iBook druckt nur leere Seiten?!

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von paxil, 13.08.2006.

  1. paxil

    paxil Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    28.04.2006
    Hi, ich habe folgendes Problem mit meinem Druckernetzwerk. Ich habe ein Brother HL-2030 Laserdrucker, der an einem Windowsrechner dran haengt. Druckerfreigabe, GastAccount, etc habe ich auch alles gemacht. Dann habe ich diesen Drucker als Netzwerkdrucker bei meinem MBP und einem ibook eingerichtet. Anfaenglich hat alles einwandfrei funktioniert. Wenn ich aber nun neuerdings mit dem ibook drucken will kommen aus dem Drucker nur unendlich leere Seiten heraus. Es hilft dann nur den Drucker auszuschalten und die Druckauftraege zu loeschen. Beim MBP gibt und gab es keine Probleme mit dem Drucken.

    Jemand eine Idee? Treiber habe ich schon (de)(neu)installiert...
     
  2. noblejeanz

    noblejeanz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    22.01.2008
    Hierzu hat sich noch niemand gemeldet, ein Bekannter von mir hat aber ein ähnliches Problem, falls da jemand was weiß: Mac Mini mit 10.5.4 und einem Brother HL 1430, der an einem Windows Rechner einwandfrei druckt.

    Am Mac druckt er nur weiße Seiten, ab und zu ist oben wohl eine kurze Zeile mit Müll, aber das war es. Drucker wird erkannt, es wird gedruckt, aber eben nur weiß auf weiß. Treiber ist laut Brother bei 10.5.4 enthalten.

    Hat jemand eine Idee? Danke...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen