iBook 12" Laufwerk zu laut

Diskutiere mit über: iBook 12" Laufwerk zu laut im MacBook Forum

  1. midiidim

    midiidim Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.12.2004
    hallo,leute

    beim einlegen einer audio-cd wird das laufwerk relativ laut.
    jedes pc-laufwerk ist laut nur in der anfangsphase, sobald es
    geschnallt hat,daß es sich um einfache audio-cd handelt, drosselt
    es sich auf minimale geschwindigkeit bzw.leistung und ist dann fast nicht mehr zu hören. jede audio-cd in meinem ibook verursacht einen krach,
    solange sie im laufwerk ist bzw.gelesen wird. egal mit welchem programm,
    sei es itunes, quick time player, wmp usw.
    weiß jemand, wie man das laufwerk beim abspielen einer audio-cd drosselt,
    damit es nicht ständig mit maximaler geschwindigkeit dreht und somit
    sich selbst und die batterie schont, von den triks mit dem kopieren der
    gesamten cd auf die festplatte abgesehen?
     
  2. andreji

    andreji MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.08.2004
    Hallo midiidim

    is ja nett, daß ich nicht der einzige bin, welchem dies Problem auffällt. Hab an Apple geschrieben, telephoniert, Laufwerk getauscht, iBook getauscht, geschimpft, verwünscht etc. Lebe damit, es ist ein wohl ein Serienfehler in den Laufwerken mancher iBooks(powerBooks auch?). Also ich hab ein G4 und konnte es weder an Apple noch an meinen Händler zurückgeben. So mußte ich mich abfinden. Ließ mal in meinen ersten Beiträgen hier im Forum, dann weißt Du wie ich mich geärgert habe. Zuletzt waren mir meine Nerven wichtiger und ich gab mich geschlagen. Du findest hier im Forum sicher etliche Leute, denen es auch so geht. Stell Dir vor, ich hatte mein iBook anfangs 3x eingeschickt, die haben nichts ändern können(wollen!) Nun, ich arbeite kaum mit CD, sondern surfe fast ausschließlich. Aber im Grunde muß ich Dir recht geben, es ist mehr als unkorrekt, es ist Betrug. Mein Anwalt riet mir allerdings von Maßnahmen ab, da alleine kompetente
    Gutachter im Rechtsfall schnell 1000€ und mehr kosten-und auf wessen Seite die sich schlagen ist offen. Aber tröste Dich, die neuesten G 5 machen auch schon verschiedenen Leuten Ärger. Ich denke Du kommst in dem Moment, da Du dich an einen Computer setzt um Ärger mit der Hardware früher oder später nicht herum, ob Mac oder PC. Wünsch Dir, daß der Rest läuft, bei mir reichts auf jeden Fall zum Surfen. Mit freundlichen Grüßen, Andreas
    Ps.: Habe sogar mit einem Herrn aus dem oberen Management in Cork/Irland telephoniert, welcher mir einen Tausch ermöglichte. Doch wie oben erwähnt SERIENFEHLER. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.2005
  3. ziska

    ziska MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.494
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    09.08.2004
    Mein iBook hat auch das charmante, unaufdringliche Rattern wie von einer Kettensäge.. Man gewöhnt sich dran.
     
  4. Adrenalinpur

    Adrenalinpur MacUser Mitglied

    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.07.2004
    Also als ich mein IBook in Betrieb nahm, hab ich mich auch erst über das Laufwerksgeräusch, die schiefe Spacebar und die klappernde Entertaste am Touchpad geärgert. Dann mußte ich zwangsweise mein Vaionotebook benutzen und stellte fest, dessen Laufwerk rattert noch mehr, es wackelt die komplette Tastatur und ist ingesamt sehr viel lauter. Komischerweise regt sich da keiner auf, ich weiß nicht warum.
     
  5. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.855
    Zustimmungen:
    484
    Registriert seit:
    06.06.2004
    das ist normal. ich habe auch das iBook und mein kumpel auch. wir haben das beide. dafür ist das laufwerk imho wahnsinnig schnell (z.b. bei der kapitelanwahl bei dvds...)

    so long
    mick
     
  6. andreji

    andreji MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.08.2004
    hallöchen Ziska, was für ein Book hast Du denn? ;) Und ihr anderen, welche Books habt Ihr?
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.2005
  7. ziska

    ziska MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.494
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    09.08.2004
    Hi!
    Also ich hab ein G4 12" mit 1GHz..

    Zwar stört mich das laute Laufwerk schon, aber es ist ja eigentlich nur bei Musik-CDs so wirklich laut und die zieh ich mir eh immer rüber zu iTunes..
     
  8. andreji

    andreji MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.08.2004
    danke für Antwort Ziska. Wünsch noch n'schönen Abend Euch allen
    Andreas
     
  9. djdc

    djdc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.694
    Zustimmungen:
    71
    Registriert seit:
    29.04.2004
    Die Laufwerke in den anderen aktuellen Macs sind nicht wirklich leiser. Ich frage mich auch, wie Apple die so laut bekommt, Laufwerke mit der gleichen Bezeichnung in Dosen sind teilweise wesentlich leiser. Vielleicht ein OS X Feature. :D
     
  10. midiidim

    midiidim Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.12.2004
    hinnehmen

    es scheint doch ein fehler des OS zu sein. beim abspielen einer dvd ist das
    laufwerk angenehm ruhig, der dvd-player schafft es anscheinend doch den
    motor auf optimale bzw.möglichst niedrige geschwindigkeit zu drosseln.
    das ganze liegt dann logischerweise nicht am laufwerk selbst, sondern an dessen steuerung.und das ist natürlich ärgerlich bei einem ansonsten geräuschlosen notebook, und ein solch fetter bug ist aus meiner sicht kaum
    zu verzeihen
    tja, nobody is perfect.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche