iBook G4 1GHz Combo startet nicht von CD

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von iWeiss, 22.06.2006.

  1. iWeiss

    iWeiss Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.06.2006
    Hi,

    bin neu hier im Forum und hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt. Das Forum der "Konkurrenz" hat sich redlich bemüht, leider ohne durchschlagenden Erfolg.

    Also: Ich würde gerne auf meinem fast 2 Jahre alten iBook G4 1GHz Combo mit irgendwas über 700 MB RAM, 'ner 80 GB-Platte und einer externen 250 GB USB2-Platte mit System OS X.3.2 (glaube ich) den Tiger von der originalen Installations-DVD installieren. Klappt aber nicht. Was ich auch unternehme, das iBook startet immer wieder von der internen HD.

    Folgendes habe ich - leider erfolglos - unternommen:

    • Installations-DVD als Startvolume ausgewählt (bleibt auch dunkel, also aktiv, wenn ich ins Schloss klicke, um Änderungen zu verhindern

    • Beim Booten "C"-Taste gedrückt halten

    • Beim Booten "Alt"-taste gedrückt (es erscheint kein zweites startfähiges Medium, obwohl unter "Startvolume" die DVD als startfähig erkannt wird

    • Den "Neustart"-Button der Installations-DVD geklickt

    • Rechte repariert (zuerst mit dem Dienstprogramm, dann nochmal mit ONYX, inkl. PRAM löschen)

    • Interne HD per CarbonCopyCloner auf die externe USB2-Platte gespiegelt (ok, funktioniert nicht, hatte ich mir aber vorher schon gedacht - USB ist am Mac ja nicht startfähig)

    • Interne HD per Carbon CopyCloner auf externe 400er FireWire-Platte geklont

    • Zum Test: Versucht, von den beim Kauf des iBook mitgelieferten Originalen CDs zu booten

    All das hat nicht den gewünschten Erfolg gebracht. Die Kiste bootet immer wieder von der internen HD. Hat da vielleicht noch jemand irgendeine Idee, die ich mal in die Tat umsetzen könnte? Wäre ich äußerst dankbar für…


    Vielen Dank schonmal und Gruß aus Essen,

    Christoph

    PS: Gibt's hier eigentlich keine Suchfunktion im Forum? Oder hab' ich Knöppe auf den Augen?
     
  2. Junior-c

    Junior-c Gast

    Willkommen bei MacUser!

    So auf die Schnelle hab ich leider auch keinen Tipp für dich. Du hast ja eigentlich schon alle Möglichkeiten aufgezählt. :(

    Die Suchfunktion findest du in der blauen Leiste. ;)

    Viel Glück!

    MfG, juniorclub.

    EDIT: ist dein Tiger eine RetailVersion (nur das OS) oder eine mitgelieferte von einem anderen Mac (inkl. AppleHardwareTest, Bundlesoftware,...)?
     
  3. iWeiss

    iWeiss Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.06.2006
    Hi,

    sorry, bin dann gestern spontan in den Feierabend gestartet. Yo, da hatte ich Knöppe auf den Augen. Nachdem ich meine Frage auf den Weg geschickt hatte, viel mein Blick auf den "Suchen"-Button. Bin sicher, der war vorher nicht da :hamma:

    Also, die Install-DVD ist eine Komplett-Installation. Keine Retail oder sonstwas. Probeweise habe ich auch ein anderes iBook damit extern gestartet. Keine Probleme. Nur bei meinem klappt's nicht :motz:

    Hat noch wer 'ne Idee? Ansonsten kommt das Teil zu eBay und ich hol' mir den Mac Mini - vielleicht. Bin eh' nicht so glücklich mit dem (ziemlich lahmen) Ding und es will mir einfach nicht gelingen, Fotos damit einigermaßen so farbzuverändern, dass sie irgandwann mal schön aussehen (gut, dafür ist ein iBook-Display ja auch nicht gemacht). Aber es macht sich schick im Wohnzimmer :D

    Noch was zum Forum, hab ich schon wieder Knöppe auf den Augen? Wie kann ich denn mein Profi einrichten, also die Spalte links neben dem Thread, wo Bildchen und beispielsweise mein Wohnort angegeben ist? Hab nix gefunden…


    Danke nochmal und Gruß aus Essen,

    Christoph
     
  4. merlin44

    merlin44 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.544
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    20.01.2004
    Profil : oben in der blauen Leiste unter "Kontrollzentrum" !
     
  5. iWeiss

    iWeiss Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.06.2006
    Aha! Dankeschön.
     
  6. CRen

    CRen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    130
    MacUser seit:
    31.12.2003
    habe das gleiche Problem auf meinem G4 1,33... :(

    Mag mir jemand helfen?

    Die DVDs sollten übrigens in Ordnung sein, habe selbst bereits davon das iBook installiert :(
     
  7. Mister_Ed

    Mister_Ed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    10.12.2005
    @iWeiss

    also zwei sachen blieben noch, denn ich denke nicht, dass ich sie bei deiner auflistung übersehen habe.

    die erste wäre die dvd einzulegen, und vom finder aus die installtion starten. das book müsste dann eigentlich neustarten wollen, und direkt von der dvd lesen, ohne die platte erst anuzsprechen.

    die zweite (falls vorhenden) die dvd in einen anderen apfel schieben, beide rechner mit dem firewirekabel verbinden, und die instalaltion auf eine firewireplatte anstossen.

    eine weitere möglichkeit ist es, dass du einen dvd-satz erwischt hast, der hardwaregbunden ist. so viel ich dich verstanden habe, hast du zu dem ibook installations cd´s, oder? von den system dvd´s gibt´s zwei versch. sorten: die erste, die frei käuflich ist läuft mit jedem gerät. die andere wurde mit dem rechner ausgeliefert, und ihr inahlt: treiber, und alle routinen auf den rechner abgestimmt sind. beim booten wird die interne rechner-id (rechnermodell) abgefragt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.07.2006
  8. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.221
    Zustimmungen:
    1.130
    MacUser seit:
    29.03.2006
    normalerweise hilft in diesem Fall am besten das PRAM löschen. Du schreibst zwar, das mit Onyx schon gemacht zu haben, aber das ist nicht so gut wie es manuell beim Starten zu machen. Also, Neustart mit Apfel-Alt-P-R (alles gleichzeitig gedrückt halten beim Start, SOFORT beim Startgong, und warten bis der Startgong noch zweimal ertönt.) Dann sofort C drücken und den Rechner von DVD booten. Sollte eigentlich klappen, ausser die DVD ist kaputt. Kannst Du sie denn normal lesen? Also einlegen und drauf zugreifen?
     
  9. iWeiss

    iWeiss Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.06.2006
    Hi nochmal,

    oh, tut sich ja noch was… Danke.

    Doch, vom Finder aus zu starten war einer meiner ersten Versuche (das meinte ich mit "• Den "Neustart"-Button der Installations-DVD geklickt", hatte ich nur nicht so detailiert beschrieben). Wenn ich die Zeit finde, werde ich mal den FireWire DVD-Brenner aus'm Büro mitnehmen, da die Tiger-DVD einlegen und versuchen, davon zu starten. Kann mir aber nicht vorstellen, dass das funktioniert (möchte auch nicht ausschließen, dass ich das nicht schon versucht habe…). Ich komme auch immer mehr zu der Überzeugung, dass mit der Tiger-DVD was nicht stimmt (der Tiger ist 'ne DVD, die zum iBook mitgelieferte Systemsoftware war auf CD's). Was mich verwirrt ist die Tatsache, dass der Tiger bereits erfolgreich von eben dieser DVD auf einem der ersten G4 iBook's installiert wurde - ohne irgendwelche Probleme. Ich versteh' ja auch nicht, warum es keine Probleme bereitet, von den mitgelieferten Installations-CD's zu starten (sogar von den Sicherungskopien), aber eben nicht von der DVD.

    Den PRAM habe ich zuerst mit der von walfrieda beschriebenen Aktion gelöscht, nur um auf Nummer Sicher zu gehen, habe ich bei ONYX das Kreuzchen bei "PRAM löschen" angeklickt. Habe allerdings nach dem zweiten "Gong" den Rechner erstmal normal booten lassen, also von der internen HD und habe dann versucht, extern zu starten. Werde den Tipp, direkt "C" zu drücken, aber mal beherzigen. Bin aber eher skeptisch…

    Wusste gar nicht, dass es unterschiedliche Tiger-Versionen gibt, noch nie was von gehört. Zu 9er-Zeiten gab's das meines Wissens ja schon, dass man z.B. eine iMac-Systemsoftware-CD nicht unbedingt in einen Desktop-Mac schieben konnte - oder umgekehrt.

    Trotzdem nochmal Danke für Eure Hilfe,

    Christoph
     
  10. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.221
    Zustimmungen:
    1.130
    MacUser seit:
    29.03.2006
    pass auf daß dir kein Moderator den Thread zumacht; Tipps zum "lizenzfreien" Installieren werden hier mit Recht ÜBERHAUPT NICHT GERN GESEHEN! Also ich zumindest zieh mich auf dem Thread zurück, will keine Tipps für sowas geben!! Kauf Dir ne Original-DVD bei Apple, statt irgendeine mit einem anderen Rechner mitgelieferte zu nehmen, dann klappts auch mit der Installation.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook 1GHz Combo
  1. dsawn
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    484
    dsawn
    14.07.2008
  2. rome070
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    360
    Nicoletto
    05.06.2008
  3. madmarian
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    800
    dornadeluxe
    16.09.2007
  4. Rambo555
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    721
    Rambo555
    29.05.2007
  5. Xenox.AFL
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    996
    t_h_o_m_a_s
    05.09.2006