iBook - <1 Jahr - viele Defekte

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von stgt.andre, 14.11.2005.

  1. stgt.andre

    stgt.andre Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.08.2005
    iBook - <1 Jahr - USB Fehler

    Hallo.

    Nachdem ich meinen Speicher an DSP zurück gesandt habe, kam eine Meldung, dass kein Defekt festzustellen gewesen sei - also funktioniert der Slot im iBook nicht. Des Weiteren geht einer der zwei USB Stecker nicht mehr (Wackelkontakt). Das iBook ist von Cyberport und knapp über ein Jahr.
    An wen kann ich mich wegen einer Reperatur wenden?

    Danke schon mal.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.11.2005
  2. Junior-c

    Junior-c Gast

    Knapp über ein Jahr heißt, dass du keine Apple Garantie mehr hast. Wenn du bei Cyberport eine Zusatzgarantie abgeschlossen hast sollten sie die Reparatur übernehmen. Andernfalls wirst du wohl auf den Kosten sitzen bleiben. :(

    MfG, juniorclub.
     
  3. stgt.andre

    stgt.andre Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.08.2005
    Hab gerade geguckt ... 1 Jahr und 4 Monate ...

    So jung und solche Zicken ... war so begeistert, und nun das.

    Hmmmm ......

    Edit: Die Bank scheint wohl doch nicht defekt zu sein. Kommt doch recht häufig vor, werde mal noch einen Speicher einer anderen Marke probieren. Aber der USB hat nen Wackler.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.11.2005
  4. Ma.

    Ma. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.672
    Zustimmungen:
    107
    MacUser seit:
    29.10.2005
    Jeder zweite Speicherriegel aus der noName DSP Kollektion ist defekt, so stellt sich zumindest das Elend dar wenn man hier im Forum die vielen DSP Threads verfolgt. Also, bevor nicht ein Markenspeicher, z. B. von http://www.mdt.de/endkunden_speicher.htm , im iBook getestet wurde ist die DSP Überprüfung garnichts wert.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.10.2015
  5. stgt.andre

    stgt.andre Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.08.2005
    Genau ... so habe ich das auch verstanden.
    Hat mir auch der Bearbeiter gesagt.
     
  6. Junior-c

    Junior-c Gast

    Naja, jeder dritte müsste es wohl sein, denn meine beiden von DSP laufen schon seit einem Jahr ohne Probleme. ;)

    MfG, juniorclub.
     
  7. mac

    mac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    16.08.2003
    Ich hatte auch schon zwei von DSP die nicht funktinierten
     
  8. dasich

    dasich MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.921
    Zustimmungen:
    89
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Also ich habe noch nie Probleme mit einem DSP Riegel gehabt. Habe den 3. und immer klappte alles einwandfrei.

    dasich
     
  9. metallex

    metallex MacUser Mitglied

    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    07.04.2003
    Fakt ist, wie .Ma schon richtig sagte, das DSP-Memory den wahrscheinlich billigsten OEM-Speicher als "ach so tollen" Mac-Kompatiblen Arbeitsspeicher unters Volk bringt. (Und die verdienen sicher nicht schlecht daran!). Es ist also mehr als natürlich das der ein oder andere Blindgänger dabei ist.

    Ich empfehle generell vernünftigen Markenspeicher. Damit erspart man sich viel Zeit und ärger....


    MfG
     

Diese Seite empfehlen