IBM will uns Maccies VERARSCHEN !!!

Diskutiere mit über: IBM will uns Maccies VERARSCHEN !!! im Mac Pro, Power Mac, Cube Forum

  1. Lace

    Lace Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.571
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    05.06.2003
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/59517

    "So wird die Konsole von einer CPU auf Basis des IBM PowerPC mit drei Kernen angetrieben, von denen jeder mit 3,2 GHz getaktet ist und denen jeweils eine VMX-128-AltiVec-Einheit unter die Arme greift."


    ICH KRIEG DIE KRISE !!!!

    Steve wartet seit 2 JAHREN auf den 3 GHz G5, und die bauen da mal eben einen 3er Core mit 3,2 GHz ein ?!


    Was geht ab, IBM ?
     
  2. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    Registriert seit:
    25.03.2004
    Also die Specs lesen sich sogar für einen Noch Halb PCler wie mich sehr abenteuerlich. Das alles für 299$ ?? Ich denke da will uns einer ganz gewaltig verarschen. Aber ganz gewaltig. Und es ist sicher nicht IBM ;)

    Gruß
    Artaxx
     
  3. pdr2002

    pdr2002 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.937
    Zustimmungen:
    239
    Registriert seit:
    28.01.2004
    Das ist kein "normaler" G5, sondern ein für Spiele optimierter und stark vereinfachter Prozessor, der durch die Vereinfachung auch wesentlich höher getaktet werden kann als der komplexe Desktop G5. Selbst für ein Powerbook wäre dieser angepaßte Prozessor nicht geeignet. :cool:
     
  4. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    Konsolen werden ueber die Spiele Querfinanziert - im Falle der neuen Xbox wird das wohl nicht reichen. Vermutlich wird Longhorn 600 Euro kosten :)

    Ansonsten wurde ja schon gesagt dass es sich nicht um vollwertige PPC handelt. Waere vom Stromverbrauch und der damit verbundenen Waermeentwicklung her gar nicht moeglich in einem Gehauese dieser Groesse.

    Cheers,
    Lunde
     
  5. Lace

    Lace Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.571
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    05.06.2003
    Was soll denn da vereinfacht werden ? Die Altivec-Einheit ist ja ebenfalls vorhanden...
     
  6. Jeff Kelly

    Jeff Kelly MacUser Mitglied

    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    44
    Registriert seit:
    14.01.2004
    Keine Out-of-Order Execution, keine Branch Prediction, andere Laenge der Pipeline, eingeschraenkte Fliesskommaleistung etc. pp.

    Das ist eine auf Videodekompression und Spieleleistung hin optimierte CPU, was bedeutet, das man alles rausgelassen hat, was man bei einer CPU fuer Spiele nicht braucht. Prinzipiell koennte man sogar auf eine Fliesskommaeinheit verzichten (Die meisten Codecs und Grafikfunktionen arbeiten mit Festkommaarithmetik oder Integer-Arithmetik), da fuer Video/Audio eh Coprozessoren existieren.

    Jeff
     
  7. Rob72

    Rob72 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    12.11.2001
  8. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    indem aus einem reduced instruction set computing Prozessor ein extrem reduced instruction set computing Prozessor gemacht wird :)

    Cheers,
    Lunde
     
  9. maba_de

    maba_de MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.935
    Zustimmungen:
    1.571
    Registriert seit:
    15.12.2003
  10. Tim99

    Tim99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    18.02.2004
    MS macht mit allem außer Windows und Office Verlust. Für die XBox zahlen sie ja auch pro verkaufter Einheit noch drauf. Aber egal, man hats ja. Und so kriegt man Marktanteile und bindet die Kunden.

    BTW: Soweit ich weiss macht Apple mit den 0.99€ im ITMS auch keinen Gewinn...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - IBM will uns Forum Datum
Mein PC ist kaputt, ich will ein Mac Mac Pro, Power Mac, Cube 11.04.2013
G 4 will kein OSX mehr Mac Pro, Power Mac, Cube 29.03.2011
IBM plant Power6-Prozessoren mit über 5 GHz Mac Pro, Power Mac, Cube 07.02.2006
Ibm oder intel? Mac Pro, Power Mac, Cube 26.06.2005
Ext. IBM-Festplatte wird nicht erkannt. Treiber ? ? Mac Pro, Power Mac, Cube 25.07.2004

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche