iBook 12" und Clamshell Mode - nach welchem Prinzip?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von mj, 07.10.2005.

  1. mj

    mj Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.464
    Zustimmungen:
    319
    MacUser seit:
    19.11.2002
    Ich hab hier mal eine etwas technischere Frage. Folgendes Problem: Das iBook unterstützt ja offiziell den Clamshell Mode nicht, allerdings kann man ihn mit dem Rutemöller Patch aktivieren. Ich hatte früher mal einen 15" Monitor testweise angeschlossen um den Clamshell Mode zu testen und er hat nicht funktioniert - das Ergebnis war ein völlig verzerrtes Bild auf dem externen Monitor und keines auf dem internen.

    Gestern habe ich einen 17" Samsung Monitor (700p) ausprobiert und plötzlich ging der Clamshell Mode einwandfrei. iBook zugeklappt (zuvor in den Systemeinstellungen auf "Bildschirme Synchronisieren" gestellt) und per USB-Tastatur aufgeweckt - völlig problemlos, konnte stundenlang damit arbeiten.
    Da der Monitor allerdings nicht für mich war sondern für meine Freundin (hab ihn nur getestet) musste ich ihn heute weiterreichen und hab noch einen alten 17" Vobis (Highscreen) Monitor im Keller ausgegraben - und mit diesem funktioniert der Clamshell Mode wieder nicht, allerdings mit unterschiedlichen Ergebnissen: Mal ist das Bild so verzerrt wie beim 15" Monitor, ein andermal sehe ich das Bild absolut perfekt, kann die Maus bewegen und klicken - es passiert aber nichts (komischerweise sind die Fenster allerdings dann da wenn ich das Gerät per Tastenkombination in den Ruhezustand schicken und wieder normal aufwecke), ein andermal sehe ich nur mein Hintergrundbild aber keinerlei Icons, Dock oder Leisten.

    Womit genau hängt der Clamshell Mode jetzt also zusammen? Welche Eigenschaften muss ein Monitor erfüllen, damit es funktioniert? Meine Vermutung wäre eine vernünftige Plug & Play Unterstützung, denn diese bot von den drei getesteten Monitoren nur der Samsung, die beiden anderen sind dafür viel zu alt und wurden nur als "Unbekannter Monitor" (15") respektive "VGA-Bildschirm" (17") erkannt - der Samsung hingegen korrekt als "Samsung 700p". Hat hier jemand Erfahrungen mit dem Clamshell Mode sammeln können?

    Ach ja, das Gerät ist dabei im übrigen keineswegs heiß geworden sondern nach mehreren Stunden Arbeit immer noch ohne Lüfter und handwarm gewesen.
     
  2. mj

    mj Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.464
    Zustimmungen:
    319
    MacUser seit:
    19.11.2002
    Also, es scheint definitiv am Monitor zu liegen. Ich hab meiner Freundin jetzt den anderen 17" Monitor hingestellt und mir den Samsung geschnappt - und arbeite jetzt grade im Clamshell Modus bei 1280x960 völlig problemlos.
     
  3. peterli

    peterli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    15.10.2004
    Du bist ja gemein. ;)
     
  4. charlotte

    charlotte MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.840
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    17.11.2002
    gut eine freundin zu haben :D
     
  5. Arioch

    Arioch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    715
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    15.11.2004
    Servus D'Espice!

    Waren das CRTs, oder TFTs?
    Hast Du versucht, das verzerrte Bild manuell am Monitor anzupassen?

    Gruss,
    Arioch

    #welcher den Clamshell Mode an einem 17" Hansol CRT nutzt :)

    Postskriptum:
    Das solltest Du Deinem iBook nicht zu oft zumuten!
    Über die Tastatur wird ein Groß der Wärme abgeführt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.10.2005
  6. Smurf511

    Smurf511 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    81
    MacUser seit:
    19.06.2004
    Hallo und guten Tag,

    eine doofe Frage geht mir seit Jahren durch den Kopf und nun kann ich sie den Experten doch mal stellen:
    Im Klartext: Hauptfenster meiner aktuellen Arbeit auf dem grossen Display und Kleinkram wie ichat etc. auf dem kleinen iBook, der neben dem Display steht. Warum sollte ich den Platz auf einem Schreibtisch mit einem ibook zustellen, ohne das dortige Display zumindestens als Zweitdisplay zu nutzen ???

    fragt sich der Smurf, der weiss, das man im Clamshellmodus das iBook auch aufgeklappt lassen soll, denn sonst wird richtig warm !
     
  7. Bananenbieger

    Bananenbieger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    14.08.2005
    ...damit man die vollen 32MB VRAM für die Hauptanzeige hat. Bei Auflösungen ab 1600x1200 ist OSX mit 16MB VRAM nur noch eine Diashow. Übrigens kann man ein iBook auch unter oder neben dem Schreibtisch betreiben, so dass keine Arbeitsfläche verschwendet wird.
     
  8. mj

    mj Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.464
    Zustimmungen:
    319
    MacUser seit:
    19.11.2002
    @Arioch:
    Es waren in allen Fällen CRT Monitore. Und mit verzerrt meine ich jetzt nicht verschoben oder ähnlich, sondern wirre Streifen und Farben - das ganze sah genau so aus, wie man sich als unbedarfter einen LSD-Trip vorstellt.
    Und das mit der Wärme werde ich mal eingehend untersuchen, theoretisch müsste ja der Lüfter anspringen falls das Gerät zu warm wird.

    Derzeit beträgt die CPU-Temperatur bei mittlerer CPU-Last 47°C, Obergrenze sind 83°C - mal schauen wie weit es geht :)

    @Smurf:
    Weil das iBook so neben dem Schreibtisch liegt und ich nun mal nicht in allen Fällen zwei Monitore brauche. Genau genommen brauche ich eigentlich fast nie zwei Monitore, daher der Clamshell Mode.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.10.2005
  9. Chromentsorgung

    Chromentsorgung MacUser Mitglied

    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.06.2003
    Ich benutze mein zugeklapptes iBook auf einem iBreeze-Ständer von MacMice....selbst beim zocken und zugeklapptem Bildschrim wird es dank der eingebauten Lüftung nur milde warm. No Risk no Fun! ,-)
     
  10. Tante Michael

    Tante Michael Neues Mitglied

    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    03.06.2005
    Und Du kennst den Unterschied?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook Clamshell Mode
  1. Synthifreak
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    572
    bund
    11.01.2013
  2. ivesdesign
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.799
    Pas911
    04.03.2012
  3. buddylotion

    iBook und ClamShell-Mode?

    buddylotion, 24.07.2007, im Forum: MacBook
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    401
    buddylotion
    24.07.2007
  4. coccus
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    377
    coccus
    18.07.2006