iBook - diverse umsteigerfragen

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von sushi_2k, 25.04.2005.

  1. sushi_2k

    sushi_2k Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.02.2005
    hiho,
    im Juli spätestens August, werde ich mir ein iBook kaufen, damit mein PC endgültig rausfliegt. Ausserdem will ich endgültig auf Mac OSX umsteigen, da mir das dual-booten zwischen win2000 und FreeBSD (FreeBSD zum arbeiten, E-mail etc. win2000 für meine streams die ich von meiner dbox2 aufnehme und bearbeite) auf den Geist geht und Mac OSX scheint genau, das richtige os zu sein ;-)
    Dazu hätte ich noch einige Fragen (hab die sufu und das heilige orakel google benutzt, konnte aber keine eindeutigen Antworten finden)

    1. Wird jeder DVD-brenner unterstützt, oder sollte man auf spezielle Marken setzen wenn man ihn extern betreiben will ? (habe nämlich noch eine LG-4040B der noch optimal funktioniert und den ich gerne extern via USB/FW betreiben würde)

    2. Ich habe zur zeit noch meinen PC und mir vor einem Jahr, einen 19" TFT mit VGA-Anschluss gekauft. Dazu habe ich noch einen neuen 16:9 Fernseher in meinem Zimmer mit SVHS Eingang. Zur zeit arbeite ich eben an dem 19" und schaue DVD's Filme etc. über den SVHS Ausgang von meiner Geforce auf dem Fernseher. Das würde ich gerne weiter so machen.
    Auf der Apple-Seite finde ich allerdings nur Kabel mit denen ich entweder das Bild auf den 19"er krieg (bzw. hat das iBook ja einen VGA-Ausgang) oder auf den Fernseher, ich hätte allerdings gerne eine Lösung bei der ich ein Adapter habe für VGA und SVHS, also ein Adapter vom VGA-Ausgang des iBook, das das Signal auf VGA und SVHS splittet. Gibt es so ein Kabel ? Im Apple-Shop konnte ich leider keins finden.

    3. Ich habe gelesen, das man die Auflösung, wenn man sie über den VGA-Ausgang ausgibt nicht ändern kann und sie fix auf 1024 ist. Allerdings habe ich auch gelesen das man mit Linux auf einem iBook eine höhere Auflösung hinbekommen kann. Also scheint es nicht hardwareseitig unterbunden zu sein. Gibt es einen "fix" das man bei Mac OSX auch eine höhere Auflösung ausgeben kann an einen externen Monitor ?

    4. So 2-3 mal im Jahr gehe ich auf eine Lan und würde dort auch gerne weiter UT2004 zocken. Läuft das auf einem iBook 1,2GHz mit 512MB annehmbar ?

    5. Wieviel Speicher wäre sinnvoll ? 512MB oder 768MB ? Mit Bildbearbeitung habe ich nix am Hut. Ich brauche mein iBook für die Uni, d.h. den Eclipse zum Programmieren, ein bisschen IRC, surfen, E-mail, ab und zu was von der dbox streamen, die streams dann bearbeiten, filmchen schauen, alle paar monate mal ut2004 zocken... da sollten 512MB eigentlich reichen, oder ?

    so, das waren erstmal die wichtigsten Fragen für mich. Hoffe mir kann sie jemand beantworten ;)
    danke schonmal im voraus
     
  2. Macverehrer

    Macverehrer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    02.12.2004
    2. Das iBook hat einen VGA Ausgang und der Adapter wird mitgeliefert

    3. Es gibt solche Hacks allerding sind deswegen schon Grafikkarten abgeraucht. Muss jeder für sich selbst entscheiden. (die Garantie wir dallerding aberkannt in so einem Fall)

    5. Normal gilt. Soviel RAM wie möglich...
     
  3. sushi_2k

    sushi_2k Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.02.2005
    ach so ein SVHS/VGA Adapter ist Standard bei der bestellung eines iBooks und wird mitgeliefert ? Das wäre natürlich perfekt ;)
     
  4. Junior-c

    Junior-c Gast

    Nein wird nicht mitgeliefert.

    "Der Modus "Bildschirme synchronisieren" unterstützt die VGA-Videoausgabe auf einem externen Bildschirm oder Projektor (erfordert den mitgelieferten Apple VGA-Videoadapter) sowie die S-Video- und Composite-Videoausgabe auf einem Fernsehgerät oder Videorecorder (erfordert den optionalen Apple Videoadapter, der separat erhältlich ist)." http://www.apple.com/de/ibook/specs.html

    MfG, juniorclub.
     
  5. mj

    mj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.464
    Zustimmungen:
    319
    MacUser seit:
    19.11.2002
    Beides ist nicht möglich. Du kannst entweder einen Monitor ansteuern (mit einem iBook allerdings nicht per DVI, nur Analog ist möglich) oder einen Fernseher. Der Adapter für den Anschluss an den Fernseher wird allerdings nicht mitgeliefert.
     
  6. sanamiguel

    sanamiguel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.524
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.08.2002
    ...und kostet IMHO irgendetwas um 20,-- bis 30,-- EUR (hat natürlich dann ein entsprechendes Bild...)
     
  7. roitherkur

    roitherkur MacUser Mitglied

    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.04.2005
    aber man muss dann immer umstecken oder?
     
  8. sushi_2k

    sushi_2k Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.02.2005
    damit wären 2 fragen ja schonmal erledigt...

    hat vielleicht noch jemand bei den restlichen fragen etwas anzufügen, vielleicht sogar erfahrungen ?
     
  9. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.799
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Abgeraucht sind nur die, die Liste mit den unterstützten iBooks nicht gelesen haben. Bei den unterstützen iBooks funktioniert das wunderbar hiermit.

    5. Mehr ist immer besser. Wenn du gerne viele Programme gleichzeitig nutzt, dann so viel du dir leisten kannst.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook diverse umsteigerfragen
  1. phattomatic
    Antworten:
    32
    Aufrufe:
    1.416
    rembremerdinger
    05.10.2014
  2. PhilKelevra
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    780
    Madcat
    12.12.2012
  3. reztreh
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    1.842
    MacBookBlack
    16.01.2012
  4. ahla
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    1.915
    oliverpirch
    18.07.2011
  5. iBook G4
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    654
    manue
    04.04.2011