iBook G4 geht nicht mehr an...

Diskutiere mit über: iBook G4 geht nicht mehr an... im MacBook Forum

  1. Nom3x

    Nom3x Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.01.2005
    Hi!

    Habe am Freitag mein neues iBook bekommen. Gestern abend habe ich es ausgemacht (kein Ruhezustand), der Akku zeigte noch eine Stunde Restlaufzeit und heute morgen geht es nicht mehr an.

    Die Akku-LED zeigt noch einen grünen Punkt.


    Ist das normal?


    Greetings!
    Nmx
     
  2. Datex

    Datex MacUser Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.06.2005
    Hast du den Akku mal geladen und es dann nochmal versucht ?
    Kann sein das er zutief entladen war und es deshalb nicht mehr anspringt.
     
  3. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.249
    Zustimmungen:
    242
    Registriert seit:
    21.06.2003
    ans Netz hängen und hochstarten funktioniert?
     
  4. Nom3x

    Nom3x Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.01.2005
    Geht wieder!

    Der Akku war scheinbar total leer. Wo er doch kurz vor dem ausschalten noch eine Stunde Restlaufzeit angezeigt hat...komisch.
     
  5. Locator

    Locator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    15.07.2005
    Hattest du den Akku kalibriert?

    Und dann muß ein neuer Akku erst trainiert werden.

    MfG
    Locator
     
  6. Nom3x

    Nom3x Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.01.2005
    Kalibriert?

    Ich hatte ihn vollgeladen, dann ohne Netz laufen gehabt bis er in den Ruhezustand ging. Dann wieder voll geladen und dann das iBook mitgenommen.
    Dann ist es passiert.

    War das etwa nicht richtig?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche