iBook als Hauptrechner?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von lordus13, 07.08.2005.

  1. lordus13

    lordus13 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.08.2005
    Ich werde mir wahrscheinlich ein iBook 12'' kaufen. Nachdem ich erst einen MacMini wollte habe ich mich dann doch für das iBook entschieden, das ja eigentlich gleichwertig ist. Nun würde beim Kauf des iBooks jedoch kein Geld für einen externen Monitor bleiben, was ich mir mittlwerweile gar nicht so schön vorstelle. Schließlich ist das 12'' iBook so mobil das ich am Sofa surfen kann. Für die Arbeiten reicht wahrscheinlich der 12'' Bildschirm aufch, dann halt am Schreibtisch. Nun meine Frage:

    Habe ich mich wirklich richtig entschieden für das iBook oder etwa doch ein Mac Mini mit 19'' Screen?
     
  2. dojolop

    dojolop MacUser Mitglied

    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    10.06.2005
    na ja..
    wenn dir die 12'' reichen.. ich fände das jedoch zu klein..
    kommt aber immer drauf an was du damit vor hast..

    denke aber dran, dass du an einen 12'' ibook keine
    externen monitor anschlissen kannst..
     
  3. RETRAX

    RETRAX Gast

    Wenn genug RAM drin ist, würde ich pers. mit einem iBook als Hauptrechner klarkommen. Aber es kommt wie immer auf die speziellen Bedürfnisse jedes einzelnen an.
     
  4. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    Registriert seit:
    14.11.2003
    Sollte mein Monitor Ausgang am ende nur zur Zierde da sein und keine Funktion aufweisen kopfkratz das würde mir aber zu denken geben ,werde das wohl mal testen müssen. :rolleyes:


    @ lordus13

    Willkommen bei uns im Forum :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.08.2005
  5. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    113
    Registriert seit:
    10.03.2005
    @dojolop:
    Was erzählst Du denn da??? keinen externen Monitor.... Natürlich geht das.

    greetz Thomas
     
  6. buyman

    buyman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.12.2004
    @dojolop

    warum soll man denn an ein ibook keinen externen monitor anschließen können?
    man kann halt "offiziell" von apple aus nur ein spiegelbild darstellen.... was mit einem crack sich auch ausschalten lässt...
     
  7. dojolop

    dojolop MacUser Mitglied

    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    10.06.2005
    ah ja?

    dann entschuldige ich mich aber..
    aber die hypernervöse antworten sind
    natürlich so überflüssig wie immer..

    ein kumpel meinte hat, dass die grafikkarte nicht
    ausreicht, und man keinen cinema display anschlissen
    könne, aber da ziehe ich mich zurück..

    ich bitte um vergebung und verzeihung..
    meine güte.. muss ja richtig aufpassen
    mit was man hier sagt, ne sir.hacks.alot?
     
  8. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    Registriert seit:
    14.11.2003
    @dojolop

    Keiner wollte dir zu nahe treten oder dir etwas böses :)
     
  9. dojolop

    dojolop MacUser Mitglied

    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    10.06.2005
    wenn das nicht ein bisschen überreagiert ist.......

    betont auf die 3 fragezeichen. hehe
    wenn schon erbsenzählen, dann richtig
     
  10. Kermet

    Kermet MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.458
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    24.02.2005
    Ich glaube, das mit dem externen Monitor ist nicht so ganz wörtlich zu nehmen!

    Man muß halt bedenken:
    Mit externem Monitor teilt sich der RAM der GraKa. Also 16MB pro Monitor.
    Das lässt sich halt nicht ändern, da (zumindest nach meinen Infos) sich das iBook Display nicht abschalten läßt wie beim PB.

    Das ist der springende Punkt. Aber wenn man "nur" Office Anwendungen (nicht MS gemeint) damit macht, dann sollte es gehen...

    Kermet

    Man kann ein iBook gut als Hauptsystem nutzen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen