Ibook 12" - Ernüchterung

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Iböök_2, 20.02.2006.

  1. Iböök_2

    Iböök_2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.02.2006
    Hallo,

    heute kam endlich mein Ibook 12" an. Ein klasse Gerät... super Akkulaufzeit, super Tastatur, super Design, schnell genug für mich - aber:

    Erster Pixelfehler entdeckt - Pixel ist dauerhaft rot.
    Die Taste des Trackpads reagiert nicht immer wie erwartet. Manchmal muss man 2-3 mal "klicken", bis das ibook reagiert.

    Werde das Gerät wohl zurückgeben...

    Bin jetzt etwas traurig... bis ich das Austauschgerät haben würde wäre das neue Intel Ibook bestimmt schon im Handel...
     
  2. nowadays

    nowadays MacUser Mitglied

    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.03.2005
    Das ist wirklich schade, gerade weil es noch brandneu ist und du dich sicher sehr darauf gefreut hast :(.

    Beachte: Da ein Pixelfehler kein Reklamationsgrund ist, kannst du den Umtausch/die Rückgabe nur auf das FernAbsG stützen, d.h. du musst es innerhalb von 2 Wochen (auch ohne Angabe von Gründen) zurückschicken. Ggf. kannst du es aber auch wegen des Trackpads zurückgeben.
     
  3. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    MacUser seit:
    01.05.2004
    Wenn du es per FAG zurückschickst, kannst du dir doch nen Intenmac holen, wenn du den unbedingt haben willst!
     
  4. ostersau

    ostersau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.06.2005
    Das ist echt ärgerlich. Ich kann es ein wenig nachvollziehen, hatte auch Ärger mit einem nagelneuen PB. Musste es letztendlich zurück geben.
    Aber ich finde es sympatisch, dass Du so damit umgehst und nicht einen dieser "Apple ist Sch...e"-Thread startest und vom Leder ziehst.
    Und zu den Intel iBooks sag ich nur: Schiel nicht auf diese Dinger, wann auch immer sie kommen werden, Du hast mit dem "alten" iBook ein tolles Gerät, mit dem Du viele Jahre Freude haben wirst.
     
  5. nowadays

    nowadays MacUser Mitglied

    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.03.2005
    Seh ich genauso, ostersau ;)!
     
  6. Morton

    Morton MacUser Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.02.2006
    Ja, unbedingt zurück. Das ist nicht normal.
     
  7. Iböök_2

    Iböök_2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.02.2006
    Ich habe mich ja eigentlich bewusst für ein Ibook G4 entschieden, da ich hier noch Keynote 1 aus alten Powerbook tagen rumliegen habe und ich nicht iwork kaufen wollte - für Intel. Bin Schüler - hab echt wenig Ansprüche an ein Gerät. Klein, leise, guter Akku. Das wars schon. Fette Leistung brauch ich nicht. Aber ein Pixelfehlerfreies Gerät hätte ich schon gerne gehabt. So ein Fehler mindert sicher den Wiederverkaufswert...

    Habs via Internet bestellt. Über MacAtSchool bzw. deren Vertriebsparter. Das Ibook ist wirklich nur ein paar Stunden alt... Hab den Pixelfehler nach ein paar Stunden entdeckt - und mit so einem Programm "dead Pixel" konnte ich den Pixelfehler ganz deutlich sehen... hätte eigentlich von dem Händler erwartet, dass er das Display mit diesem Text auf fehlerhafte Pixel hin untersucht hat bevor er es mir zusendet.

    Werde mal mit dem Händler sprechen...
     
  8. gertrud16

    gertrud16 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.01.2006
    Hallo,

    wieso isn ein Pixelfehler kein Reklamationsgrund? Wo wäre da die Grenze?
     
  9. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    MacUser seit:
    01.05.2004
    Ab 3 Pixeln.
     
  10. gertrud16

    gertrud16 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.01.2006
    Ist das Apple-Recht?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen