riegel" verlötet, sondern die einzelnen schwarzen RAM-Chips.

    Klar kannst du die tauschen.
    Wenn du so löten kannst. :rotfl:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook RAM Slot Forum Datum
iBook G4 800 Mhz RAM Aufrüsten MacBook 24.02.2014
iBook G4 ständige Kernel panics, RAM schuld? MacBook 26.10.2011
ibook G4, 1,2 Mhz, 512 RAM mit MacOSX 10.5. downgraden ?! MacBook 16.09.2011
RAM-Tausch bei iBook G4 MacBook 05.06.2010
kurze frage bzüglich eines Ram Rigel fürs ibook g4 MacBook 25.09.2009

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche