IBook G3 Update auf Tiger mit DVD

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Dirk_Cologne, 15.03.2006.

  1. Dirk_Cologne

    Dirk_Cologne Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.02.2006
    Hallo, für euch vermutlich kein Problem, mich bringt es aber an den Rand :)

    Folgendes, ein Freund hat sich ein gebrauchtes G3 IBook gekauft mit 700MHz und eine DVD mit Tiger 10.4. Das Problem ist nun das er nur ein CD Laufwerk hat und ich jetzt nicht weiss wie ich die DVD am geschicktesten mit dem IBook verheirate :)

    Kann das IBook von einer externen DVD Quelle starten ?? und wenn ja von USB oder FIrewire oder eventuell von beidem ???

    Vielen Dank im voraus

    Dirk

    PS: Über die Suche finde ich nichts was mir weiterhelfen könnte.
     
  2. philippvh

    philippvh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    20.06.2005
    Man könnte versuchen das iBook über den Target Mode an einem anderen Mac mit DVD Laufwerk anzuschließen und dann den Tiger so auf das iBook installieren...
    Ansonsten habe ich irgendwo mal gelesen, dass man einen iPod irgendwie als Tiger-DVD ummodeln kann und dann den iPod als Installationsmedium benutzen kann.
     
  3. Dirk_Cologne

    Dirk_Cologne Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.02.2006
    mein Ipod hat leider nur 4 GB (NANO) :-( und wie muss ich ein Target verbinden und wo muss ich was einstellen ?
     
  4. jess_hh

    jess_hh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.03.2006
    Simpler Vorschlag: Externes DVD-LW (FW od. USB) anschließen, das vom iBook erkannt wird. Dann beim Starten des iBook die "C"-Taste drücken, damit erzwingst du, dass vom DVD-LW gebootet wird.

    Dieser Target-Modus funktioniert meines Wissens eigentlich nur auf einem Rechner, auf dem OS X 10.4 bereits installiert ist. Beim Hochfahren drückt man die Taste "T", der Rechner wird dann als mountfähiges FireWire-LW in eben diesen Target-Modus versetzt. Wenn du das iBook dann an einen anderen Rechner anschließt, liegt die Festplatte vom iBook als FW-LW auf dem Desktop dieses Macs. Theoretisch könntest du dann von diesem Rechner die Installation ausführen. Auf OS X 10.3 zwingt die Taste "T" den Rechner dazu, von einem externen FW-LW zu starten, sofern sich darauf ein bootfähiger Systemordner befindet.

    Was ich mir auch noch praktikabel vorstellen könnte wäre die Variante, einfach ein internes FW-Netzwerk zwischen iBook und einem anderen Rechner herzustellen und dann von dort aus aufs iBook zu installieren.

    Was für ein System liegt denn zurzeit überhaupt auf dem iBook?

    Hab demnächst das selbe Problem mit einem G3 ohne DVD-LW. Bin gespannt auf Lösungen.

    jess_hh
     
  5. Ich habe es mit externem DVD-Laufwerk (Brenner) gemacht. Ist die einfachste Lösung.
     
  6. Dirk_Cologne

    Dirk_Cologne Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.02.2006
    Ein externes Laufwerk müsste wir wieder kaufen, das wollten wir ja eigentlich umgehen. Auf meinem IBook (G4, 1,33) ist 10.4.5 installiert und auf dem anderen (G3, 700) ist 10.2.8 installiert. Nun soll auf das G3 auch die 10.4 Version. Mein Book habe ich gestern Abend noch in den Target Modus versetzt, habe aber kein Firewire Kabel. Jetzt muss ich heute erst einmal ein Firewire Kabel kaufen und dann noch einmal probieren.

    Wenn ich das richtig verstehe können die G3 Geräte nur von Firewire extern starten und das erklärt dann auch warum mein externer USB DVD Rekorder bzw. meine externe USB Festplatte nicht erkannt werden :-(
     
  7. uwm

    uwm Gast

    Ich mach jetzt mal einen unmoralischen Vorschlag, Bitte nicht dafür erschlagen zu werden... :rolleyes:

    Zum örtlichen Mediamarkt gehen, externen DVD Brenner kaufen, anschließen, Tiger installieren und am am nächsten Tag wieder zurück geben - könnte doch sein, daß du vergessen hast, beim Kauf darauf zu achten, daß es OSX Kompatibel sein muß und es nicht funktioniert, wenn der Verkäufer fragt, warum du es zurück geben willst ... ;)
     
  8. Dirk_Cologne

    Dirk_Cologne Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.02.2006
    Das wäre noch eine Möglichkeit. Mal schauen, werde heute erst mal beim Compi Laden hier um die Ecke ein FireWire Kabel kaufen und damit es noch einmal probieren
     
  9. jess_hh

    jess_hh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.03.2006
    Dann versuch doch die Netzwerk-Variante. Das müsste eigentlich auch gehen. Wüsste jedenfalls nichts, was dagegen spricht. Dafür brauchst du bloß n FW- oder Ethernet-Kabel.
     
  10. Dirk_Cologne

    Dirk_Cologne Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.02.2006
    Habe das mit einem Ethernet ausprobiert aber leider wird mein G4 nicht vom G3 beim booten erkannt und sobald die Tiger Installation gestartet wird bootet der G3 einmal neu und dann findet er halt keine externe Prepherie...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen