iBook G4 - Erst schwarzer Bildschirm, jetzt gehts nichts mehr

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von webtype, 25.04.2004.

  1. webtype

    webtype Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.01.2004
    iBook G4 kaputt

    Hi,

    ------------------------------------------------------------
    Wir trauern um ein gut funktionierendes Ibook,
    das leider gestern meinte einfach abstürzen zu
    müssen.

    In tiefer Trauer ... sein Benutzer
    ------------------------------------------------------------

    ... mal im Ernst:
    Gestern abend habe ich mit meine Ibook gearbeitet
    und es hat sich einfach ausgeschaltet(Schwarzer Bildschirm,
    Hintergrundbeleuchtung an, über Netzwerk nicht mehr erreichbar)
    Nach einem Neubooten schien alles kein Problem bis nach 5 min
    exakt das gleiche passierte. Das Problem lies sich reproduzieren, einmal
    ist es sogar wärend dem Booten gecrasht.
    Heute früh hat es dann gar nicht mehr gebootet sondern nach dem einschalten nur noch den Lüfter laufen lassen.
    Ich denke nicht, dass das noch ein Softwarefehler ist?
    Hat jemand änhliche Probleme, oder weiß woran das liegen kann?

    Vermutlich muss es ja zur Reparatur... welche Möglichkeiten gibt es denn?
    Händler? Apple Direkt(welche Anlaufstellen)?
    Wie abholen lassen?


    Danke schonmal .. hoffentlich kann ich bald wieder von der tollen
    Apple Hardware sprechen.

    webtype
     
  2. cron

    cron Gast

    Nur mal so eine Idee:
    Hast du schonmal probiert ohne Akku nur mit Netzstrom zu starten? Vielleicht ist ja nur der Akku kaputt.
     
  3. webtype

    webtype Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.01.2004
    schon probiert, hat aber leider nicht geändert.
     
  4. Zebrissima

    Zebrissima MacUser Mitglied

    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.10.2003
    hm, bei mir ging heute vor ner woche auch nix mehr...
    vllt ists die festplatte? gibt die komisch-laute geräusche von sich?


    zum service würd ichs auf jeden fall bringen !
     
  5. webtype

    webtype Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.01.2004
    Seltsame Geräusche bei der Platte gabs keine
    ... vielleicht helfen ja irgendwelche tastenkombinationen
    über die Boot-Problematik hinaus.
    Weiß da irgendjemand irgendwas?

    webtype
     
  6. iPerl

    iPerl MacUser Mitglied

    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    25.12.2003
    Hast du vor kurzem den Arbeitsspeicher erweitert?
     
  7. webtype

    webtype Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.01.2004
    Nee, an der Hardware habe ich seit dem Kauf (im Februar) nicht verändert.
     
  8. webtype

    webtype Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.01.2004
    wenn ich das morgen einschicke
    ... wie soll ich das denn anstellen?
    über den Händler oder direkt bei Apple?
    und wie schaut das mit dem Festplatteninhalt aus?
     
  9. freek

    freek MacUser Mitglied

    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.04.2004
    Also von dem Platteninhalt musst du selber ein Backup machen da übernehmen die keine verantwortung.
    Wo hast du's eigendlich gekauft?
     
  10. webtype

    webtype Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.01.2004
    bei FundK ... www.fundk.com
    ... mit dem backup wird das sicher ein Problem ... ich hab ja leider
    keinen zweites ibook zum einbauen der Platte
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen