iBook G3 Akku Anzeige Proplem

Diskutiere mit über: iBook G3 Akku Anzeige Proplem im MacBook Forum

  1. die.katja

    die.katja Thread Starter Gast

    Hallo

    Ich habe ein iBook G3/800MHz 12" mit Mac OS X 10.4.2 für dass ich 2 Akkus habe einen älteren Original (137 Ladezyklen ) und einen neuen von LMP bei dem original spinnt seit einer Woche die Anzeige sie zeigt mir immer so ca. 15- 35 Std. Kapazität an wenn ich ihn lade geht er von 0 bis auf 8-12 % dann kommt die Anzeige geladen und er steht bei 100 %. ist aber nach kürzester Zeit wider lehr.

    Was kann das sein und was mache ich dagegen. ?

    Gruß
    Katja
     
  2. die.katja

    die.katja Thread Starter Gast

    Hat keiner eine Idee ?
     
  3. barbour

    barbour MacUser Mitglied

    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    20.11.2004
    doch...eventuell mal die PMU ( Power-Management-Unit ) zurücksetzen. Die genaue Tastenkombination dafür hab ich leider vergessen, aber sie steht in der Apple - Knowledge Base. Auch helfen könnte ein zurücksetzen des PRams. ( Ich glaube es war alt-apfel-p-r beim einschalten, bis der einschaltton nochmal ertönt).

    Hoffe, irgendwas davon hilft dir.

    grüße,

    barbour
     
  4. die.katja

    die.katja Thread Starter Gast

    Habe beides versucht leider ohne erfolg
     
  5. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer Thread Starter Gast

    Schätze mal dein Originalakku ist hinüber. Ich hatte bei meinem drei Jahre alten auch nicht allzuviele Ladezyklen, aber drei Jahre waren zuviel für den Akku.
    Wenn du die Anzahl der Ladezyklen kennst, hast du ja wahrsscheinlich noch mehr Angaben via "coconutBattery" oder "iBatt". Falls nicht, gibt es es beides bei defekter Link entfernt (Freeware/Shareware).
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche