iBook 12" G4 Refurbished - Meinungen und Erfahrungen

Diskutiere mit über: iBook 12" G4 Refurbished - Meinungen und Erfahrungen im MacBook Forum

  1. cschirmbeck

    cschirmbeck Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.02.2004
    Neben meinem 17" G4 iMac brauchte ich eine mobile Lösung zum Arbeiten bzw. Verwalten von Daten - schön, kompakt und von der Leistung her stark genug scheint mir daher das aktuelle iBook 12" G4 zu sein.

    Da der aktuelle "normale" Preis von 1.150 Euro den finanziellen Rahmen sprengt, habe ich mich nach anderen Lösungen umgeschaut:

    1) Kauf in den USA (selbst abholen), dort kostet das Gerät neu mit Steuern ca. 970 Euro (nach derzeitigem Kurs).
    Die Vorteile: neues Gerät, günstig, Individualisierung möglich (Festplatte, Bluetooth etc.). Nachteile: Englisches Betriebssystem (austauschbar) und Englische Tastatur (ich tippe sowieso blind, Austausch mit Mehrkosten verbunden).

    2) Kauf im Apple Refurbished-Store
    Hier kostet das iBook in einem derzeitigen Angebot 958 Euro.
    Vorteile: Alles auf Deutsch (besser weiterzuverkaufen), Apple-Garantie (entfällt ja beim "illegalen" Import aus den USA), um 10 Euro günstiger als in den USA.
    Nachteile: keine personalisierung möglich (30 GB Festplatte, kein integriertes Bluetooth usw...).


    Ich habe mir die Beiträge zum Apple-Refurbished-Store einmal durchgelesen, und bezüglich der Qualität der Computer scheint nichts negatives feststellbar sein.
    Alles in allem tendiere ich zum Kauf im Apple-Refurbished-Store (siehe oben aufgeführte Vergleichspunkte).

    Wozu würdet ihr tendieren? Was sind eure aktuellen Erfahrungen mit Apple-Refurbished-Computern? Wie lange ist die Lieferzeit (ich reise in ca. 2 1/2 Wochen ab)?
     
  2. melton

    melton MacUser Mitglied

    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.01.2004
    Also mal kurz zusammengefasst !!

    Du hast keine 200 Euro um dir ein "komplett" Neues iBook zu kaufen und willst deshalb die 200 Euro sparen durch deine 2 Möglichkeiten - rochtig??!!

    OK zu1:
    Vergiss es - das bringt nix - gibs schon ein paar Threads dazu -> Suche.

    zu 2:
    Vergiss es - refurbished ist kein richtiger Apple Shop - sprich es ist Glück da mal was zu finden - soll heissen die haben nächste Woche zu etwa 99 % KEIN iBook zu dem Preis.

    Also Neukauf oder Gebraucht - ansonsten halt 200 euros pumpenwenn es in 2 Wochen schon auf Reise gehen soll wirds ja eng.
     
  3. cschirmbeck

    cschirmbeck Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.02.2004
     

    Erstmal danke für Dein Feedback!

    Aber einmal so gesehen: wenn mann denn bei Apple Refurbished ein iBook zu diesem Preis bekäme (rein theoretisch) würde sich das lohnen, oder? Man müsste natürlich Glück haben...


    Und ad 1 (Kauf in den USA): ich habe die Beiträge hier durchgelesen, aber habe keinen Grund gefunden, ein iBook nicht in den USA zu kaufen (abgesehen von dem möglichen Garantieverfall - da ich aber öfter einmal dort bin, kann man die Garantie ja auch dort in Anspruch nehmen).


    Grüße

    Cyril
     
  4. melton

    melton MacUser Mitglied

    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.01.2004
    OK zu Refurbished !
    Soweit ich weiss haben die auch 1 jahr garantie oder ? Müsstest evtl. mal nachfragen wie das mit der garantie genau aussieht und evtl. später Apple Care holen.
    Falls es so ein gerät gäbe würd ich es auch nehmen - sprich für 200 Euro ein "neues" - OK ein neu repariertes ist doch OK.

    Zu USA: naja ich find das ein wenig übertrieben, ob der Mehraufwand (Flug, in USA reisen, Zoll?,...) wirklich lohnt?? - Musst du selber wissen.

    Aber nunja.

    mfg
     
  5. Donovan

    Donovan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.01.2004
    Hallo, habe mein Book aus dem Apple Educationshop. Ist allerdings Studenten, Schülern und Lehrenden vorbehalten.

    In 10 Minuten endet eine spannende Auktion, die vielleicht deinen Vorstellungen entspricht: defekter Link wurde von macuser.de entfernt

    Deine Sparideen halte ich nicht für sinnvoll. Neu ist das iBook zwar nicht billig, aber es lohnt sich bestimmt.
     
  6. slex

    slex MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.433
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    50
    Registriert seit:
    22.12.2003
    WOW- da sieht man mal wieder wie viel Apple Geräte bzw. IBOOKS noch Wert sind... en Kollege von mir hat sein halbes Jahr altes Toshiba Laptop für 900 Euro verkauft (ebay) bezahlt hat er damals über 1400 Euro -> Super Geschäft gemacht *g*

    Ach ich bin immer wieder stolz drauf, APPLE Besitzer zu sein...

    Würde auch nie gebraucht kaufen - das ist es mir nicht wert... Wenn dann richtig *g*
     
  7. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    273
    Registriert seit:
    18.05.2003
    Die Garantie von Apple gilt so weit ich weiss weltweit, zumindest auf jedenfall bei den Notebooks.
    Wollte ich nur anmerken.
     
  8. cschirmbeck

    cschirmbeck Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.02.2004
     


    Ja, der Wertverfall bei Apple ist wirklich viel geringer - obwohl ich mir eigentlich kaum vorstellen kann, meine Macs wieder zu verkaufen ;-)

    Zum gerbaucht-Kauf: meinen derzeitigen 17" iMac habe ich auch gebraucht über Ebay gekauft - er war 2 Wochen benutzt, kam aber OVP, wie neu und wie von Apple zu mir (natürlich mit Garantie etc.). Er läuft bis heute Problemlos, ich hatte nie das Gefühl, ein gebrauchtes Gerät zu benutzen - und habe noch 400 Euro gespart! (Damals habe ich den 17" 1 GHz iMac direkt nach Einführung für 1700 Euro bekommen)...

    Aber: wer es sich leisten kann, der ist mit einem Neukauf sicherlich nicht falsch beraten ;-)
     
  9. toaster

    toaster MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    18
    Registriert seit:
    16.03.2004
    Also ich habe einen Ibook G4 800 als Refurb gekauft. Bin mal gespannt. Habe bis jetzt nur gutes gehört.
     
  10. cschirmbeck

    cschirmbeck Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    941
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.02.2004
     


    Ich nehme an das 12" iBook (800 gibt es ja bei 14" gar nicht, soweit ich weiss).
    Wieviel hast Du denn für das gute Stück bezahlt? Mit Bluetooth / welcher Festplatte oder ohne, und wann?

    Schon eine Rückmeldung seitens Apple erhalten?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook Refurbished Meinungen Forum Datum
iBook G4 neu aufsetzen MacBook 28.10.2016
iBook refurbished als Neugerät gekauft? Wie zu sehen und was tun? MacBook 04.01.2007
12" iBook oder refurbished Powerbook MacBook 18.11.2005
iBook refurbished oder aus edu- store? MacBook 19.10.2005
iBook "Refurbished" MacBook 19.12.2002

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche