iBook G3 500

Diskutiere mit über: iBook G3 500 im MacBook Forum

  1. Chris.es

    Chris.es Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.06.2005
    Hallo erstmal,

    bin seit einigen Tagen "umgeswitcht" und zum einen echt begeistert aber zum anderen auch "voller Fragen"... Jedenfalls einen großes Lob vorab an dieses Forum, hab einige Wochen als Gast immer wieder reingeschaut und wäre wohl ohne dieses Forum kaum zum "Switchen" gekommen.

    Kleine Frage am Rande, warum laufen auf diesem iBook keine DVD Rohlinge? Zu alt? Wenn ich meine Bilder die auf DVD gesichert sind einlege spuckt das iBook die DVD postwendend wieder aus. DVD ROM Laufwerk ist es schon eins, also kein CD ROM only Laufwerk. Kann man das irgendwie updaten? Oder gar eins mit CD Brennfunktion einbauen?

    Besten Dank schon mal

    Grüße
    Chris
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.06.2005
  2. tobiasjanning

    tobiasjanning MacUser Mitglied

    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    04.09.2002
    bist du dir sicher das du ein dvd-laufwerk hast?es gab auch ibooks dieser generation mit reinem cd-rom laufwerk. welches system ist da den drau? guck doch mal im sytem profil nach, welches laufwerk da genau drin ist.
    updaten kannst du die firmware deines laufwerkes oben beim apfel in der leiste unter "aktualisierungen suchen"(OS 9, soweit ich das noch weiss. kann auch in einem unter ornder dort sein) bzw "software aktualisieren"(OS X).
    laufwerke zu tauschen ist natürlich theoretisch möglich, aber ob du dir das zutraust ist eine andere frage..
    tobi
     
  3. tobiasjanning

    tobiasjanning MacUser Mitglied

    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    04.09.2002
    soweit ich das unter google rausgefunden habe, müsste die dein ibook sein:
    odename: P29, Marble

    Prozessor und Arbeitsspeicher
    • CPU: PowerPC 750cx
    • 500MHz PowerPC G3 Prozessor
    • 256KB Level 2 Cache auf dem Prozessormodul
    • 66MHz Systembus, 66MHz Speicherbus
    • 64MB PC100 SDRAM, erweiterbar auf 576MB oder 128MB PC100 SDRAM, erweiterbar auf 640MB,
    Massenspeicher
    • 10GB Ultra ATA-Festplatte
    Eines der folgenden optischen Laufwerke:
    – CD-ROM-Laufwerk (max. 24x Geschwindigkeit),
    – DVD-ROM-Laufwerk (max. 8x Geschwindigkeit),
    – CD-RW-Laufwerk (max. 8x4x24 Geschwindigkeit),
    – DVD/CD-RW Combo Drive
    Monitor
    • Integrierter 12,1" (30,7 cm Bildschirmdiagonale) TFT-XGA-Aktivmatrix-Bildschirm mit einer Auflösung von 1024 x 768 Pixeln
    Grafikunterstützung / Video
    • ATI RAGE Mobility 128 Grafikbeschleuniger mit 8MB SDRAM Grafikspeicher und AGP 2X Unterstützung
    Bildschirmauflösungen
    • Unterstützt die Skalierung der Auflösung auf 800 x 600 Pixel und 640 x 480 Pixel bei Millionen Farben
    • VGA-Videoausgang
    • Composite-Videoausgabe auf ein Fernsehgerät
    via AV-Anschluss (erfordert ein Apple AV-Kabel)
    Kommunikation
    • Integriertes 56K V.90 Modem (RJ-11-Anschluss)
    • Integrierter 10/100BASE-T Ethernet Anschluss (RJ-45-Anschluss)
    • Integrierte Antenne und Kartensteckplatz für eine optionale 11MBit/Sek.
    AirPort Karte, IEEE 802.11 DSSS konform
    • Optionale AirPort Basisstation mit 56K Modem und 10/100BASE-T Ethernet Anschluss
    Peripherie-Anschlüsse
    • Zwei 12MBit/Sek. USB-Anschlüsse
    • Ein 400MBit/Sek. FireWire (IEEE 1394) Anschluss
    Audio
    • 16Bit CD-Stereoausgang (Ministecker) in CD-Qualität via AV-Anschluss
    • Interne Stereolautsprecher
    • Internes omnidirektionales Mikrofon
    • Unterstützung für externe USB-Audiogeräte wie Mikrofone und Lautsprecher
    Abmessungen und Gewicht
    • Breite: 28,5 cm
    • Tiefe: 23,0 cm
    • Höhe: 3,4 cm
    • Gewicht: 2,2 kg
    Min System Software: 9.1
    Max System Software:
    Einführung: Mai 2001
    Einstellung:
     
  4. Mani13

    Mani13 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.11.2004
    Schau doch mal über diesen Mac (oben Links im Apfel) nach Ob Du wirklich ein DVD Laufwerk hast kannst Du dort erkennen. Aufrüsten kannst Du es mit beiden COmbo und Superdrive. Falls DU z.B bei eBay eines findest, kannst Du Dich bei mir melden ich schicke Dir dann die Anleitung zum Einbau zu.
    Gruß
    Mani
     
  5. Chris.es

    Chris.es Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.06.2005
    Wow, vielen Dank für eure Antworten, ich hab grad im System Profiler mal geschaut was ich da eigentlich für eine Laufwerk drin hab. Also, da stand: MatshitaDVD ROM SR 8176 / Version MA 24. Könnt ihr damit was anfangen? Wäre halt schon toll wenn ich die Daten dich ich auf DVD Rohlingen habe (Bilder etc.) auch auf auf dem Ibook nutzen könnte.

    @Mani13
    Superdrive wäre natürlich schon was feines, aber packt das der G3 500 in der Tat? Das mit der Anleitung zum Einbau ist ein netter Zug, ich werde mich melden wenn ich was finde bei Ebay.

    @tobi
    merci, für die Tips, ich denke Du hast die richtige Beschreibung gefunden, jetzt weiß ich was in der Kiste alles drin ist ;-)
     
  6. tobiasjanning

    tobiasjanning MacUser Mitglied

    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    04.09.2002
    eigentlich sollten deine dvd`s gelesen werden. vielleicht ein problem mit den rohlingen? sind die markenware oder no-name?
    welches system hast du? OS X oder noch OS 9?
    Hast du dein system auf dem neuesten stand?
    sind unter OS 9(falls du das drauf hast) die nötigen erweiterungen aktiviert?
    tobi
     
  7. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.504
    Zustimmungen:
    142
    Registriert seit:
    16.09.2003
    Hallo im Forum! :)

    Hier hat du ´nen Link zu ein paar Umbauanleitungen:
    www.pbfixit.com/guide

    Viel Spaß beim schrauben! ;)
     
  8. Vielleicht DVD+ Rohlinge?
    Superdrive einbauen würde ich jedenfalls nicht. Lohnt nicht, weder vom Preis noch vom Aufwand noch von der Zukunft. Aber externen Firewire-DVD-Brenner anschließen lohnt. Kann überall verwendet werden und das Kopieren geht einfacher ;)
     
  9. Dr. Thodt

    Dr. Thodt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    04.10.2003
    Da du von Rohlingen sprichst, vermute ich das die DVD noch nicht abgeschlossen ist, d.h. es können noch weitere Sessions geschreiben werden. Vielleicht hat dein Laufwerk damit ein Problem und erkennt nur einen leeren Rohling, mit dem ein Nichtbrenner natürlich nichts anfangen kann. Falls das Abschließen der DVD nichts bringt versuche mal einen anderen Rohling-Hersteller oder nimm mal ein anderes Format (UDF o.ISO 9660).
    Gruß DT
     
  10. two42two

    two42two MacUser Mitglied

    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.11.2003
    ...
    meiner Meinung nach definitiv die falschen Rohlinge, hatte das gleiche Problem
    bei einem anderen Mac, da hab ich nicht schlecht geschaut als der die
    DVD jedesmal wieder ausgespuckt habe, bis mir der Gedanke gekommen ist
    d. ja Apple am Anfang reine DVD- Laufwerke eingesetzt hat ...

    wenn man davon ausgehen kann d. da überhaupt ein DVD Laufwerk drinnen ist

    grüsse

    two42two
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche