iBook G3 oder G4?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von ali, 26.10.2003.

  1. ali

    ali Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    29.07.2002
    hi,

    möchte mir ein ibook 12" anschaffen.
    ein freund würde mir sein combo 800mhz, 640mb ram g3 book mit airportkarte für ca.850 euronen überlassen. das gerät ist so gut wie neu, hat noch garantie.
    lohnt die anschaffung des neuen ibooks mit g4, höherem systembus, schnellerer grafikkarte aber kleinerem cache?
    müsste dann um ausstattungsmässig gleichauf zu sein mit ram und airportkarte upgegradet werden =nochmals mehrkosten!
    nutze allerdings hauptsächlich photoshop und finalcut express
    bräuchte das book nur für unterwegs zum sichten von video und bildmaterial, evtl. um kleinere bild- und videobearbeitungungen durchzuführen.
    mir steht für die weiterbearbeitung jederzeit ein dual g5 zur verfügung (d.h. wenn ich in der stadt bin)
    ein powerbook ist mir einfach zu teuer.

    danke für eure tips :) !!!
     
  2. imagick

    imagick MacUser Mitglied

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.08.2002
    Wenn du Bild- und Videosachen damit machen willst, würde ich dir zum G4 raten. Photoshop gewinnt riesig mit G4, Final Cut Pro läuft glaubich gar nicht ohne ... jedenfalls will man eine AltiVec-Einheit für diese Arten von Nutzung.

    Wenn du jetzt nur Textverarbeitung, Surfen und Musikhören machen wollen würden solltest, dann würde ich zum G3-Buch raten.

    ;)
     
  3. robraths

    robraths MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.10.2003
    kaufen!

    für Photoshop und Final brauchst Du denke ich nicht viel mehr.
    check aber mal die Grafikkarte, die ist wichtig!
    g3 800mhz aber mit 640mb und airportkarte für den preis...
    das klingt so finde ich erste sahne!

    rob
     
  4. Masterploxis

    Masterploxis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.10.2003
    Ok

    jo der Preis für das 800er ist schick. Ich wuerde das Freundibook nehmen. So ein Angebot gibts nicht oft. Und selbst Photoshop und solche Sachen mit 640 MB RAM sehr lässig. UN denk an die Kohle die du sparst wenn du das kleinere nimmst.
     
  5. Daenzer

    Daenzer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    06.05.2003
    Und an die Tatsache dass das G3 iBook das Stromsparwunder schlechthin ist, sowas gibt's auf der Welt nicht nochmal ;) Mal ganz abgsehen davon, dass der G4 auch wesentlich heißer wird. Man denke nur an das 12" PB (Pizzablech in dem Fall... :D )
     
  6. TobyMac

    TobyMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.11.2002
    Vermutungen Daenzer, alles Vermutungen ;)

    Ein im Netz befindlicher Erfahrungsbericht berichtet von einer hohen Akkuleistung und keinen Hitzewallungen ;)

    Klickst du
     
  7. Daenzer

    Daenzer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    06.05.2003
    Hab ich auch schon gelesen, ja... Aber rein theoretisch ist das ja Schwachsinn, da im PB und dem neuen iBook ein und der selbe Prozessor seinen Dienst verrichtet. Das Speichersystem ist ebenfalls gleich und die Grafikkarte auch fast. Mit der Hitzeentwicklung müsste es absolut deckungsgleich sein, höchstens beim Akku könnte Apple etwas mit stärkeren Modellen gedreht haben, was ich aber ehrlich gesagt auch nicht unbedingt glaube... Warten wir's ab bis die ersten User hier ihr G4 iBuch haben, dann wissen wir bestimmt mehr ^^;

    Achja, ich bin bei den iBooks nunmal G3 Fan, wollte ich nur noch angemerkt haben um zu unterstreichen, dass meine Meinung nicht objektiv ist ;)
     
  8. TobyMac

    TobyMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.11.2002
    eben, theoretisch ;)

    das neue iBook ist bestellt, bin eventuell auch nicht objektiv....
     
  9. ali

    ali Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    29.07.2002
    danke für euren support clap !!!

    tendiere eigentlich auch zum 800er g3.
    das gerät hat eine ati mobility radeon 7500, 32mb sdram, leider kein ddr-ram. das müsste doch eigentlich trotzdem reichen (bin kein gamezocker) oder?
    hab auf der appelsite nachgeforscht: finalcut 4 pro läuft tatsächlich erst ab g4, final cut express allerdings schon ab g3 javascript:smilie:)D) .

    hab mit meinem kumpel telefoniert, er leiht mir das teil fürn paar tage, dann kann ichs mal ausprobieren!

    außerdem bräuchte ich das teil recht bald, da ich demnächst für ne woche unterwegs sein werde- und wie ich äppel kenne, is das ding sowieso nicht vor weihnachten zu haben :(
     
  10. ali

    ali Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    29.07.2002
    bringt panther mehr performance auf dem ibook?
    müsste ich im falle des g3 ibooks noch dazuhökern.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook oder
  1. antonio66
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    376
    Madcat
    18.05.2012
  2. MacFab
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    651
    dejes
    22.07.2010
  3. King_Carlston
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    343
    falkgottschalk
    11.01.2009
  4. dandylam
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.754
    Blaupunkt
    21.08.2008
  5. Big-Mab
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.583
    Big-Mab
    23.05.2008