ibook-akku = schöne sollbruchstelle??

Diskutiere mit über: ibook-akku = schöne sollbruchstelle?? im MacBook Forum

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. emil17

    emil17 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.10.2003
    ich habe ein 14 monate altes ibook und seit 2 wochen streikt nun auch mein akku ---> arbeitet bis ca. 75% und schaltet dann ab.
    garantie ist natürlich abgelaufen, nur im "kulanzfall" von apple möglich.
    ich müßte das gerät ca. 3 wochen weggeben und wüßte dabei noch nicht mal, ob apple letztendlich "kulant" ist und die kosten übernimmt.
    tja- da ich das ibook täglich brauche, bleibt mir wohl nichts anderes übrig als die 149€ für einen neuen akku kulanterweise selbst aufzubringen.
    ich bin
    :mad:
    falls jemand von euch das akkuproblem und evtl. eine lösung kennt,
    schreibt doch mal.
     
  2. HeckMeck

    HeckMeck MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    11.11.2002
    Vielleicht hilft dir das hier weiter: akku verbaschiedet sich blitzartig

    Das nächste Mal vor dem Posten bitte erstmal die Suchfunktion bemühen.

    Alle weiteren Diskussionen bitte in den obengenannten Thread!
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche