ibook G4: CD wird nicht mehr ausgeworfen!!

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Ilovemymac, 25.04.2005.

  1. Ilovemymac

    Ilovemymac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.04.2005
    auweia... hab eine frischgebrannte CD im slot in und krieg sie nicht mehr raus, dh wenn ich sie auswerfen will, kommt das bekannte "auswurfgeräusch", anstatt dass die CD dann aber erscheint, geht das geräusch nahtlos in ein "einziehgeräusch" über und die CD wird frisch gemounted. tönt das ganze nach HARDWARE KAPUTT? oder hat da jemand sonst ne lösung? bin bald am verzweifeln, hab schon etliche foren nach bestehenden ähnlichen problemen abgeklappert, aber nichts gefunden :-(

    nevertheless
    Istilllovemymac
     
  2. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    MacUser seit:
    01.05.2004
    Es gibt mehrere Möglichkeiten.
    Neustart, dabei die Auswurftaste gedrückt halten.

    Wenn alles nicht funzt, gibt's eine mechanische Auswurftaste. Genauere Anleitung findest du in der MacHilfe.
     
  3. Ilovemymac

    Ilovemymac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.04.2005
    hab dann doch einen ähnlichen fall bei einem PB gefunden:
    http://macuser.de/forum/showthread.php?t=37253
    ich habe alle lösungsvorschläge ausprobiert:
    - ausschalten, bei F12 gedrückt wieder einschalten, gleiches geräusch
    - mit büroklammer, hat in der mitte mechanische sperre, deshalb nicht getraut weiter rumzufuchteln..
    - ausschalten, dann schütteln, da die CD scheinbar zu glatt sein könnte..
    - über den mechanischen auswurf hab ich nichts gefunden, jemand meinte, diesen gäbs bei den neuen modellen gar nicht mehr..?
    es bleibt immer das gleiche, zuerst scheint er die CD auswerfen zu wollen, das wird aber irgendwie verhindert und schliesslich mounted er sie wieder. fürchte, dass es mechanischer art ist. wieder jemand meinte, es sei eine feder, die kaputt ist, irreparabel, neues combo..

    ..hunderttausendjaulendehöllenhunde!
     
  4. hertzchen

    hertzchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.993
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    20.09.2004
    das ibook hat keinen mechanischen auswurf :-(

    erste möglichkeit: beim starten trackpad drücken
    zweite möglichkeit: in open firmware starten und eject cd eingeben
    (man startet in open firmware indem man beim start apfel+wahl+o+f drückt
    dritte möglichkeit: in toast auswerfen lassen
    vierte möglichkeit: das terminal bemühen, das weiß ich aber nicht auswendig, da wird dich die suche aber weiterbringen, weil das hatten wir hier schonmal
     
  5. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Maustaste beim einschalten gedrückt halten und das iBook mit dem CD Schlitz nach unten halten um die Schwerkraft ein wenig mithelfen zu lassen.
     
  6. Ilovemymac

    Ilovemymac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.04.2005
    hab auch noch den trick mit dem gedrückthalten der maustaste probiert, nichts passiert. dann in open firmware gestartet und "eject cd" eingegeben, er reagiert wie immer, versucht die cd auszuwerfen, stockt dann aber, als würde die cd irgendwo hängenbleiben. im toast hab ich es schon als erstes probiert. im terminal hab "disktool -e disk1" eingeben um die cd zu auszuwerfen, auch hier, er reagiert zwar auf den befehl, kriegt sie aber nicht raus. mir scheint, es bleibt mir nichts anderes übrig, als zum macshop zum onkel doktor zu gehen...
     
Die Seite wird geladen...