IBM PPC-970MP - ist es der G6?

Dieses Thema im Forum "Mac-Gerüchteküche" wurde erstellt von 20000st, 25.07.2004.

  1. 20000st

    20000st Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.10.2003
    Hört hört, es gibt neues von IBM via ThinkSecret

    Offenbar ist ein DUAL CORE (yeeeeah!) Prozessor in Vorbereitung, welcher den sagenhaften Codenamen "Antares" trägt.

    Specs gefällig?

    - 2 Cores (AMD und Intel planen damit auch schon) in 1
    - 1 MB L2 Cache pro Core
    - 90 nm
    - SOI
    - Start bei 3 GHz und 1 GHz FSB
    - Vector/SMID (sowas wie Velocity Engine???)

    und das Beste:

    Apple hat schon unterschrieben und bekommt offenbar erste prototypen im August!

    2005, here we come! pepp

    banana cumber carro pepp

    20000st

    EDIT Das Ding wird wohl wie Schmidts (Raub-)Katze abgehen wenn dann ein 2-mal Dual Core + Tiger-Mac kommt! *freu*
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  2. mrwho

    mrwho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.568
    Zustimmungen:
    76
    MacUser seit:
    20.07.2003
    Dann hoffe ich nur daß IBM nicht Probleme mit der Produktion bekommt, doppelte Anzahl an Transistoren auf eine Chip bringt die Qualitätssicherung sicher kräftig ins Schwitzen.

    Weiters kommt das heiße Ding wohl nur noch mit einer (neuen) Wasserkühlung auf den Markt. *blubb*

    Warten wir einmal ab, bis dahin hat es noch viel Zeit....
     
  3. Wuddel

    Wuddel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.757
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    26.05.2002
    Hum ist der Power4 (auf dem der PPC970(fx)) nicht ohnehin ein Dual-Core Prozessor und man hat für Apple nur einen core raus genommen (weils so billiger ist). Der G6 wird eher auf dem Power5 basieren denk ich. Vielleicht nennt ihn Apple G5X oder so.
     
  4. Tobfun

    Tobfun MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.05.2004
    Naja, die Gerüchteküche brodelt!

    Wasserkühlung? Naja, ich glaube dieser Trend ist wohl eher eine Erfindung der PC-Bastler-Ecke! Sicher hat Apple mit dem G5 2,5 GHz auch einen Rechner mit Wasserkülung, jedoch ist der Aufbau bedeutend Professioneller!

    Wenn so etwas kommt, dann wird sicher eine Neuentwicklung Richtung Nanotechnologie geschehen. Da fängt ja auch die Gerüchteküche an zu kochen, dass IBM in dieser Entwicklung (also Nanotechnologie und schnellere/bessere Chips) schon lange Intel und AMD überrundet hat (stand wohl in irgend einer alten MacUp)... Was ich gelesen habe, ist es denn in dieser Richtung auch möglich, Prozessoren zu kühlen und das alles ohne Lüfter und Wasserkühlung!

    Mein Motto dazu: "Abwarten und Tee trinken!"
     
  5. Wuddel

    Wuddel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.757
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    26.05.2002
    AFAIK kann noch keiner Nanotechnik. Das wird wenn überhaupt erst eine Technologie sein die in 10-20 beginnnen wird sich zu etablieren und dann sicher mehrere Jahrzehnte oder Jahrhunderte dominieren wird. Aber ob das eine so gute Technologie ist um damit zu rechnen weis ich nicht. Ich sehe die "richtige Nanotechnologie" noch nicht auf uns zukommen.
     
  6. launebär

    launebär MacUser Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    08.07.2004
    Der G6 wird auf dem PPC980 basieren und nichtmehr wie die aktuellen G5`s auf den PPC970 und fx da diese bereits ausgerezt sind. Schreibt zumindest Hardmac.com:

    Steve Jobs hat ja auch gesagt das sie die 3Ghz grenze für dieses Jahr angepeilt hatten. Da das ja aber nicht funktioniert hatte ist es logisch das die neuen G6`s den PPC980 Prozessor bekommen. Bessergesagt, ich glaube nicht das die Perfomance von 3Ghz auf dem PPC970(fx) noch relisierbar ist ohne eine extreme Kühlung wie beim aktuellen Topmodell mit Wasserkühlung.
    Deswegen wohl eine neue Generation an Prozessoren die weniger abwärme entwickeln.
    Top Modell wird dann wohl der Dual 3Ghz sein. Uhhh...... :cool:

    Man kann gespannt sein was Apple am ende aus dem Hut zaubert.

    mark
     
  7. mrwho

    mrwho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.568
    Zustimmungen:
    76
    MacUser seit:
    20.07.2003
    Vieles stammte erst einmal aus der "Bastel-Ecke" und was "professionel" angeht - Apple fertigt auf industriellen "Massennivea", mit dem Wort "professionel" würde ich da vorsichtig umgehen.

    Den Artikel möchte ich einmal gerne sehen, es gibt bereits den praktischen nutzbaren Effekt einer Wärmesperre in eine Richtung(c't 13/04 glaube ich war das) aber ohne Lüfter/Wärmekonvektion macht dir die Thermodynamik einen Strich durch die Rechnung.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen