iBook: Display-Umrandung wölbt sich vor

Diskutiere mit über: iBook: Display-Umrandung wölbt sich vor im MacBook Forum

  1. digitomm

    digitomm Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    84
    Registriert seit:
    05.04.2005
    Hallo zusammen,

    habe jetzt mein iBook mit 12"-Display ein 3/4 Jahr und mittlerweile wölbt sich die gräuliche Umrandung um das Display auf Höhe des Scharniers (über dem "iBook G4"-Aufdruck) deutlich ab. Im normal-geöffneten Zustand ca. 2mm, so dass der Blick auf den darunterliegenden silbernen Rand des Display sichtbar ist.

    Wenn ich das Display bewege, variiert dieser Abstand. Ist das normal? Oder hat sich da was gelöst? Habe die Befürchtung, dass mir demnächst die Displayumrandung genau an dieser Stelle reißt, da sie ja durch das Scharnier am meisten belastet wird.

    Gruß digitomm
     
  2. Kaeseomma

    Kaeseomma MacUser Mitglied

    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.01.2006
    Hm..mein iBook habe ich seit Weihnachten. Als ich deinen Post gelesen habe, hab ich bei mir auch gleich geguckt. Also direkt am Display ist der graue Rand über dem G3-Aufdruck nicht. Das heisst, es muss sich schon nach einem Monat gelöst haben oder es gehört so. Ich hoffe ja dass es so gehört und nicht so schlimm wird wie bei dir ;) Ein Fingernagel passt bei mir allerdings auch schon dazwischen. Irgendwie komisch oder? Stört mich auch grade irgendwie.
     
  3. digitomm

    digitomm Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    84
    Registriert seit:
    05.04.2005
    Wie sieht es denn bei euch anderen iBook-Besitzern aus?
     
  4. applefever

    applefever MacUser Mitglied

    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.01.2006
    ich habe mein ibook G4 auch seit weihnachten ... an den ecken passt bei mir auch ein fingernagel dazwischen..aber über dem G4 Aufdruck geht es dann wieder ein bisschen zusammen ...*hm* hoffe das das auch so bleibt ...*hehe*
     
  5. wolf32

    wolf32 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.103
    Zustimmungen:
    97
    Registriert seit:
    22.09.2004
    was du da beschreibst ist mir in 1 1/2 Jahren Nutzung meines iBooks noch nicht aufgefallen :) Mit 2mm kommt das auch bei mir so ungefähr hin. Ich würde das als normale Materialtoleranz einstufen und mir nicht zu viele Gedanken darum machen.

    Gruss Wolfgang
     
  6. montblanc25

    montblanc25 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.08.2005
    Phantastisch! Jetzt kenne ich noch einen weiteren Mangel an meinem ibook! Wäre mir bis jetzt nicht aufgefallen, jedenfalls sieht man bei mir auch den silbrigen Rand. Auch auf Höhe des Mikros wolbt sich der Rand dem Gesicht entgegen.....
     
  7. 17.amw

    17.amw Gast

    Genau wie ich und bei mir! Ich war damit gleich darauf bei Gravis und habe ihnen mein iBook gezeigt!! Sie meinten, dass es repariert werden könnte, wenn der Abstand größer wird (ist ja 'ne Garantie drauf!).. Aber dieser kleine Makel läge noch im Toleranzbereich oder wie Wolfgang bereits weiter oben sagte:

    "Ich würde das als normale Materialtoleranz einstufen und mir nicht zu viele Gedanken darum machen."​

    Sollte es sich jedoch wirklich lösen, würde ich es natürlich sofort reparieren lassen.. Hoffe, das beruhigt einige Leute jetzt ein wenig!!!
     
  8. Mister_Ed

    Mister_Ed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    10.12.2005
    hmmm, also ich sehe das an meinem nicht! steht deiner viel an der sonne, oder irgendwo nah am heizkörper!?!. denn solche verformungen treten doch meistens durch wärmeeinwirkung ein!
     
  9. Kaeseomma

    Kaeseomma MacUser Mitglied

    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.01.2006
    Also ich weiß nicht, warum ihr euch aufregt. Das ist doch nicht schlimm. Wenns nach eineinhalb Jahren nicht auffällt, störts ja nun wirklich nicht. Das ist doch nichts schlimmes.
     
  10. digitomm

    digitomm Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    84
    Registriert seit:
    05.04.2005
    Nein, wurde auch nie im heißen Auto oder so liegen gelassen. Schlimm finde ich es auch nicht, wenn es so bleibt. Nur wie gesagt klappt man das iBook ja doch öfter auf und zu, wenn dann wirklich an dieser Stelle das Material reißen oder brechen sollte, wäre das ärgerlich.

    Ich nehme aber auch an, dass dieses Scharnier nicht unmittelbar an dieser Umrandung festgemacht ist, also die Krafteinwirkung, wenn, dann auf das Display direkt geht.

    Gruß digitomm
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook Display Umrandung Forum Datum
Display iBook (Dual USB 12") und Powerbook G4 12" - immer das gleiche? MacBook 18.08.2012
iBook G3 Schraube lösen MacBook 17.08.2010
ibook mit defetem display platt machen MacBook 04.08.2010
ibook display bleibt schwarz MacBook 30.07.2010
iBook Display flacker teilweise MacBook 31.08.2009

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche