iBook G4: große Verzögerung bei Benutzung der Lautstärketasten!

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von jimithing, 28.01.2007.

  1. jimithing

    jimithing Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    25.12.2005
    etwas das mich schon länger nervt: beutze ich die lauter/leiser/stumm tasten (F3/F4/F5) an meinem iBook, dann dauert es immer eine ganze weile bis die lautstärkeregelung auch mal anspricht. kann man da irgendwas machen?

    alex
     
  2. adreu

    adreu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    26
    MacUser seit:
    13.11.2003
    Ich kann dir nur sagen, dass diese Verzögerungen bei mir auch auftreten, allerdings nur, wenn das System unter Volllast läuft.

    Wenn das Problem bei dir ständig auftritt, würde ich mal in der Aktivitätsanzeige nachsehen, ob irgendein Prozess deine CPU lahmlegt.
     
  3. macrema

    macrema MacUser Mitglied

    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    20.03.2005
    Das Problem hab' ich leider auch...regelmäßig dann, wenn ich die Lautstärketasten nach dem Ruhestand das erste mal wieder benutze. Hab' bisher dafür noch keine Lösung gefunden :mad:

    Gruß

    Michael
     
  4. Kathse

    Kathse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.03.2004
    Beruhigend, dass es nicht an mir liegt ;)

    Habe ein iBook G4 1330 mit 512MB RAM, mehr Speicher würde also anscheinend auch nichts bringen?

    Gruß,
    K
     
  5. simusch

    simusch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.221
    Zustimmungen:
    186
    MacUser seit:
    27.09.2004
    kenn ich bei meinem iBook auch... aber nur beim iBook, der G5 hat das Problem nicht ;)

    übrigens auch mit 1,5GB Ram im iBook G4 1,33GHz

    Simu
     
  6. palmann

    palmann MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    143
    MacUser seit:
    07.04.2004
    Das ist ein Stück weit normal. Man muss sich das so vorstellen: Gestartete Programme (was anderes als ein Program ist das Steuerelement für die Lautstärke ja auch nicht), die längere Zeit nicht genutzt werden, werden auf die Festplatte geschrieben und erst wieder bei Benutzung in den Hauptspeicher des Rechners geladen (Stichwort Virtueller Speicher). Das dauert dann einen Moment, weil die Festplatte vergleichsweise langsam ist. Dafür wird dann was anderes nicht mehr genutztes ausgelagert. Wenn du mehrmals hintereinander die Lautstärke verstellst, spricht er sofort an.

    Gruesse, Pablo
     
  7. badamfh

    badamfh Gast

    Hi hab das selbe problem!! Kann man (mit einem programm?!) nicht die lautstärkeregelung immer im speicher lassen? soviel wird die ja nicht brauchen!!!

    achja, wenn ich mit kopfhörern oder ohrhörern höre dann hört man immer ein piepen oder summen oder so, und zwar immer so n paar sekunden bevor ein ton abgespielt wird!!! was ist das und was kannn man dagegen tun?
     
  8. Killerhund

    Killerhund MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.565
    Zustimmungen:
    131
    MacUser seit:
    24.09.2005
    ja, die verzögerung bei der lautstärkeregelung kommt bei mir auch vor, aber ich würde da nicht von einem problem reden...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook große Verzögerung
  1. w_roy
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    339
  2. Marie84
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    657
    chris25
    16.06.2015
  3. macbak
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.007
    macbak
    26.12.2014
  4. Fadriano
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    343
    geronimoTwo
    25.11.2014
  5. An-Jay
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    458
    jan iB G4
    21.08.2007