iBook G4 12" hört nicht auf zu laden...

Diskutiere mit über: iBook G4 12" hört nicht auf zu laden... im MacBook Forum

  1. THE LoW

    THE LoW Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.04.2004
    ...ja, klingt jetzt bescheuert ich weiss, aber ich mach mir Sorgen, weil mein iBook net aufhört den Akku zu laden (Ring vom Netzteilstecker leuchtet orange). Dabei ist der seit etwa 3 Stunden bei 100%. Hab es eben mal runtergefahren, komplett vom Strom getrennt und den Akku für 10 sek rausgenommen, aber zeigt immer noch das gleiche Verhalten. Im Moment arbeite ich ohne Netzteil und werd es dann gegen Abend nochmal aufladen, in der Hoffnung dass sich die Ladeelektronik dann wieder kalibriert hat - aber wenn dem net so ist, was tu ich dann? (Und jetzt sagt nicht "einschicken" :( )
     
  2. slex

    slex MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.433
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    50
    Registriert seit:
    22.12.2003
    Könnte am Netzteil liegen... Wenn Apple das auch so sieht muss du es nicht einschicken - die schicken dir ein neues Netzteil...

    Greetz
    Slex
     
  3. macmeikel

    macmeikel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    43
    Registriert seit:
    02.04.2003
    Fehlerquelle lässt sich so nicht eingrenzen. Es kann auch an dem Mikrochip im Akku liegen, der den Ladezustand nicht korrekt weiter gibt. Verifizieren kannst Du es nur mit einem zweiten Netzteil, aber wer hat das schon zur Hand...

    Sorry, fällt mir grad' auf: Bei Status zeigt er 'Aufgeladen' an? Dann wirds wohl das Netzteil sein...

    Also Sercvicenummer Apple anrufen, Lage schildern, sich nicht auf eine erneute Neukalibrierung einlassen, sondern sofort neues Netzteil anfordern ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.04.2004
  4. THE LoW

    THE LoW Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.04.2004
    Ja, nee, war missverständlich - der Batteriestatus zeigt 99% an :/ Und zwar gerne stundenlang. Egal, dann muss ich mal bei Apple anrufen und wenn die sagen "einschicken" dann isses mir auch egal, dann bleibts eben so, ist ja bis jetzt nur optisch nervig. Ich hab auf diese Einpacken-Abholen lassen (also erstmal zur gegebenen zeit zu Hause sein oder Nachbarn nerven)/zur Post bringen-warten-warten-hinterhertelefonieren-warten-Gerät mit leerer Festplatte wiederbekommen-Aktionen keine Lust mehr. ("mehr" im Sinne von - hab ich mit anderen Herstellern selbst und im Bekanntenkreis oft genug erlebt). Aber trotzdem danke :)
     
  5. THE LoW

    THE LoW Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.04.2004
    carro DAS glaubt ihr jetzt nicht - ich hatte gerade den letzten Post weggeschickt, da wurde die Lade-LED grün... HAHAHAHA, WAR WOHL NIX MIT URLAUB ZU HAUSE, WAS, iBook? Ich sehe, wir beide werden uns SEHR gut verstehen... ;)
     
  6. Grady

    Grady MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.04.2003
    Es ist übrigens nicht üblich von Apple ein PB mit gesäuberter Festplatte zurück zu bekommen. Die sind da sehr umsichtig und löschen höchstens das Passwort, sollte es nicht schon leer sein. Bei wichtigen Daten, an die man nicht mehr herankommt, kann man sogar einen entsprechenden Hinweis geben und das Gerät wird besonders gut behandelt. ;)

    Es wäre auch interessant zu erfahren, wie der Wechsel vom grünen zum orangen LED-Licht stattfindet. Durch die Belastung während des Ladens? Oder vielleicht durch ein "Signal" (spezieller Widerstand) vom Book?
     
  7. slex

    slex MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.433
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    50
    Registriert seit:
    22.12.2003
    Dann weiterhin viel Spaß mit deinem Ibook ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook hört auf Forum Datum
iBook G4 neu aufsetzen MacBook 28.10.2016
ibooks in pdf umwandeln MacBook 16.06.2015
neuinstallation von snow leopard auf ibook 2010 MacBook 24.12.2014
Software verwenden um eBooks zu erstellen , die auch mit dem iPhone kompatibel sind MacBook 25.11.2014
iBook abgleich zwichen MBP u. Mac Mini MacBook 22.06.2014

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche