ibook-fehler ???

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von lexer, 22.07.2006.

  1. lexer

    lexer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    19.02.2006
    weis vielleicht jemand was das ibook hier für ein problem hat? ok, kernel panic + ???? guckst du:
     
  2. lexer

    lexer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    19.02.2006
    no comment ? :rolleyes:
     
  3. Junior-c

    Junior-c Gast

    In der ersten Zeile steht: "unable to find driver for this platform: "PowerBook4.3"."

    Du hast aber ein iBook wenn ich das richtig sehe. Ob das der Grund sein kann?

    MfG, juniorclub.

    EDIT: übliche Vorgangsweise:
    - USB Geräte (vor allem Hubs) abschließen
    - RAM überprüfen (--> Hardwaretest)
    - HD überprüfen (DVD Start -> Festplattendienstprogramm)
     
  4. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.219
    Zustimmungen:
    1.130
    MacUser seit:
    29.03.2006
    hast Du ein geklontes System eines anderen Computers (PowerBook?) auf die Festplatte geklöppelt?
     
  5. Mortiis

    Mortiis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.144
    Zustimmungen:
    75
    MacUser seit:
    20.02.2004
    Ein iBook wird auch als System Powerbook 4.3 gesehen

    Mortiis
     

    Anhänge:

  6. Z-Kin

    Z-Kin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.768
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    13.01.2003
    Das letzte Modell des iBooks ist das Computermodell 'PowerBook6,7"....... :)
     
  7. Junior-c

    Junior-c Gast

    Danke für die Info. Das war mir bisher nicht bekannt.

    MfG, juniorclub.
     
  8. m00gy

    m00gy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.06.2005
    Das letzte Mal, als ich sowas gesehen habe, hab ich versucht, mein G4 Powerbook von der Mac OS X DVD meines Intel Mac Minis zu booten...

    (oder umgekehrt)
     
  9. lexer

    lexer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    19.02.2006
    es ist nämlich so:

    ich habe mein pb vor einige zeit bei ebay verhöckert, um mir im herbst ein neues mbp zu kaufen............

    nun suche ich als übergangslösung eine kleine mobile surfstation ----> fürs wohnzimmer usw.

    .......also surfe ich so auf ebay rum und finde das ibook mit dem "fehler" und der kernel panic...

    jetzt würde mich nur interessieren ob der fehler software-seitig zu beheben ist oder ein hardwaredefekt vorliegt !?!?

    vielleicht kennt wer diesen fehler?

    mfg

    lexer
     
  10. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.219
    Zustimmungen:
    1.130
    MacUser seit:
    29.03.2006
    Der Verkäufer schreibt zwar er hätte "einige Dateien zuviel gelöscht" - aber wenn er das System so platt kriegt kennt er sich offenbar gut genug aus um es wieder zum laufen zu bringen - zumindest hätte er das System neu installiert, nehme ich mal an. Also ist sicher mehr kaputt als ein paar fehlende Dateien. Egal was es ist - das Höchstgebot ist schon bei 146Euro, damit lohnt sich das Teil nicht mehr wenn man nicht untersuchen kann was es hat.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen