i-tunes ist super, aber...

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von Nixxx2, 24.01.2005.

  1. Nixxx2

    Nixxx2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    03.01.2005
    Hallo Leute,
    Ich bin grad kurz vorm switchen,(kaufe mir morgen ein 12" Powerbook, wenn die upgegraded worden sind) und hab mir, um mich schon mal mit der mac-materie vertraut zu machen, i-tunes installiert.Ist Hammer! Nun hatte ich bei manchen Platten das Problem, dass die Reinfolge falsch war. Hab ein wenig im Forum geschaut und rausgefunden, dass es wahrscheinlich mit der fehlenden ID zutun haben müsste. Nun meine Fragen:
    1. Wie kann ich von i-tunes aus die ID ansehen bzw. bearbeiten?
    2. Ich habe eine CD-Wand mit etwa 2000 CD's (alle original!!!), die zwar ganz doll aussieht, aber wenn ich mal eben eine CD suche...das dauert! Also habe ich mir überlegt den Grossteil der CD's auf eine externe Festplatte aufzuspielen und anschliesend zu verkaufen (hat jemand ein Tip wo ich die ausser bei Ebay loswerde?Ich würde die schon für 1€ pro Stück abgeben). Die Frage ist mit welchen Programm soll ich das am besten machen, damit ich keine ID Probleme habe und nicht jeden Titelnamen einzeln eingeben muss? Ich vermute mal Itunes, muss ich da irgendwas besonderes einstellen oder auf irgendetwas achten?
    3. Kann ich bei dem Coverfenster (unten links) mehrere Covers anzeigen, also vorne/hinten?
    4. Wo kann ich bei der Wiedergabe/CD Brennen einstellen, dass zwischen den Titeln eine 2sec Pause ist?
    Danke vielmals im voraus
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2005
  2. Unixx

    Unixx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    25.08.2004
    Das macht doch iTunes automatisch. Lege die Cd in das Laufwerk und iTUnes sucht sich die Infos aus dem Netz. Also bei mir gab es noch keine Probleme.
     
  3. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    MacUser seit:
    24.07.2002
    1. auf dem Mac mit Apfel + I, auf dem PC einfach rechte Maustaste Informationen. Dort kannst du dann die ID3 Tags bearbeiten

    2. Das ist aber nicht ganz legal, wenn du die CDs verkaufst. Du hast ja dann die MP3, aber das Original nicht mehr. Die ID3 tags kannst du mit iTUnes abrufen lassen.

    3. Ne geht glaube ich nicht, man kann nur ein Cover anzeigen lassen

    4. in den Einstellungen unter "Brennen"
     
  4. rainless

    rainless MacUser Mitglied

    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    13.01.2005
    Nicht nur "nicht ganz"...
     
  5. haripu

    haripu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    29.06.2002
    Du kannst so viele Cover wie du willst einem Lied zuordnen, also auch "vorne" und "hinten". Angezeigt wird allerdings immer nur eins. Du kannst aber mit den Pfeilbuttons in der Leiste über der Coverdarstellung zwischen ihnen wechseln.
     
  6. horschinsche

    horschinsche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.09.2004
    morsche
    1. apfel-i und informationen
    2. titel musst du dir schon bei cddb holen: menü: Erweitert..CD-Titel abfragen
    3. ja
    4. menü: itunes...einstellungen...brennen

    das (neu)einlesen großer libraries ist übrigens ebenfalls erschreckend lahm, das dauert stunden, genauso wie das importieren einer CD. dafür ist, meiner meinung nach, itunes eigentlich echt nicht zu gebrauchen (alternative???)

    gruß
    andi
     
  7. horschinsche

    horschinsche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.09.2004
    ...streich das "ebenfalls" - schwachsinn.
     
  8. godot

    godot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    16.05.2004
    Also mit "JewelCase" kannst du mehrere Cover anzeigen lassen. :D

    Alles hier nachzulesen.
     
  9. Bobs

    Bobs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    02.11.2003
    wenn du die verkaufst, sind deine ganzen songs auf der platte illegal, das ist dir hoffentlich bewusst. die tatsache, dass du das kopieren dann auch noch kommerziell nutzt, indem du die cd's verkaufst, macht es nochmal nen ganzen zahn illegaler.
     
  10. Nixxx2

    Nixxx2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    03.01.2005
    Hoppala, das mit dem Illegal habe ich nicht bedacht! Danke für den Hinweis und die Antworten. Ich werde dann meine CD-Wand stehen lassen (glaube sowieso nicht, dass sich der Aufwand jede CD einzeln bei Ebay einzustellen, zu verpacken und zu Post zu bringen sehr lohnend wäre) und die CD's zu besseren übersicht auf die Platte bringen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen