iBook 12" - ein erster Erfahrungsbericht

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Uncle Ho, 28.12.2005.

  1. Uncle Ho

    Uncle Ho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    58
    MacUser seit:
    24.10.2005
    1.) Ankunft und Verpackung des Books

    Heute kam mein iBook 12" nach nur zwei Versandtagen per UPS an. Die Verpackung ist Apple-Style: weißes Köfferchen mit Tragegriff, und die Teile sind darin zweckmäßig angeordnet. Nach dem Auspacken habe zwei Stunden lang das eiskalte Gerät in der beheizten Wohnung gewärmt, denn es hatte etwas Feuchtigkeit an sich (z.B. unter der Schutzfolie des Netzteils). Anschließend die Batterie geladen und schließlich in Betrieb genommen.


    2.) Verarbeitung

    Entgegen der weitverbreiteten Meinung ist das Book sehr gut verarbeitet und macht einen robusteren und stabileren Eindruck als mein altes Acer Travelmate. Das Book steht gerade und wackelt weder beim Tippen noch bei der Bedienung des Touchpads. Das Plastikgehäuse knarzt weniger als bei meinem alten Acer Travelmate. Alle Tasten des Keyboards sitzen korrekt und haben den richtigen Druckpunkt.
    Einzig das Display wackelt unnötigerweise, wenn man das iBook bewegt oder ein Stück über den Tisch schiebt. Das hätte Apple besser lösen können. Ansonsten bin ich aber zufrieden mit der Verarbeitung (selbst die vielgescholltene Batterie sitzt bei mir nicht schief - zumindest nicht sichtbar).


    3.) Im Einsatz

    Die Inbetriebnahme ist denkbar einfach. Im nu ist Wireless Lan konfiguriert, Personal Sharing aktiviert und alle benötigten Dateien und Programm-Installer vom iMac aufs Book übertragen. Schnell noch Mac OS X Software Updates laden, und es kann losgehen. Die Bedienung des Books via Tastatur ist sehr komfortabel: die Tasten haben Idealgröße und eine gute Druckempfindlichkeit. Ich kann hier besser tippen als auf dem wireless keyboard. Schlechter sieht es da schon mit dem Trackpad aus. Dessen Oberfläche ist etwas rauer als bei meinem alten Notebook und der Finger "flutscht" nicht so leicht darüber. Das virtuelle Scrollen mit zwei Fingern ist aber genial.
    Das Display ist so weit OK, könnte aber etwas heller sein und sattere Farben haben. 1024x768 Pixel auf 12" Diagonale sind einfach ideal und das Bild wirkt superscharf und ist auch gar nicht zu klein.
    Die Systemleistung ist ganz passabel. Alles geht recht schnell (auch wenn ich das Book noch keiner wirklich fordernden Aufgabe unterzogen habe, aber das kommt noch).
    Positiv hervorzuheben ist auch die Airport-Leistung. Das iBook hat einen weitaus besseren funkempfang in entlegenen Räumen als mein altes Acer Travelmate.
    highlight ist aber die Batterieleistung. Mit einer Ladung läuft und läuft und läuft das Book... Super!

    Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit meinem neuen iBook. Meine erster Tag mit dem Gerät verlief weitestgehend positiv. Es ist ein supermobiles, superkompaktes, recht bequemes Gerät, das mir im mobilen Einsatz sicherlich gute Dienste leisten wird.
     
  2. xero

    xero MacUser Mitglied

    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    29.05.2005
    schöner Bericht :) Viel Glück und Spass mit deinem iBook!
     
  3. uwm

    uwm Gast

    Da ist es ist ja also endlich, das lange verschollene zweite mängelfreie iBook ... das andere mängelfreie beitzte nämlich ich :D


    Und auch wenn ich hier an anderer Stelle dafür gescholten wurde, das iBook ist genial und qualitativ besser als die Win Notebooks in dieser Preisklasse - schön das es hier jemanden gibt, der die Qualität des iBooks ebenfalls als positiv empfindet. :D


    Ach ja, viel Spaß damit. :)
     
  4. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    231
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Have fun with it :D.
     
  5. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    46
    MacUser seit:
    21.03.2005
    Das glaube ich nicht, Tim ;)
    Meines hat auch keine Mängel.
     
  6. tobiasjanning

    tobiasjanning MacUser Mitglied

    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    04.09.2002
    moment...ich hab hier auch noch ein mängelfreies ibook versteckt...

    viel spass mit deinem neuen ibook!

    tobi
     
  7. Lutzifer1960

    Lutzifer1960 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    04.01.2005
    Na dann viel Spaß mit deinem Book :)
     
  8. macpausti

    macpausti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    30.01.2005
    Danke für den Bericht Herzlichen Glcükwunsch zu deinem Tollen I Book




    IMac 20 Zoll 2GHZ 2GB Ram Powerbook 1,67 !GB Ram 15 Zoll
     
  9. Olivinopal

    Olivinopal MacUser Mitglied

    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    13.10.2005
    Sorry, ich besitze das Andere :D

    Allen viel Freude mit dem ibook!
     
  10. Uncle Ho

    Uncle Ho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    58
    MacUser seit:
    24.10.2005
    Vielen Dank für die Glückwünsche! :)

    Das mit den Win-Notebooks kann ich nur bestätigen: die Win-Books für 1000 Euro kommen eher selten an die Qualität eines iBooks heran. Da habe ich in letzter Zeit im Bekanntenkreis genügend Geräte gesehen, die in ihrer schlechten Verarbeitung wirklich jeder Beschreibung spotten.
     
Die Seite wird geladen...