iBook - Behalten? Reparatur? Stornieren?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Warrior, 27.08.2005.

  1. Warrior

    Warrior Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.02.2005
    Hallo!

    Hab seit knapp 10 Tagen ein 12" iBook mit ner 80er Pladde.

    Diese ist relativ laut, zwar nicht beim Zugriff, hat aber ein Grundrauschen, dass ich selbst noch bei leiser Musik hör (Lautstärke auf vier und sonst bei OSX alle Regel auf Maximum).

    Hab jetzt drei Möglichkeiten:

    1. Aktzeptieren und mich dran gewöhnen (fällt bei 1000€nen schwer!)

    2. Reparieren lassen ( im Apple Store gekauft)

    3. Bestellung komplett stornieren, dann nochmal bestellen und hoffen ein "Rausch-freies" Modell zu erwischen!

    Es habe ja sicher noch andere ein iBook der neuesten Revision mit ner grossen Pladde. Ist das bei euch auch so?

    War ausserdem noch bei nem Händler in Magdeburg, der konnte mir aber kein Book mit ner grossen Pladde mal eben so zum Vergleichhören anbieten :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.08.2005
  2. Mick321

    Mick321 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    04.06.2004
    Das würde ich nicht akzeptieren und es zurückgeben. Das iBook steht ja weniger im Büro, man nutzt es auf der Couch oder vielleicht sogar im Bett. Keine Lust auf lautstarke Schnarcher. Ich hab dann auch ein lautes Teil, wenn ich daran EyeTV anschliesse, um etwas fernzusehen- wahrscheinlich, weil das Timeshift eine permanente Auslagerung auf Festplatte bewirkt und die daher nonstop rödelt, ächzt und pfeift. Schade, weil dadurch das gemütliche Ich-seh-noch-mal-etwas-fern nicht gerade zum Vergnügen wird.
     
  3. RDausO

    RDausO MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    16.06.2003
    Hi,
    vielleicht erwartest du etwas zuviel von Deiner Platte. Bei 5400 Umdrehungen muss es eine leise hörbare Bewegung geben, alle Platten sind inzwischen vermutlich gleichartig ruhig gelagert, es gibt einfach eine Grenze, die derzeit nicht unterschritten werden kann.

    Maßnamen:
    Im Dock bei Energiesparen: Festplatte wenn möglich in Ruhezustand setzten ein

    Schau mal, ob du auf Deinem Schreibtisch irgendwelche Geräte hat, die vielleicht mitschwingen. Wenn du das Gehäuse anfaßst, müsste es leiser werden. Solche Geräte vielleicht auf kleine (Gummi-)Matten stellen oder etwas entfernen. Den Rechner vielleicht auf eine andere Unterlage stellen, er könnte die Schwingung auf den Tisch übertragen. Aber darauch achten, dass trotzdem genügend Wärme abgeführt wird, sonst beginnt der Lüfter mitzulaufen und du erreichst das Gegenteil.

    RD
     
  4. Warrior

    Warrior Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.02.2005
    Die Pladde hat nur 4200 Umdrehungen (FUJITSU MHV2080AT)! Ist auch zu hören, wenn ich das Notebook komplett entkoppel, soll heissen hochnehm, der Ruhezustand ist aktiviert...
     
  5. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    MacUser seit:
    01.05.2004
    Wenn du unzufrieden mit dem Produkt bist, dass du per Fernabsatz bestellt hast, gib es zurück. Das ist dein gutes Recht. Schließlich konntest du es ja nicht vorher ausprobieren.
    Bestell dir ein anderes. Ist das Problem erneut vorhanden, kannst du ja immernoch mit leben.
     
  6. RDausO

    RDausO MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    16.06.2003
    Nach Aktivieren des Ruhezustands muss der Rechner absolut leise werden. Kann es sein, dass Du einen Lüfter hörst?
    Wenn das Gerät einige Zeit aus war und das Geräusch nach dem Neustart erst nach einiger Zeit beginnt liegt es daran. Also mal ne halbe Stunde vollständig aus, beim Hochfahren des Rechners läuft dann nur die Festplatte und lauter sollte es eigentlich nicht werden.
    Oder fährst Du den Rechner dauernd auf Höchstlast?
    Überprüf das mal z.B. mit MenuMeters oder mit dem Temperaturtool.

    RD
     
  7. Warrior

    Warrior Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.02.2005
    Also der Lüfter läuft definitiv nicht. Das Geräusch kenn ich (ist zwar lauter aber wie ich finde nicht stressig) Das Grundrauschen welches ich beschreibe ist absolut immer da, ausser im Ruhezustand.

    Zugeklappt ist das ibook komplett still (wär auch schlimm wenn nicht!)
     
  8. RDausO

    RDausO MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    16.06.2003
    Dann schließ ich mich auch den andern an, wenn es zu sehr stört zurücksenden.
    Ich würde noch überprüfen, wie laut sich der Laptop neben anderen Laptops ausmacht, man legt oft Maßstäbe an, die gar nicht erfüllbar sind.

    RD
     
Die Seite wird geladen...