iBook 14" oder PowerBook 12"???

Diskutiere mit über: iBook 14" oder PowerBook 12"??? im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. RobMac

    RobMac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.05.2004
    Ja ja, diese Frage wurde bestimmt schon millionenfach gestellt, aber...

    Ich werde umsteigen... Die Frage ist:

    14" iBook 1,2 GHz, Combo, 60 GB HD, Bluetooth, AirPort,...

    oder

    12" PowerBook, 1,33 GHz, sonstige Ausstattung siehe oben.

    Ursprünglich hatte ich mich für das iBook entschieden. Aber für ein paar Euro mehr gibt's schon das PowerBook mit schnellerem Prozessor, besserer Grafik, schnellerem Systembus... aber eben nur 12" Display.

    Habe die beiden Displays verglichen. Leider gab's bei meinem Apple-Händler nur das Vorgängermodell des aktuellen PowerBooks zu sehen. Das Display war etwas dunkler als das des 14" iBooks. Den Größenunterschied fand ich noch nicht mal so riesig. Es war auch auf 12" alles gut lesbar.

    Stand jemand vor der gleichen Entscheidung? Wie habt Ihr Euch entschieden. Hat jemand gute Tips zur Kaufentscheidung?
     
  2. ukko

    ukko MacUser Mitglied

    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.07.2003
    Hi!
    Ich würde zu dem Powerbook tendieren. Von der Verarbeitung besser und es sieht edler aus. Jeder muss aber für sich selber entscheiden, welches Gerät für ihm das richtige ist.
    Gruss ukko.
     
  3. allseasons

    allseasons MacUser Mitglied

    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    02.02.2004
    Powerbook, wenn das Geld keine Rolle spielt :)
     
  4. jlepthien

    jlepthien MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    Registriert seit:
    05.04.2004
    Ich finde das durch die neuen Modelle das iBook wirklich naeher an das PB gerueckt ist. (z.B. jetzt auch der 512kb Second-Level-Cache) Der Akku des iBooks haelt auch laenger als der vom PB. (Zumindest bei meinem 12"...mag sein das das 14" schon wieder mehr Dampf braucht) Aber im Moment wuerde ich sagen das nicht umbedingt viel fuer das PB spricht. Ob es besser aussieht ist ja auch Geschmackssache....ich finde mein kleines 12" iBook wesentlich schicker als das 15" PB eines Kollegen...
     
  5. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.509
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    09.02.2003
    PowerBook!

    Ich habe das 12" PowerBook und bin super zufrieden damit! ;)
     
  6. mogg1984

    mogg1984 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.12.2003
    wie wärs mit einem 12" Ibook wäre was ganz anderes billig und ein top modell!! Und für die tifferenz zwischen Powerbook und Ibook kann man sich noch extras dazukaufen..

    mfg
     
  7. jlepthien

    jlepthien MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    Registriert seit:
    05.04.2004
    100% ACK
     
  8. RDausO

    RDausO MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    28
    Registriert seit:
    16.06.2003
    Hab jetzt mal ein IBook12- er neben dem PB 12-er gehabt, beide irgendwie gut, aber das PB ist doch flacher, es fällt erst richtig auf, wenn sie nebeneinander stehen, ich finde das PB noch schöner, so das gebürstete Metall... Und dann scheint es mir stabiler zu sein.

    Das PB ist die bessere Wahl wegen den zwei verschiedenen Bildschirmen und größerer Platte, und Du wirst Dich wundern, wie schnell das notwendig wird.

    RD
     
  9. zaskar

    zaskar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.02.2004
    Schnittstellen

    Ein Frage hierzu noch,

    wie sieht es eigentlich mit den Schnittstellen unmd der Erweiterbarkeit aus. Ich selbst lebe sehr glücklich und zufrieden mit meinem PB17". Aber eine gute bekannte die Bild und Videobearbeitung mac (auf einem G4) sucht ein Gerät, das sie mitnehmen kann zu Kunden oder auch auf Reisen um ihre Arbeiten präsentieren zu können.

    S.
     
  10. RDausO

    RDausO MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    28
    Registriert seit:
    16.06.2003
    Dann auf jeden Fall kein IBook!
    Beim Powerbook ist es kein Problem einen beliebigen VGA-Monitor mit sowohl gleichem Bild, als auch anderer auch größerer Auflösung und verschiedenem Bild dranzuhängen, also auch Beamer.
    Dann ist es gut bei einer Keynote den Spickzettel auf dem Laptop zu haben.

    Ich bin Fan des 12 Zoll Powerbooks, als da kürzlich meine Keynote unterbrochen von einer Auswertung mit Excel und die Animation von Itunes zur Tanzaufführung drüber auf den GroßBeamer lief, kam sogar ein absoluter Dosenmensch ins Grübeln und gab sein Staunen auch mal zu.
    Ein anderer kam ins Schleudern, weil drei Tastaturen mit Mäusen (über ein Hub) dranhingen, er war sich zumindest nicht sicher, ob das beim PC ohne Weiteres geht

    Und das kleine Book hat überall Platz, auch hier entfaltet der leuchtende Apfel immer seine Wirkung.

    Ich schneide inzwischen auch meine Filme nur noch mit dem PB, habe privat schon längst keinen Standrechner mehr.

    Ne 60-er-Platte ist natürlich schon das Minimum, was drin sein muss und zum Auslagern noch ne Firewire, wobei ich hier eine kleine 2,5-Zoll habe (Strom vom Computer!), eine 200-er Platte habe ich jetzt für 170 Euronen gesehen

    RD
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook oder PowerBook Forum Datum
iBook, MacMini oder PowerBook an einem 30" oder 24" Monitor? Mac Einsteiger und Umsteiger 19.02.2007
iBook oder Powerbook? Mac Einsteiger und Umsteiger 06.12.2006
iBook oder PowerBook (G4) Mac Einsteiger und Umsteiger 11.08.2006
ibook oder powerbook? Mac Einsteiger und Umsteiger 05.03.2006
iBook oder Powerbook?! Mac Einsteiger und Umsteiger 27.02.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche