iBook fährt beim zuklappen nicht runter!

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von The Grinch, 30.11.2004.

  1. The Grinch

    The Grinch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.127
    Zustimmungen:
    395
    MacUser seit:
    07.10.2004
    Also bisher war ich vom bekannten "Freeze" bei normaler Arbeit verschont, jedoch mag mein iBook so manches mal nicht runterfahren wenn ich es zuklappe - und dann friert es ein wenn ich es wieder öffne! Dann hilft nur noch Akku raus!

    An Programmen habe ich idR. nur Mail, die Internetverbidnung und Adium an wenn ich es zuklappe. Alles andere ist aus...
    Es kann - leider derzeit nicht replizierbar - auch sein, dass es erst einfriert seitz ich PocketMac installiert habe; das ist jedoch nie an wenn ich zuklappe!

    Hat jemand dasselbe Problem?
     
  2. gtwood

    gtwood MacUser Mitglied

    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.03.2004
    Angeschlossene (USB-)Geräte können das iBook durcheinanderbringen.
    Da hilft dann nur abstöpseln und Neustart und dann nicht wieder anstöpseln.

    Naja. Das ist wohl keine große Hilfe wenn der fehler nciht reproduzierbar ist sondern nur sporadisch auftaucht..
     
  3. potemkin75

    potemkin75 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.07.2003
    schau mal in die systemeinstellungen-energie sparen...(mist hab mein ibook nicht dabei,kanns dir also nicht genau sagen)
    dort sind drei reiter deren namen mir jetzt spontan nicht einfallen (einer davon ist "zeitplan"...der genau ist es aber micht...****** alzheimer...wo bin ich hier eigentlich...)
    jedenfalls gibt es dort u.a.ein kästchen "bei administrativen netzwerkzugriffen aufwachen" und noch einen ähnlichen...dort solltest du die haken entfernen
    dann müßte es gehen...
    oh je oh je hoffentlich kannst du mit meinem "gesülz" was anfangen... :D :D
     
  4. The Grinch

    The Grinch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.127
    Zustimmungen:
    395
    MacUser seit:
    07.10.2004
    Konnte ich :D Mal ausprobieren...
     
  5. potemkin75

    potemkin75 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.07.2003
    schreib mal ob´s funzt...
    denn wenn du im internet bust dan hast du ja quasi "netzwerkzugriffe"...
     
  6. The Grinch

    The Grinch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.127
    Zustimmungen:
    395
    MacUser seit:
    07.10.2004
    Scheint leider doch an den USB Geräten zu hängen...
    Das deaktivieren der anderen Einstellungen hat nichts gebracht.

    Ich denke ich weiß sogar an welchem Gerät es speziell liegt -> PocketPC SyncCradle!
     
  7. The Grinch

    The Grinch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.127
    Zustimmungen:
    395
    MacUser seit:
    07.10.2004
    ...so mehrmafch getestet! Definitiv das Cradle! Shit!
     
  8. gtwood

    gtwood MacUser Mitglied

    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.03.2004
    Sei froh, dass du definitiv weißt, was der Übeltäter ist.
    Reicht es, wenn du es entfernst oder musst du nach jedem Gebrauch neustarten damit der Computer in ruhe "schlafen" kann?
     
  9. The Grinch

    The Grinch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.127
    Zustimmungen:
    395
    MacUser seit:
    07.10.2004
    Entfernen reicht Gottseidank, habe es schon gar net mehr dran und versuche gerade auf Palm umzusteigen...
     
  10. MatrixMan07

    MatrixMan07 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.09.2004
    das ist eine gute wahl... keep (m$) free
     

Diese Seite empfehlen